1. Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Die für euch besten Production Tutorial Videos

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 27. Dezember 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. laesic

    laesic ....

    ...super sache, kann nie schaden :)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

  9. Point Blank hat echt gute tutorials. Da war auch mal eines von Kraftwerk^^
    Was Mixing angeht hab ich glaub schon gefühlt alle tutorials durch :)

    So sachen über Drums und/oder Songwriting schau ich mir wenig bis nicht an, da sollte jeder individuell sein weg finden.

    Aber das Stromae video war schon cool. Krass wie einfach man sowas machen kann. Weniger ist eben oft mehr. Ich schaff es nur nie bei ca. nur 6 Spuren den Track so zu mixen das er Fett und Breit klingt. Ich arbeite daher lieber mit 20 Spuren aufwärts ;-)

    Ich poste zuhause dann mal meine favoriten tutorials ;-)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. mink99

    mink99 ..

    Pensados place auf Youtube ...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

  13. Anonymous

    Anonymous Guest

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    .

    SEHR GUTES COMPRESSOR/MIXING TUTORIAL, ZWAR FÜR DEN SLATE VBC, ABER AUCH FÜR ANDERE ANWENDBAR
    WIRKLICH GUT....


    src: https://youtu.be/4vU_-dnCtHE
     
  15. laesic

    laesic ....

    ...immer wieder eine gute Frage. Hier wurde schon lange nix mehr dazu gesagt. Als Hobbymusiker der fast nie Zeit hat hab ich eh schon wieder die Hälfte vergessen.. :sad:
    Kennt Ihr den aktuell gute Tutorialvideos, Youtubechannels oder Websites die da weiterhelfen, und einen richtig guten Job machen?
     
  16. Wolfsgesicht

    Wolfsgesicht ......

    Mixing und Mastering würde ich nicht durch YT-Videos lernen sondern durch handgeschriebene Artikel von Leuten die sich gut auskennen.
    Ich habe erstmal paar englische Artikel gelesen und durchgearbeitet, und dann später auf Deutsch nochmal das hier: http://mixingundmastering.de

    Da gibt's oben auf der Seite die Reiter Mixing und Mastering, beide recht detailliert damit kann man schon einiges lernen wenn man die durcharbeitet.
    Ansonsten würde ich mir die Anleitungen zu den eigenen Plugins durchlesen, z.B. egal welcher Kompressor, wenn du den mit der Anleitung durcharbeitest lernst du mehr wie und warum was funktioniert, vieles ergibt sich dann von selbst.

    Was das arrangieren und komponieren in der DAW betrifft, würde ich erfahrenen Komponisten auf Youtube über die Schulter gucken die da gerne mal ganze Stücke in einem Video machen.

    Für Harmonielehre bzw. Musiktheorie würde ich zum Buch greifen: Physisch anfassbar und gut strukturiert, macht einfach mehr Spaß als sich mühselig alles im Internet zusammen zu suchen und gar nicht zu wissen, was man noch alles braucht. Harmonielehre von Anfang an von Felix Schell kann ich empfehlen, hab damit selber gelernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018
    laesic gefällt das.
  17. Hier bei

    https://www.attackmagazine.com/

    im Menü unter Technique gibt's z.B. Beattutorials zu diversen House/Technogenres, oder auch Chordprogressions etc.
     
    StefanE und laesic gefällt das.
  18. laesic

    laesic ....