die besten Bässe / Basslines

Rastkovic

PUNiSHER
Ich glaube die wenigsten Wissen das in "Ice Ice Baby" ein massiver Subbass enthalten ist. Hab das in den späten 90ern einmal in der Disco gehört.... :)
 
Cool...da kann ich Rocksmtih 2014 nur wärmstens empfehlen. Da bin ich auf etliche geile Basslines gestoßen, die man dem Song nich immer gleich anhört. Da selten gut zu hören.
"View: https://www.youtube.com/watch?v=hHAv97Pm5Bc
"

"View: https://www.youtube.com/watch?v=AvltoabiGFo
"

"View: https://www.youtube.com/watch?v=rcUZrJSShYo
"

JETZT BEBT DIE BUDE

"View: https://www.youtube.com/watch?v=uKFMM71P3kQ
"

"View: https://www.youtube.com/watch?v=VZ9L5GFQyZE
"

ahh...mich jucks schonwieder in den Fingern, aber zu spät für'n Bass :phat:
 

Rackes

||||||||||
..Like a prayer von Madonna wäre noch zu nennen, ich mag auch den Bass von Kim Wildes Cambodia, bzw. Toktok vs. Soffy. Oder Primus, Les Claypool, der Basslauf von "ride in the night" von mark spoon(?) Ist auch schön catchy..wenn man einm anfängt kommt man von Hölzchen auf stöckchen:

View: https://youtu.be/Q5mwx-NHdLg
 

siebenachtel

|||||||||||||
ich wühle mich durch seite 2,
und was ich sehe ist ein Thread der sich zu:
"ich poste mal die Musik die ich mag" gewandelt hat !

edit: rest gestrichen um nicht unnötig Diskussionen zu provozieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

ganje

Fiktiver User
Ich glaube die wenigsten Wissen das in "Ice Ice Baby" ein massiver Subbass enthalten ist. Hab das in den späten 90ern einmal in der Disco gehört.... :)
Noch wenigere wissen, dass der Bass eigentlich von Queen ist. Selbst Vanilla Ice wusste es nicht, als er den sinnlosen Track aufgenommen hat.

Wenn schon der Level niedrig gehalten wird, dann noch mein Beitrag dazu:
View: https://youtu.be/PDuSav3UL58
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Oben