Der "Ulimoog" (Behringer Model D)

Dieses Thema im Forum "Monophon" wurde erstellt von hairmetal_81, 5. März 2017.

?

D.-synth

  1. will ich

    112 Stimme(n)
    53,1%
  2. will ich nicht

    81 Stimme(n)
    38,4%
  3. lieber SE02

    18 Stimme(n)
    8,5%
  1. Reikru

    Reikru ||

    Danke, gefällt mir sehr gut.
     
    robworld gefällt das.
  2. vankerk

    vankerk |||||

    Sehr schön :supi:
     
    robworld gefällt das.
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Cooler Track. Nur das Datum ist mit 02/2017 etwas Time-Travel-mässig ausgefallen :mrgreen:
    Was ein gutes Reverb doch ausmacht...
     
    robworld gefällt das.
  4. robworld

    robworld AmbientRocker

    Verdammt!
    Vielen Dank für den Hinweis!
    Hab einen Untertitel hinzugefügt an die Stelle :)
    [​IMG]
     
  5. Bin mal gespannt wie lange die Lieferung von dem Teil dauert :D
    Die Angaben bei den bekannten Händlern sind ja atemberaubend!
     
  6. 2bit

    2bit ||

    Das willst du nicht. Es hat einen Grund, warum da ein Kabel von 150cm Länge dabei ist. Der Tank fängt sich nämlich gerne elektromagnetische Störsignale aller Art ein.
     
  7. Hi zusammen, ich konnte dem Drang nicht wiederstehen einen über denKlee gelobten Klon eines Klassikers für Sensationelle 320 € Abzuggreifen, wo ich auch schon wieder jeden morgen am Zittern bin, weil der letzte Hardware -Schuss schon fast ein halbes Jahr her ist. Der Minilogue hat meine Dämonen erstaunlich lang im Zaum gehalten und mich ziemlich geflasht, ich bin als naiver Hobbygitarrist und Computermusikant auf die schiefe Bahn geraten, als ich mir vor 1 1/2 Jahren nach einem Akai MPK49 einen Novation Circuit gekauft hab...! Tja. Jetzt sollte der Behringer die Nummer sechs werden und mich noch tiefer in den Sumpf des Verständnisses von Synthese, Ozillatoren, Envelopes, High-und Lowpass - Filtern führen. Der Verlangen nach immer mehr Potis, Fader und Schaltern, immer breiteren Pfaden voller süßer Sound-Kicks und Möglichkeiten hat mich mit unbarmherziger Hand fest im Griff wie das Heroin einst die Christiane F. Und was muss ich gestern Abend lesen??? Nachdem Freitagmorgen der LT von Dienstag auf Mintag nächste Woche vorverlegt wurde! -bestellt habe ich Donnerstag bei Gear4Music- kam gestern Abend um 19:45 die Horrornachricht:
    Wir möchten Ihnen mitteilen, dass der voraussichtliche Liefertermin Ihrer Bestellung W24XXXXX sich geändert hat..
    Wir liefern Ihnen Ihre Bestellung so schnell wie möglich, bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. -Ohne einen Termin....-sehr verdächtig, Als ich auf meiner Statuseite geschaut habe ob dort ein Termin zu finden ist, bekam ich augenblicklich Brechreiz & Schüttelfrost. Der voraussichtliche Termin ist auf den 18.Juni verschoben worden!!!!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen / eine Ahnung was los ist? Noch habe ich keine Antwort auf meine Frage ob das ein Scherz ist. Ist Fa. Behringer explodiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2018
  8. Seltsames erstes Posting.
    Ist das ein Scherz?
     
  9. microbug

    microbug |||||

    Nö, nur wieder einer, der den Thread, in den er postet, vorher nicht gelesen hat, siehe letzter Absatz.
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  10. Was denn? Ich finde es sehr amüsant. :)

    Verständlich, dass man kurz verärgert ist, wenn so lange verschoben wird. Das Posting war ja dann eh eher lustig als trollig.
     
  11. Abwarten und Tee trinken. Irgendwann werden wir alle bedient.. ich hoffe nur, das der Preis meiner Vorbestellung dann auch bei 345€ bleibt und ich das Ding bekomme.
    Würde mich nicht schwer wundern, wenn die Vorbestellung storniert werden um die Kiste dann 2-3 Wochen später für 399€ oder gar 499€ zu verkloppen.
    In jedem Fall bleibt es weiter spannend. Bei mir steht aktuell vorraussichtliche Lieferung 16.04.2018 (wer‘s glaubt...)
     
  12. Wie kommst du darauf?
    Beim DM12 ist der Preis ziemlich stark gesunken - obwohl es sich nicht um einen Ladenhüter handelt.
     
  13. Wo soll er denn bei 345€ noch hin sinken? Das ist eh schon mehr als krass für so nen Synth. Da kann sich die Konkurrenz jedenfalls warm anziehen. Wenn Behringer noch mehr so Teile rausbringt bestell ich mir die auch. Mit Plugins komm ich nämlich nicht klar, ich brauch was zum anfassen und da kommt mir Behringer, bei meinem Studio Neuaufbau, wirklich wie gerufen.
     
    Technocat gefällt das.
  14. @ devilfish
    Ich hab gefragt, warum es nach deiner Meinung nicht verwunderlich wäre, wenn der Preis - wie du schreibst - nachträglich auf 399.- oder gar 499.- angehoben werden soll?
    Wie kommst du darauf?
    Das ist doch eine ziemlich unlautere Unterstellung, die du hier in den Raum stellst und der (bis jetzt) jede Grundlage fehlt?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2018
  15. Dorimar

    Dorimar ....

    Na dadurch das die mit dem Produzieren anscheinend garnicht hinterherkommen. Ein Glück kann man mit Synths (noch?) keine Bitcoins minen.
     
  16. Entweder das (weil die Produktion nicht hinterher kommt) oder weil die schon längst bemerkt haben, aufgrund der tausenden Vorbestellung, dass jeder den haben will. Und natürlich auch bereit wäre locker 50€ mehr hin zu blättern. Selbst für 459 wäre es ja noch ein richtig gutes Schnäppchen.
     
  17. Genauso denkt/kalkuliert Behringer nicht.
    Wenn du dich weiterbilden willst, kannst du das in Erfahrung bringen.
     
  18. tichoid

    tichoid Maschinist

    Wer das macht, handelt sich schnell den Ruf ein, nicht kalkulieren zu können. Ich denke das ist schon ziemlich geschäftsschädigend und wiegt den Mehrverdienst nicht auf.. ma sagen...
     
  19. rz70

    rz70 öfters hier

    Der wird garantiert um die 250 € nachher kosten. Warum auch nicht. Ist doch nichts anders als ein monophoner Desktop Synth. Davon gibt es genügend in der Preisklasse. Manche sogar mit Tastatur. Schau dir den Preisverfall beim DM12 an. Den hätte ich neu schon für unter 800 € bekommen können. Auch ein Jahr nach Einführung.
    Ansonsten ist der Preis doch egal. Man gibt aus was es einen wert ist.
     
  20. Das glaub ich dann nicht.. meistens sind die Geräte, gerade wenn Sie rauskommen, nen ticken günstiger. Und dann zieht der Preis nach ein paar Monaten an. War schon bei vielen so. Novation, Elektron, Korg.. nur um mal ein paar zu nennen, wo man das in jüngster Vergangenheit sehr gut beobachten konnte.
     
  21. kybernaut_01

    kybernaut_01 Gähnende Katze

    Die gute alte Keyboards hat sich den BMD geholt und gegen den Minimoog Reissue getestet. Guter Test, wie ich finde, der die auch von mir festgestellten Klangunterschiede bestätigt. Diese sind zwar meist gering, aber je nach Sound doch vorhanden. Ausschnitt aus dem Fazit: „Behringers Model D klingt im Direktvergleich etwas körniger, kratziger, aggressiver und auch etwas statischer; Behringer-Hasser werden sagen: seelenloser.“ Junomoog aka. PHJ sagte ja immer, die besseren Bauteile des BMD ließen höhere Frequenzen zu...

    https://www.keyboards.de/equipment/behringer-model-d-minimoog-clone-im-test/

    So und jetzt basht mich :P
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
    Rastkovic, RetroSound, oli und 2 anderen gefällt das.
  22. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Tja, da hat Behringer wohl vor einiger Zeit seinen Werbeetat gegenüber der Keyboards reduziert.
     
  23. Was?!? Ein differenzierter und relativ aufwändiger Test der über das Abschreiben des Datenblatts und des Pressetexts hinaus geht?

    Ich muss noch träumen!
     
    makrofotografie, oli, tichoid und 2 anderen gefällt das.
  24. Ich finde den Vergleichstest nicht schlecht. Die zusätzlichen Features des Behringer werden halt nicht hervorgehoben, sondern eher als unwichtig benannt.

    Und er erwähnt auch nicht, dass der Behringer über CV sehr wohl anschlagsdynamisch oder mit Aftertouch gespielt werden kann.

    Und bisher hat es noch niemandem aufgestossen, dass die blauen und roten Wippschalter getauscht sind!!!
    Letzteres finde ich extrem schade!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
  25. kybernaut_01

    kybernaut_01 Gähnende Katze

    Nach eigenem Bekunden schaltet Behringer ja keine Anzeigen... man setzt stattdessen auf Mundpropaganda und Soziale Medien.
     
  26. DarkTs

    DarkTs .....

    Hab Ihn letzte Woche bekommen. ( als B Ware :) ) Hier ne kleine Test Session von mir.

     
  27. darkstar679

    darkstar679 |||||

    sehr geil!!!!
     
  28. Ich bin schwer neidisch... ne B-Ware wäre völlig ok. Naja mit viel Glück bekomme ich mitte April auch einen. *daumen drück*
     
  29. DarkTs

    DarkTs .....

    Ich drück dir die Daumen :supi:

    Ich muss sagen, dass ich schwer beeindruckt von dem Teil bin. :phat::phat:
     
  30. Firmware-update 1.05 ist erhältlich!