Die besten der aller besten !

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Studiodragon, 18. September 2010.

?

Welche Synthesizer bedeutet für dich wirklich der beste unter diesen 9 besten ?

  1. Roland Jupiter 8

    11 Stimme(n)
    13,4%
  2. Moog Memorymoog

    10 Stimme(n)
    12,2%
  3. Sequential Circuits Prophet 5

    11 Stimme(n)
    13,4%
  4. Sequential Circuits Prophet T8

    1 Stimme(n)
    1,2%
  5. Alesis Andromeda A6

    11 Stimme(n)
    13,4%
  6. Yamaha CS 80

    19 Stimme(n)
    23,2%
  7. Oberheim Matrix 12

    11 Stimme(n)
    13,4%
  8. Korg PS 3300

    4 Stimme(n)
    4,9%
  9. Rhodes Chroma

    4 Stimme(n)
    4,9%
  1. Hallo Liebe Sequencer. de Gemeinde ... :lol:

    Vielleicht Lust auf eine kleine Umfrage ?
    Hier habe ich nun mal 9 Synths reingeschrieben, die wohl vielen dem Herz nah stehen .

    Wenn ihr euch einen davon aussuchen müsst der in Sachen Verarbeitung,bzw. Sound etc. euch am meisten bietet oder bieten würde !!!
    Der euch froh, spass macht oder am liebsten mit ihm Arbeitet, oder gerne Arbeiten würde.
    Oder einfach nur träumt das er irgendwann bei euch im Studio steht ... :gay:
    Welchen davon gibt ihr eure Stimme ?

    Also vielleicht auch als Ultima Chartliste der Vintage oder Neo Poly Analogen Synths zu sehen.

    Ich konnte leider nicht alle Synths der Welt reinschreiben, und natürlich fehlen da viele die wohl auch ihren Platz hier hätten.

    Nur einmal der Kampf der 9 Schlachtschiffe hier !

    Vielen Dank fürs mitmachen ... ;-)
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Da fehlt mir noch der Oberheim OBX (nicht OB-Xa). Von der klanglichen Ästhetik und von der Soundbreite läßt der weitgehend diskret aufgebaute OB-X alle oben genannten Synths, bis vielleicht auf den CS-80, hinter sich. Ein unglaubliches Instrument! Meine absolute Nr.1 unter den polyphonen, analogen Synths.

    [​IMG]

    Hier von der Liste würde ich dann den CS-80 wählen.
    Die nächsten Plätze belegen dann bei mir der Prophet-5, Memorymoog,....

    Der Jupiter-4 kommt bei mir noch vor dem Jupiter-8. Und der Andro bekommt die rote Laterne.

    Den PS-3100 habe ich selbst noch nie angespielt.
     
  3. moogist

    moogist bin angekommen

    Kann ich klanglich gut nachvollziehen. Der CS 80 ist lediglich hinsichtlich seiner Echtzeit-Steuerungsmöglichkeiten einfach unschlagbar.
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Und jetzt mal Hand auf's Herz: Wer hat hier überhaupt alle neun mal selber ausführlich spielen können und zwar in Ruhe?
    Außer dem Andromeda kenne ich selber zum Beispiel alle nur vom Hörensagen und fühle mich für eine solche Umfrage daher nicht qualifiziert.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nun dann empfehle ich dir mal eine Vintage Synth Messe oder ein Synthesizertreffen zu besuchen. Dort kannst du das. :D
     
  6. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    ich hatte schon den T8 und den chroma.

    der T8 war eigentlich mehr sowas wie ein super-e-piano, als ein synthi. :cool:
    diese komische poti-abfrage, der LFO und die grobschlächtigen hüllkurven empfand ich als ungewohnt primitiv.
    so ein 1983er computerzeugs eben.

    die tastatur ist toll, aber anfällig wie ein ferrari von 1958.


    der chroma hat auch tolle sounds und klingt so anders, als die üblichen kanidaten. aber die programierung... au backe.
    war aber im gegensatz zum T8 ein synthesizer durch und durch. nicht schlecht die kiste.

    es fehlen in der liste noch mindestens DX-1, PPG 2.3, Elka synthex und der wave.
    EMU III ist auch ein schicker....
     
  7. ESQ

    ESQ Tach

  8. changeling

    changeling Tach

    Nur damit ich ruhigen Gewissens an der Umfrage teilnehmen kann? :lol:

    Nö.
     
  9. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Na du hast doch damit angefangen! ;-)
     
  10. Da hast du recht der Obi OBX fehlt hier natürlich, wie auch der andere z.B. der Jupi 6,Elka synthex,Korg Trident oder sogar ein Roland Juno 60 könnte ich auch noch nennen ...
    Aber wâhlen wir vielleicht nur mal hier drunter, die nächste Umfrage mach ich dann einbisschen gezielter und besser ... ;-)
     
  11. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    ich wüsste gerne, was herr moogulator sagt.

    a6 oder m12 ?
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Bis auf den Korg, ich.
    Es dürften hier aber einige im Forum sein, die fast alle genannten schon gespielt haben.
     
  13. Ja, auch in vielen guten Studios stehen die meisten noch Spielbereit da !
    Und Musiker die schon länger dabei sind, die kennen wohl auch einiges ...

    Dabei bin ich doch schon einbisschen überrascht das hier so manche Synths noch so wenig stimmen haben, wo sind den die Liebhaber geblieben... :roll: ?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kommt auf deine Musik an, die du damit machen willst. Die LFOS sind bei beiden nicht so gut, die FM ist flexibel beim Andro, aber beim M12 spielbar etc. Aber mit beiden kann man gut arbeiten. Ist für mich rel. stark abhängig von der eigenen Zielsetzung.
    Der Chroma klingt richtig gut, er dürfte nur wegen der Anfälligkeit, Größe und der Bedienung nicht so leichtes Spiel haben. Übrigens hat auch er, wie der <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> /Matrix12 lahme Hüllkurven und LFOs. Das ist leider oft so, nicht aber beim Jupiter 6 und 8. Mir ist das wichtig, aber eben nicht für jede Musik, insbesondere zu deren Zeit.

    Ich hab aber keine Wahl getroffen, es fehlen aber auch noch einige - denke mal das ist eine Wahl der großen polyphonen Analogen, nicht?
    Nehme also nichts vorweg, aber der T8 ging mir in die falsche Richtung. Einen CS80 würde ich mir nicht kaufen (ebenfalls anfällig, schwer und rumpelig, netter Klang aber nicht das Nonplusultra. Repariert keine Sau. Naja, ich verwende eh einen Microkorg. *g*
     
  15. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Was macht der A6 in der Liste?Dachte nur Geräte mit Character :fawk:

    Ich besass nur den A6 von oben genannten aber wenn man nur streng die Liste nimmt würde er wohl an letzter Stelle landen^^
     
  16. island

    island Modelleisenbahner

    Mmh, ich weiß nicht recht "Die besten der aller besten !" ! Ist das so? :?
    Kann ich jetzt nicht beurteilen, kenn nicht alle und die ich kenn mag ich nicht (sonst hätte ich ja einen davon) :mrgreen:

    Was also tun? Genau! NIX :twisted:
     
  17. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Alles super Kisten, keine Frage - Wenn man es wirklich ojektiv betrachtet, sollte man zu den Teilen auch einen erfahrenen Synth-Techniker in Festanstellung haben, sonst kann aus der "dream machine" schnell die gehasste Frustkiste werden.
     
  18. intercorni

    intercorni aktiv

    Ich wunder mich, dass der CS80 so hoch im Kurs steht. Habt Ihr, die dafür getippt habt, den auch wirklich mal gespielt oder bezieht Ihr Euch auf die Klangbeispiele eines
    gewissen Herrn Vangelis?! Würde mich mal interessieren. Ich selbst fand den nämlich gar nicht so toll. Und ja: konnte ihn selbst anspielen.
     
  19. Jörg

    Jörg |

    Ich konnte ihn schon diverse Male spielen, und ich finde ihn immer noch toller als toll! :)

    Aber er ist wirklich ganz anders als andere Polys (Jupiters, Prophets, Oberheimer etc.), ich kann mir gut vorstellen dass das nicht jedermanns Sache ist.
     
  20. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ja, den CS-80 finde ich auch toll!
    Durfte den auch schon voller Ehrfurcht anspielen. :D
    Aus Vernunftsgründen wird es aber immer dabei bleiben.
     
  21. Happy

    Happy Tach

    Finde den CS 80 auch gaaanz toll.
    Klingt für mich einfach ganz anders als die anderen "legendären" Polyschiffe.
    Den Oberheim OBX mochte ich aber auch immer schon ganz besonders gerne.
    Korg PS3100 (und dann auch 3300) fand ich im Klang ziemlich enttäuschend.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es ist halt kein Sunsyn drin oder Omega 8, aber ein A6, es ist ganz offensichtlich Studiodragons Vorauswahl und seine pers. "Besten". Das ist ja ok. Aus der Warte sehe ich den Thread jedenfalls.

    Und abgehoben vom Ziel als reine Sache für uns hier im Forum ist auch anders zu bewerten als wenn man das für seine eigenen Ziele bewerten wird.
    Ist für mich ok. Das das hier in analog steht, wird es wohl auch bedeuten, dass das die Vorauswahl ist, sie dürfte sehr analog (yeah!) zur Umfrage anlässlich des Amazona Experiments 1 sein. Der CS80 scheint da schon ein gewissen Respekt einzuhauchen.

    Dirks Vorschlag drüben im Memorymoogthread ist auch hier nicht abwegig zwecks Gewicht und Klang HEUTE auch zu überlegen, ob und wie sich das entwickelt vs. reine Sammlerfragen. Ich gehe davon aus, dass die meisten den Klang schätzen und einsetzen möchten. Ein CS80 könnte ja so auch realisiert werden, er hat immerhin ein ganz brauchbares Filterkonzept.
    Es ist nicht anzunehmen, dass man einen CS80 analog bauen kann und wer stellt sich heute wohl ein Gerät hin, was solch ein Gewicht hat und so schwer zu warten ist. Aber es stimmt natürlich - er klingt anders als viele anderen und das ist schon allein ein Grund für ihn. Auch wenn er einen Sinus untermischen muss, um an den breiten Klang div. Konkurrenz heranzukommen. Dennoch kann er auch sehr imposant klingen. ImpSAMT wäre noch passender.

    Mal sehen, was hier noch passiert und was ihr meint.
     
  23. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    sagt mal... dieses oberheim m12 klavierpatch aus dem youtube demo ... ist das echt ? keine M1 unterm tisch oder so ?...


    ADMIN: Youtube Taste gedrückt, ist besser, siehe AdminShoutbox.

    das ist ja sensationell... für einen analogen ... für 1985.
    hätte oberheim damit werbung gemacht.... das wollten damals alle !!! :cool:
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist möglich, ist FM, der M12 kann sehr schöne tonal spielbare FM Sachen, einer der großen Vorteile dieses Synths.

    ( hab Youtube eingebaut, ist simple, kostet dich nur einen Knopf oben zu drücken, gleiche URL (youtubeurl heißt der gelbe Knopf))
     
  25. Von den genannten habe ich mit dreien intensiv und ausgiebig gearbeitet: Prophet 5, Matrix12 (OK, bei mir war's ein XPander) und A6. And the vote goes to...

    Alesis A6 Andromeda.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Andromeda deckt halt noch die wenigsten Nachteile mit genug Features zu. Auch wenn der wahrlich nicht ohne Macken ist.
     
  27. Cord

    Cord Tach

    Ich habe ca. die Haelfte der oben angegebenen Synths besessen und am Ende ist der hier geblieben. Nicht perfekt, aber immer noch eine Spielwiese an interessanten Sounds.
    [​IMG]
     
  28. clawF

    clawF Tach

    Von den o.g. Synthies konnte ich leider nur wenige mein Eigen nennen oder antesten. Mhh... Oberheim Xpander, MKS-80 + MPG-80, Roland Jupiter-6 und Roland Jupiter-4, Alesis Andromeda, das wars...and the winner is...Alesis Andromeda. :)
    Mir gefällt sein Sound, die Presets sind teilweise nicht so schön aber wer benutzt die schon ?? Ach da fällt mir gerade noch was ein...ist es möglich die ROM Soundbänke zu löschen sodaß er quasi leergeräumt ist ?? Das wäre doch mal eine feine Sache. :)
     
  29. Gibt es ûberhaupt einen Synth ohne Macken hier ... :roll: ?
     

Diese Seite empfehlen