Die 5 schlechtesten Software Synthesizer?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Horn, 31. Mai 2014.

  1. Horn

    Horn |


    Was ist Deiner Meinung nach die dümmste Frage, die man stellen kann?

    Sorry, aber wie soll man denn darauf antworten? Es gibt 30.000 Soft-Synths mindestens. Die kennt niemand alle. Und davon sind mit Sicherheit ganz viele sehr schlecht.

    Frag meinetwegen nach den 5 besten, aber diese Frage ist ja alt und wurde schon oft gestellt.
     
  2. Leroy

    Leroy Tach

    Also ich finde die Frage garnicht dumm, zumindest hab ich letzthin gehört, dass da einer bei mir in der Pause gesagt hat, dass er einen kennt, der angeblich weiß, wer über den ein oder anderen Softsynth schlecht geredet hat. Und der hat da kein gutes Haar dran gelassen, angeblich! Aber das wird halt so gemunkelt. Hat ja keiner die Eier das mal laut zu sagen. Ich weiß auch nicht wo das noch hinführt......

    Evtl,. decken solche Threads mal endlich die Probleme auf die jeder spührt, und die einmal ausgesprochen gehören, sich aber keiner traut und jeder davor Angst hat Partei zu ergreifen, um nicht als Sündenbock in der Gesellschaft zu enden!

    Ich bin für freie Meinungsäußerung und sage ehrlich: Ich benutze gar keine Softsynths!
     
  3. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Der schlechteste Softwaresynthesizer ist der Mensch, der ihn bedient.
     
  4. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Der schlechteste is der hier - dafür bürge ich mit meinem Namen! :mad:

    [​IMG]
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt keine dumme Fragen sondern nur dumme Antworten
    :taetschel: Also keine Panik, kein Drama, wenn man auf eine Frage keine Antwort hat,
    dann muss man nicht antworten. ;-)
     
  6. Siticritix

    Siticritix Tach

    Wenn der konsument sich nicht beschwert, denkt der produzent ……… .
     
  7. Crabman

    Crabman aktiviert

    Ist das Tixies Doppelaccount?
     
  8. nox70

    nox70 bin angekommen

    Wozu willst Du das wissen?
     
  9. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Ich könnte nicht sagen was die schlechtesten Software Synthesizer sind. Dafür gibst einfach zu viele die ich auch noch nie ausprobiert habe.
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Es gibt selbst im kommerziellen Bereich 'ne Menge erfolgreiche Katastrophen ;-) Das Teil muss für den Hobbyschrauber nur halbwegs undurchschaubar sein und dennoch für fast alles 'nen Kopf haben, dann werden sich immer wieder welche finden denen das Teil gefällt und bei irgend 'ner Parametereinstellung was "tolles" rausgeholt haben *hurtz* ;-) Eine bisher unbekannte Synthese Form oder Stichworte wie z.B. Analog, Simulation, Moog etc. und 'ne irgendwie fotorealistisch oder futuristisch anmutende Benutzeroberfläche beflügeln die Fantasie dann um so mehr.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das wollte ich immer schon mal wissen. :supi:

    ;-)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann man so nicht sagen.
    Wenn der Synth so schlecht programmiert ist, damit nur die hälfte funktioniert
    und der dann noch extrem schlecht klingt, dann kann noch nicht einmal Jean Michel Jarre was damit anfangen.
     
  13. Ich find den NI Massiv jetzt nicht so pralle. Der kling mir irgendwie zu "komisch".
    Man kann viel modulieren und einstellen und so weiter, und alles ist auch recht benutzerfreundlich, aber ich mag den nicht. Für nen subtraktiven Synth ist der mir "to much" und "overloaded".

    Als Presetschleuder aber ganz nett ;-)

    Gegenteil: Ich mag total den Tal U-no. Der ist spitze!!!
     
  14. Was verstehst du unter schlecht klingen?
    Steht ja auch im Bezug zum Faktor Pay/Freeware. Wenn Synth1 und Zebra jeweils 200 Euro kosten ist der Synth1 klar ne schlechte Wahl. Dadurch das er aber Freeware ist und tausende von Patches liefert ist er fast schon wieder top.

    @all

    Machen wir im Virus Fan Club weiter.(Da darf jeder rein, Audiomaterial will dort keine Sau)
     
  15. Hab nicht gesagt das der schlecht kling, sondern komisch ;-)

    Den sein eigenklang sagt mir nicht zu. Ich hab immer das gefühl den (fast) überall raus zu hören. K.a. lässt sich schwer umschreiben wie ich das meine. Ist halt so ein unangenehmes gefühl den zu spielen/zu hören.
     
  16. mink99

    mink99 bin angekommen

    Kultfigur schlecht : Steinberg neon.
    Der hatte sogar mal nen Fanclub
     
  17. Siticritix

    Siticritix Tach

    Eigentlich alle synthis von reaktor, inklusive User Library (nur 2 bis 3 ausnahmen )
    Mann weiß aber nicht was die leute zuhause für Raketen haben
     
  18. Deswegen baut man sich da ja selber Raketen^^

    Wobei meine auch immer unter aller Lichtgeschwindigkeit sind.
    Aber der Oki Computer ist cool!
     
  19. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    :supi: Einer der meist unterschätzen Softsynths!
     
  20. Für mich ist der Massive einer der am besten klingenden Synths. Ist halt alles Geschmacksache. Bekomme da leicht Sounds mit hin die erdig untenrum Fett klingen. Gibt viele Plug ins ( z.b. alles von Auturia ) womit mir das nicht gelingt. Trotzdem finde ich die Auturia Sachen jetzt nicht schlecht. Nur eben nicht für Bässe. Mit Reactor gelingt mir das auch nicht mal abgesehen vom Monark als Ensemble. Nutze den aber auch selten weil klingt trotzdem was langweilig.
    Ich kenne zwar so einige Softsynths die mir persönlich nicht zusagen die ich mal angetestet hab, aber allgemein als schlecht zu sagen wäre nicht gerecht weil manche Zielgruppen damit sicher super klarkommen.
    Bin aber eh nicht der AnalogSynthschrauber. Stehe mehr auf Digitalklänge. Daher macht mich Diva z.b gar nicht an.
     

  21. Ich denke viele schreckt die Oberfläche ab mit den winzigen Potis. Aber da lohnt sich das forschen!! Das Teil als Hardware = gekauft :)

    Digitalklänge sind nur bedingt mein Bereich. Ich mag eher das Analoge feeling (völlig egal ob Emulation oder selbstständig)
    An Digitalklängen reizt mich am meisten immer noch der Blofeld. Aber ist ja Hardware...
     
  22. nox70

    nox70 bin angekommen

    Und warum?
     



  23. jetzt sei nicht so hartnäckig !!!! so halt , muss reichen ;-)
     
  24. Siticritix

    Siticritix Tach

    Ich kann nur sagen das, 98‰ der Softwaresynthis nicht fertig sind, wenn man bedenkt was alles in Digital möglich ist
     
  25. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das liegt vielleicht daran dass er keinen wirklichen Eigenklang besitzt, sondern eher so 'ne Art Chamäleon ist, dem man den gewünschten Grundklang aufprägen kann.
     
  26. Den Eindruck hatte ich beim Nord Lead 3.
     
  27. Siticritix

    Siticritix Tach

    Ni Massive mit Diva klang, oder überhaupt u-he klang :)
     
  28. Crabman

    Crabman aktiviert

    Was warn mim Thread Ersteller?Tatsächlich Tixies Doppelaccount? :agent:
     
  29. Siticritix

    Siticritix Tach

    Das weiss nur er
     
  30. stefko303

    stefko303 bin angekommen

    schlecht ist für mich nur was umständlich zu bedienen ist, im "idealfall" noch mit winzigen UI und bedienelementen. wenn man dann auch noch die kreativität und schnell die lust dran verliert und die snyths irgendwann garnicht mehr verwendet auf grund dessen, ist das schonmal ganz schlecht. da gibt es genug, auch von renommierten Herstellern ohne jetzt namen zu nennen. "schlecht" vom Sound her lässt sich so gut wie garnicht beurteilen, da wird's wohl keinen unter den kommerziellen geben der wirklich schlecht ist. so gesehen kann man alles in musik verwerten was einen klang von sich gibt^^. Allerdings wenn versucht wird offensichtlich ein reales gegenstück zu emulieren und dann nicht ansatzweise an den Sound herankommt, ist das natürlich schlecht. da fällt mir spontan diese komische TBL Bassline ein (freeware) oder Propellerhead Rebirth (jetzt nicht so schlecht).




    .
     

Diese Seite empfehlen