Die meisten Einzelausgänge? (Synthesizer, Sampler)

M

Matthias Wenzel

Guest
Hey ho,

Welche Geräte sind in der Frage wahre Anschlussmonster?
Spectralis hat 8 Einzelausgänge wobei ich nicht mehr weiss ob der Asynth und der Summenausgang getrennt genutzt werden konnte?
 
Kurzweil K2500: 1x Stereo-Ausgang + 8 Einzel-Ausgänge

AKAI S6000: 1x Stereo-Ausgang + 16 Einzel-Ausgänge

EMU E4XT ULTRA: 16 Einzel-Ausgänge
 

Neonlicht

||||||||||
Roland S-550: Ein Mono-Mix-Ausgang und 8 Einzelausgänge (Mono).

Roland R-8: Ebenfalls 8 Monoausgänge, ein Stereo-Mix-Out.

(Die habe ich zumindest da.)
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Oberheim Matrix 12: Zwölf Einzelausgänge.

Linn LM-1, Oberheim DMX und Roland TR-808 haben auch eine Menge Einzel- und Summenausgänge.

Stephen
 

Steril707

||||||||||||
Hat der Alesis Andromeda nicht absurde 16 Einzelausgänge?

Für jede Stimme einen..

Oder habe ich das damals falsch mitbekommen?
 

XCenter

Stimmungsmacher
Steril707 schrieb:
Hat der Alesis Andromeda nicht absurde 16 Einzelausgänge?
:shock:

Nee, ist wohl ne Ente:



Vielleicht meinst du die QS-Serie? Die haben wohl Einzel-Outs über die ADAT-Schnittstelle. Aber das ist ja geschummelt. :mrgreen:
 
midi schrieb:
roland xv-5080 20 ausgänge
12 digitale 8 analoge
können sie alle einzeln adressiert werden?
die mpc5000 hat z.b. neben 10 analogen ausgängen auch 10 digitale (2 per spdif und 8 per adat). insgesamt 20, aber adressiert werden können nur 10, weil analog und digital parallel ausgeben. ach ja, einen kopfhörerausgang hat die mpc5000 auch. also 22 audio-ausgänge. :lol:
 
J

Jonny-Bremsklotz

Guest
hey michael , wie läufts mit den ganzen einzelausgängen ?? da kommt man schon mal durcheinander , oder ??

grützi , alter schwede und schöne nacht ;-)
 
Jonny-Bremsklotz schrieb:
hey michael , wie läufts mit den ganzen einzelausgängen ?? da kommt man schon mal durcheinander , oder ??
bei der mpc5000 nutze ich zum ersten mal einzelausgänge bei hardware. ich hatte die 8 einzelausgänge zwar schon am s3000xl, aber dort nie eingesetzt, weil sie analog waren und meine pulsar adat wollte. jetzt habe ich zwar adat an der mpc5000, aber keine pulsar mehr im einsatz. :selfhammer:
somit habe ich adat der mpc5000 noch nicht einsetzt.
momentan sind 8 analoge einzelausgänge der mpc5000 an zwei lexicon mx400 angeschlossen. 8 ausgänge der lexicons gehen in meinen kleinen 1202-vlz rein. parallel dazu die analoge stereosumme der mpc5000. ansonsten kann ich die steresumme auch per s/pdif im pc aufnehmen ohne die summe noch extra auf der mpc5000 aufnehmen zu müssen.
 
J

Jonny-Bremsklotz

Guest
achso ?? hab gerade bock auf dj und richtig kommische songs , bin ein depp .


bei dir alles klar in de hood ???

werd bestimmt wieder gelöscht ..... so ist das nur ein vergänglischer gruß , von meiner hood in deine -
aber das kapiert eh wieder keiner hier .

viel spass mit den einzelouts ....
bei meiner rs7000 hat das fast 400 öcken gekostet und jetzt benutze ich es kaum . depp halt.


 
manchmal ist das so. der s3000xl war auch nicht günstig - habe ich nach dem s2000 (bei dem 8 einzelausgänge nachrüstbar waren) neu gekauft als er günstiger wurde (von 4000 dm auf 2500 dm oder so), die 8 einzelausgänge (hier dann serienmäßig eingebaut) aber nie eingesetzt. nun ist der s3000xl (schon seit längerem) verkauft (der s2000 übrigens auch), und stattdessen steht hier halt eine mpc5000. und als es die mx400 günstig gab, habe ich halt zwei gekauft, um bessere reverbs zu bekommen. außerdem kann ich es jetzt besser aufteilen, weil die 8 effekt-instanzen auf den internen effekt-bussen der mpc5000 sonst ganz schnell ausgehen. so kann ich auf 4 internen effekt-bussen der mpc5000 z.b. eq's und kompressoren anwenden, und extern dann die lexicon reverbs und delays. klingt bei mir dann so:

play: http://jazz-funk.de/temp/150209d.mp3 :P
klingt jetzt nicht so groß wie die beschreibung, wa? :waaas:
 
J

Jonny-Bremsklotz

Guest
du bist ziemlich rational eingestellt ! was hälst du von den schlümpfen ??
 
KORG KRONOS:

4 Einzelausgänge. :lol:

Naja, ist wohl eher für Live gedacht, und dort wahrscheinlich auch voll ausreichend. 8)

BTW: balanced/unbalanced wäre auch ein Thema. Beim KRONOS steht "balanced" drüber. :supi: Bei meiner MPC5000 sind auch alle Audioausgänge balanced, außer natürlich der Kopfhörerausgang. 8)
 


Sequencer-News

Oben