Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne ?

virtualant

eigener Benutzertitel
yeah, yeah, grossartig.

Nix Xavier, diese ölige Ölsardine, wo man denkt, wenn der singt, kann das nur Satire sein, sondern Die Kassierer!!!

Infos:
http://www.tz.de/stars/esc-2016-kassier ... 83737.html
http://noisey.vice.com/de/blog/10-grnde ... daten-wren
http://www.ruhrbarone.de/esc-wolfgang-w ... -an/117467
usw.

Petition gegen Xavier und für Die Kassierer:
https://www.openpetition.de/petition/on ... -stockholm

was, ihr kennt Die Kassierer noch nicht?
das ist schlimm, aber das Schlimmste ist, wenn ....

 
A

Anonymous

Guest
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

:supi: Volle Unterstützung! Dann würde ich mir den Mist sogar mal ansehen, wenn die dabei wären.
 

virtualant

eigener Benutzertitel
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Physical Evidence schrieb:
Ich wäre dann doch eher für die Tiger Crew.
ja, ist das denn ne Band? das muss schon authentisch rüber kommen, so Künstler und so.
wollen ja nicht nur Comic Figuren auf der Bühne sehen, oder?
sondern echte Männa!

noch so ein Schmankerl
 
ESC 2016 & Xavier

Warum sie nicht gemeinsam auftreten lassen? Noch ein paar EZB-Bänker in Anzügen dazu, z.B. als Tänzer - dann hätte man ein gutes Gesamtbild "Das ist Deutschland". Xavier ist zwar musikalisch nicht ganz mein Fall, scheint aber ansonsten ein ganz netter Typ zu sein, und mit Musik kennt er sich auch sehr gut aus. Nur was er selber musikalisch macht ist halt so... naja... Geschmackssache. Den Shitstorm finde ich aber übertrieben. Nur wird er die Punkte halt auch (oder vielleicht sogar überwiegend) für die Integration sammeln (auch wenn es insgesamt in der Summe vielleicht nicht ganz so viele werden), aber das weiß er auch und ist auch dazu bereit. Bin mal gespannt, welcher Song es sein wird. Im Februar wird über den Song entschieden.
 

the acid test

||||||||||||
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Mit den Kassierern würde das enlich mal ne Kulturveranstaltung werden!!

Dieser Tag würde sicher in die Geschichte eingehen!
 
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Nei, nei, nei...

Naja, man kann die Kassierer schicken in der Annahme, dass Deutschland ohhehin keine Punkte bekommt, dann ists leichter zu ertragen.
Eine künstlerische alternative zu Naidoo ist das aber nicht. Ma ehrlich, der Shitstorm, der da gerade losgetreten wurde wendet sich gegen die Person Naidoo und seinen mitunter abstrusen Weltansichten.
Dennoch ist er einer der besten, wenn nicht sogar DER Soulsänger, den wir in Deutschland zu bieten haben. Und das sage ich, obgleich ich kein sonderlicher Fan von ihm bin.
 

subsoniq

||||||||||
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Nuja, Ostblock scheißt auf Soul ( objektiv gemeint, no offense!)
Dann lieber die Kassierer, da is ein besserer Platz wahrscheinlich.
Mongo mit der Bongo als deppentechnoremix und wir sind unter den ersten drei...
 
A

Anonymous

Guest
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

raziel28 schrieb:
Dennoch ist er einer der besten, wenn nicht sogar DER Soulsänger, den wir in Deutschland zu bieten haben.
Mag sein. Aber so wirklich viel Auswahl ist das sowieso nicht. Wie auch immer, ich jedenfalls habe gerade das Sommermärchen-Trauma halbwegs überwunden geglaubt. Hab mich wohl getäuscht.
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Ich finde den Gesang von Wölfi ehrlich gesagt sehr feinfühlig und musikalisch, und ich glaube man braucht ein bischen, um das zu erkennen. Ähnlich wie Udo Lindenberg. Wenn man den das erste mal hört, denkt man ja auch, da nuschelt ein Besoffener in sich rein. Aber nach ner Weile erkennt man dass das da mehr dahinter steckt.
 

virtualant

eigener Benutzertitel
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

meine eigene Sicht:
Xavier als politischer Mensch ist pillepalle.
Xavier als Musiker ist schlimm.
Xavier und seine Texte sind noch schrecklicher.

Xaviers Musik - also ich mein sein Rumgeträllere - gleichzeitig mit den Texten ist für mich unerträglich.

Weil, für mich ganz klar, der will uns alle verarschen. Alles Marketing. Eine Kunstfigur. Da wird geschickt mit biblischen Zitaten oder biblischen Anspielungen gespielt und eine Pseudo Ernsthaftigkeit aufgebaut, und alles so pathetisch, mystisch.
Dieses inbrünstige Soulwimmern zusammen mit diesen biblischen Texten ist sowas von aufgesetzt und falsch und übertrieben und peinlich dass ich mich fremdschäme wenn ich sowas höre. Ich verspüre einen negativen Schauer am Rücken, es kribbelt und ich zieh dann immer zwanghaft Grimassen, für mich unerträglich, weil es so unecht klingt.

Keiner übertreibt das so dolle wie der Xavier. Aber er meint das tatsächlich alles ernst und ist damit völlig unglaubwürdig für mich.

dann doch lieber Die Kassierer, die einen etwas anderen philosophischen Ansatz verfolgen :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Da das natürlich hier sowieso keiner weiß, hier mal die korrekte Aussprache von Xavier Naidoo:



und da wir hier im synth-Forum sind, auch noch das hier:



das weiß auch wieder keiner!
 
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

virtualant schrieb:
Keiner übertreibt das so dolle wie der Xavier. Aber er meint das tatsächlich alles ernst und ist damit völlig unglaubwürdig für mich.
Och, ähnliches bis gleiches konnte man im letzten Jahr zum Grafen sicher auch lesen, das wurde nicht weniger kontrovers gesehen, das der zum Vorentscheid angetreten war. ;-)
Ich bin mal locker, mal schauen, was sich noch so alles zu den Vorentscheiden meldet, da gibts ja sicher noch mehr zu berichten als nur diese beiden hier diskutierten Kandidaten.
 

virtualant

eigener Benutzertitel
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

nicht das das wirklich von Bedeutung wäre, aber diesmal gibt es keine Vorentscheidung, die ARD hat einfach bestimmt dass Xavier DE vertritt. Es gibt also offiziell keine Konkurrenz. Das passt wohl so einigen nicht.
 
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

virtualant schrieb:
nicht das das wirklich von Bedeutung wäre, aber diesmal gibt es keine Vorentscheidung, die ARD hat einfach bestimmt dass Xavier DE vertritt. Es gibt also offiziell keine Konkurrenz. Das passt wohl so einigen nicht.
Oh, wusste ich gar nicht, ich dachte, wir hätten die üblichen Vorentscheide. Aha, scheint also nicht so genau festgelegt zu sein.
 

Horbach

current GAS level: 34%
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Ich find das Frühwerk der K. besser. Da hatte Wölfi noch keine Wampe und trank aus Flaschen statt aus der Büchse.

 

nox70

System konformer Querdenker...
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Kritischer sehe ich die Abkehr vom Wettbewerb. Das kann aus den Erfahrungen der Vorjahre nicht die Lösung sein, weil die jeweiligen Titel nun auch nicht so schlecht waren wie es die Platzierung aussagt. Der ESC hat nur noch was am Rande mit einer richtigen musikalischen Bewertung zu tun. Dass Naidoo in manchen Themen ziemlich neben der Spur läuft ist bekannt und daher die Wahl des NDR den als Repräsentant ins Rennen zu schicken einfach nur dumm. Unabhängig davon finde ich - rein subjektiv - einen Song wie "Dieser Weg" wirklich gelungen.
 

Lauflicht

x0x forever
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Ich verstehe es gar nicht, wenn gerne behauptet wird, dass Xavier Naidoo so eine grossartige Soul-Stimme habe. Der kann doch nur in einer Tonlage singen. Hat man doch sogar damals bei Voice of Germany mitbekommen: Die Kandidaten hatten oft eine bessere Stimme im Duett. Jedes Land kriegt halt was es verdient. Passt schon in die Deutsche Pop Kultur.

Was mich aber am meisten stört ist, dass irgendwelche Typen vom Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk (NDR), die sowieso keine Ahnung von Popkultur haben, einfach mal das ganze Prozedere umschmeißen.

Achtung Leute: Wir finanzieren EUCH über die GEZ-Zwangsabgabe. Das können wir gerne ändern.

Andererseits ist die Eurovision sowieso in sich lächerlich. Kann man also einfach auch ignorieren. Die Ostblock-Sexbomben in ihren aufreizenden Klamotten schaue ich mir aber gerne an. Ist halt Kirmes für Bekloppte. :selfhammer:

Wieso tritt Kraftwerk dort nicht auf? Das wäre "richtig" Deutsch und würde unsere Mentalität doch schön repräsentieren. Alternativ auch gerne Rammstein. :peace:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Desinformationstribut...triffts sehr gut.
 
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Lauflicht schrieb:
Andererseits ist die Eurovision sowieso in sich lächerlich. Kann man also einfach auch ignorieren. Die Ostblock-Sexbomben in ihren aufreizenden Klamotten schaue ich mir aber gerne an. Ist halt Kirmes für Bekloppte. :selfhammer:
Oh, es sind und waren schon in jedem Jahr (IMHO) recht gute Beiträge dabei, die ich recht spannend fand. Die gewinnen nur halt nie.
 
M

MMMM

Guest
Re: Die Kassierer zum ESC 2016 - Xavier in die Tonne

Also wirklich!?
Die dumpfbackige Spaßgesellschaft hat gesiegt?
Fette beschmierte "Grunzer" statt Xavier beim ESC, und nur weil er politisch nicht ins Bild paßt, weil er eine andere Weltanschauung hat. Wollen wir darüber diskutieren, wieviele grossartige Künstler das auch hatten!?
Ich kotze, mit was für Vollpfosten ich mir diese Welt teilen muß!
Alle im Gleichschritt "marsch" ihr Lemminge, Berlin hat gesprochen!
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben