Die ersten Protos...

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von trouby, 12. Dezember 2009.

  1. trouby

    trouby Tach

    Bild unten...

    Trigger Sequencer:
    Triggerpule ausgeben für einen Takt. Schalter in 4x4 Anordnung.

    Trigger Decay:
    Erzeugt aus einem Triggerpuls (auch Gate, enthält Konverter) eine Release-Hüllkurve (wie bei der 303) für Perkussion - z.B. für Bassdrum (VCO+VCA).

    LED FUZZ:
    Verzerrer auf Basis 2er Leuchtdioden (ist ja Wechselspannung). Mit visuellem Effekt beim Zerren. GAIN ist für die Eingangsverstärkung.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wieso so viel Platz beim Triggerseq? Einzelausgänge wären auch nicht übel.
     
  3. trouby

    trouby Tach

    Huch, bist du schnell ^^

    Die Elektronik braucht auch Platz, Platine direkt vertikal dahinter - und eben Design :mrgreen:
    Über & links von den Schaltern sind Leiterbahnen & ICs, die Schalter sind natürlich auch drauf.
    Aso - ideal in Verbindung mit dem Trigger Decay.

    Präsentiert im Curetronic Gehäuse.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, aber wäre es nicht viel universeller, wenn jeder Step einen Ausgäng hätte? Sieht ja so aus, als passte das auch noch mit rein.
     
  5. Roadrunner

    Roadrunner Tach

    Wie klingt denn der LED-Fuzz? Hab sowas mal fuer Gitarre gebaut, letzten Endes passten da aber doch Siliziumdioden besser vom Sound her.
    :phat:
    Roadrunner
     
  6. trouby

    trouby Tach

    ledfuzz - ich denke mal anders ;-) Ist auf jeden Fall höhere Schleusenspannung. Eigentlich nur zum Anzerren gedacht bzw. Klirrfaktor erhöhen (leichtes Leuchten).
    sind 2 dreieckige LEDs zum Rhombus verbunden, aus DDR-Zeiten noch. Der hat noch orange, grün ist unterwegs.
    Insert Effekt.

    aso, war hier dabei, jeweils bassdrum:
    http://www.last.fm/music/satinheads/satin+dreams - shiny desire version
    http://soundcloud.com/trouby/liveschranz
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    die ganze optik und design geht leider gar nicht, wenn das zum verkauf sein sollte irgendwann... das braucht eine totale überarbeitung
     
  8. trouby

    trouby Tach

    2 neue triggers :) immer noch Reflexionen ^^
    Platinenfotos gewünscht?
     
  9. trouby

    trouby Tach

    nagut - hier die Platine vom Trigger Sequencer. Meinung?
    Bild nicht so gut, die eine Brücke gehört da nicht rein, ist das letzte Layout (Trans. statt 7400).
    Oh - und die Anschlüsse der Dioden vorm Löten kürzen...
     

    Anhänge:

  10. trouby

    trouby Tach

  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hat was von dem Moog, den Dirk kürzlich postete (Herb Deutsch)
     
  12. e6o5

    e6o5 Tach

    Wieso machst Du 90 Grad Ecken? Ist das nicht ein Grundsatz des PCB-Design nur 45 Grad oder noch besser "runde" Ecken zu benutzen?
     
  13. tomcat

    tomcat Tach

    Würde sagen das kommt auf die Anwendung an (Spannung, Frequenz, Übersprechen,...)
     

Diese Seite empfehlen