Der Zufallsbekanntschaftsanbahnungsthread

monoklinke

Komme später.
Wen hier im Forum würdet Ihr gern einmal persönlich kennenlernen?

Ich dachte mir, wenn User A gern User X, Y und Z kennenlernen würde und User Z gern A, B und C...
Dann könnte aus A und Z eine interessante Verbindung entstehen.
 

monoklinke

Komme später.
Als Motivationshilfe fange ich mal an...

Ossi-Lator (tolle Musik)
Fanwander (grandiose Fachkompetenz)
Moogulator (unglaubliche Geduld)
Mookie (warum nicht)

;-)
 

SvenSyn

*****
Ach da gibts einige^^

PPG360
Fanwander
Pepe
Freidimensional
Virtualant
PhysicalEvidence
Ekatakum
Mookie
microbug
Jörg
Schnuffi
Swissdoc
Serge
Salz
Trigger
UND:
den VirusTI-/Diva/Waldorf-Troll (ihr wisst wen ich meine!) :mrgreen:

über Fatzenbuch "kenne" ich schon einige, da wäre mal ein eschtes Treffen nett

Cyborg
Acid Test
RetroSound

Mic kenne ich schon zum Glück, genauso Deusi, Verstaeker, Bernie und viele andere.. alles nette und tolle Menschen.
 

fanwander

*****
Treffen ist ja immer gut. Ich liebe das. Erst letzthin hab ich einen super netten Abend mit Tyrell verbracht (wir kannten uns vorher nicht). Ebenso kann ich total gute Gespräche mit Mookie in der Desi in einem Vorort von Markt Erlbach empfehlen. Serge fällt jetzt mal aus der Wertung, weil er eh ein langjähriger Freund ist.
Aber manchmal klingeln bei mir Leute durch, wenn sie in der Stadt sind, und dann verbringt man einen netten Abend (Huhuu, Microbug :) ).

Was mich immer ärgert: dass ich mindestens vier mal im Jahr durch Zürich und Bern fahre, und es nie schaffe dort Röchel oder Swissdoc und die ganze Zürcher "Meute" ;-) kennenzulernen.

Das beste sind halt immer die großen Treffen, wie Happy Knobbing oder Bernburg/Leipzig.

EDIT: Einen gibt es mit dem ich wirklich gerne mal jammen würde, das ist Psicolor. Einer macht den Bernard Edwards auf'm Minimoog, der andere den George Duke am Wurlitzer - und nach drei Stunden wird getauscht.
:phat:
 

freidimensional

Tastenirrtuose
Hui, ja, da gibts ne ganze Menge die ich gerne kennenlernen würde. Ich glaube dafür reicht die Zeit nicht mehr aus.
Alle möglichen Treffen oder Partys sind leider immer recht weit entfernt, oder so gar nicht zu meiner Zeit.
Oder beides...
Persönlich wirklich kennen tue ich bisher nur einen, und durch Verkäufe mal zwei drei Leute. Die wirkten
alle sehr sympathisch, aber mehr als ein paar Minuten quatschen war da auch nicht drin.

Sehr interessant in dem Zusammenhang fände ich für mich auch (sehe grad dass Florian es reineditiert hat) -
wen würde ich gerne mal musikalisch kennenlernen, bzw. zusammen jammen oder mal ein Stück zusammen
kleistern. Vielleicht könnten wir ja auch so ne musikalische Kontaktbörse einrichten oder so...
Mal mit dem ein oder anderen jammen, ein Stück produzieren. Wenns zu weit entfernt ist,
auch übers Netz, Loops hin und herschicken oder so...
 

monoklinke

Komme später.
freidimensional schrieb:
Vielleicht könnten wir ja auch so ne musikalische Kontaktbörse einrichten oder so...
Mal mit dem ein oder anderen jammen, ein Stück produzieren. Wenns zu weit entfernt ist,
auch übers Netz, Loops hin und herschicken oder so...
Wer hat Dich denn aus der Diskretionskammer gelassen? :mrgreen:

Hier bitte nur ein paar Nicknames nennen.
Alles Weitere passiert dann einfach - so meine Idee.

Alles kann - nichts muss ;-)

Salz
 

nox70

System konformer Querdenker...
freidimensional schrieb:
Persönlich wirklich kennen tue ich bisher nur einen, und durch Verkäufe mal zwei drei Leute. Die wirkten alle sehr sympathisch, aber mehr als ein paar Minuten quatschen war da auch nicht drin.
Der Niederrheiner ist sympathisch, er wirkt nicht nur so.... :mrgreen: ...
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Moogulator (is irgendwie ein "Typ". Lustige Frisur, lustige Stimme, verwirrte Sätze. Wahrscheinlich eine angenehme Persönlichkeit)
Elektrolurch (irgendwie fühle ich mich seelisch mit ihm verbunden, weis auch ned...)
Trigger (der is hier immer am rumalbern)
MaEasy (wegen den musikalischen Gemeinsamkeiten)
 
Z

Zotterl

Guest
monoklinke schrieb:
Wen hier im Forum würdet Ihr gern einmal persönlich kennenlernen?
Wenns auch ohne (= wertende) Personennennung geht:

Für mich wären das die Leute, die sich mehr mit Musik statt mit Technik auseinandersetzen.
Aus diesem herausgesiebten Personenkreis würden mich dann die Leute interessieren, die sich mit experimentellerer Musik beschäftigen.*


* Edit. Ausnahme: ein guter Gitarrist und/oder Flötist, der Space-Rock a la Nik Turner drauf hat
 

Jörg

*****
Ich habe bis jetzt mit persönlichen Bekanntschaften über/aus dem Forum eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht, auch mit den Leuten mit denen man sich vielleicht vorher hier schon mal gekabbelt hat.
Insofern wäre meine Antwort: ALLE :mrgreen:
 

nullpunkt

||||||||
Da ich den Thread-Starter schon kennen lernen durfte:

Zolo.

Denn ich habe lange in seinem Ableton-Forum mitgelesen und -geschrieben, hatte eine kurze nicht-musikalische Thematik per Mail mit ihm und finde seine professionelle Entwicklung interessant.
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Das schreit nach einer Forenparty.
Wo is Kalle, wenn man ihn braucht? Den würde ich natürlich auch gern persönlich treffen :prost: :kiffa:
 

monoklinke

Komme später.
Extrem viele Zugriffe in 24 Stunden.
Der Bedarf scheint vorhanden.

Ihr müsst Euch nur trauen!

Trigger (wir hatten auch mal Stress; jetzt offenbar ein angenehmer Zeitgenosse ; )
 

SvenSyn

*****
Die Idee eines Forumstreffens am geographischen Mittelpunkt Deutschlands gab es sogar schonmal, afair.. aber is wohl gescheitert.
 
A

Anonymous

Guest
monoklinke schrieb:
Extrem viele Zugriffe in 24 Stunden.
Der Bedarf scheint vorhanden.

Ihr müsst Euch nur trauen!

Trigger (wir hatten auch mal Stress; jetzt offenbar ein angenehmer Zeitgenosse ; )
Offenbar ? ich bin stets und jederzeit ein angenehmer zeitgenosse.
Sagen wir mal so: ich such kein ärger, lauf vorm ärger aber auch nicht weg und wenn mir einer blöd kommt dann komm ich zweimal blöd.
Eigentlich würd ich jetzt gern hier schildern was den genau unser disput damals war, aber ich verkneif mir das mal jetzt an der stelle. :floet: bin ja jetzt seriöser forenuser und hab den schwarzen peter weitergegeben und überhaupt ist da längst dickes fettes grünes saftiges gras drübergewachsen. Zumal gerade forumsstreitereien, sofern es nicht um fundamentale oder psychologisierte sachverhalte geht, rein auf missverständnisse basieren und daher sollte man da auch mal drüberstehen können, hab ich jedenfalls auch mit der zeit lernen dürfen.

:peace:

Zum threadthema:


Eigentlich würd ich gern mal cyborg treffen, um ihn mal zur rede zu stellen :mrgreen:

Ansonsten gibt es einige user die ich gerne mal kennenlernen würde, die ich hier aufgrund ihrer musikalischen aktivitäten oder hinsichtlich bestimmter statements die eine charakterveredelte lebenseinstellung vermuten lassen, oder hier im forum ihre humorfähigkeit bewiesen haben schätze. Ach, eigentlich alle user, Mir sind alle recht sofern sie in frieden kommen.
Sicherlich sind diese synthtreffen dafür ganz sinnig, leider stehe ich nicht auf diesen nerdigen backround und klassenzimmeratmosphäre. Ist nicht abwertend gemeint, aber ich bin ein sehr schlechter fachsimpler wenn es um synths geht, ich würd bei so einem treffen wohl eher am feuer sitzen und bier trinken.. " boah, eyy jaaa, die SH 101 alda.. Vool geil, alda " " oh mann alda, die 808, alda.. Voll fett " :D

Ich hatte meine zeit gehabt, so vor paar jahren hatten wir hin und wieder veranstaltungen gefahren und dabei forenuser als act bzw DJ eingeladen.. Mittlerweile veranstalte ich nicht mehr, allerdings gibt es hier im forum ein paar acts die ich gerne mal einladen würde, evtl irgendwann mal wieder. ;-) Die prioritäten haben sich nun mal diesbezüglich stark verlagert und das ist auch gut so.

Guten tag wünsch ich allerseits, morgen ist freitag und der august muss noch sommerlich brennen, dann wird der wein ein guter sein.
 


News

Oben