Die Musik schmackhaft machen..

ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich oute mich (mal wieder) als jemand, der absolut nichts anfangen kann mit dem schrecklichen selbstverliebten Gesülze, das bei mir mental in einem großen, schleimigen Bottich herumwabert, auf dem steht:
"Prog, Art, Bombast, Fusion und sonstiges Genödel". [...]

Ich weiß jetzt nicht, wen Du meinst, aber die Beschreibung paßt auf Max Giesinger ebenso wie auf Winzent Weiß und wie die singenden Erdmännchen mit Betroffenheitsmiene und Hütchen auf halt so heißen.

Stephen
 
Cee
Cee
been there, done that

Alter, das gibt mächtig Ärger...

PF gehört für mich zu den ersten Bands, die den Synth musikalisch perfekt eingebunden haben, nicht als Zirkusattraktion, Spaceclownerei, endlos waberndes Dingens oder (ganz grausig) als Instrumententation für klassische Musik.

Drei Alben, Dark Side of the Moon, Wish You Were Here, Animals, dann wars vorbei. Die aber sind perfekt - kompositorisch, musikalisch, etc. Und davor gabs Echoes, Set the Controls, More Light, Saucerful zum Aufwärmen. Genre ist mir egal, aber die Floyd sind nicht Coltrane und der nicht Skriabin und der nicht Bach.

Cee
 
serge
serge
*****
Mit diesem Beitrag zu den „Hosen“ werde ich mir wohl keine Freunde machen, aber: Die Wahrheit über alles. Es gibt ein Stück dieser Truppe, das ich toll finde, woran aber - dies sei als Versuch meiner Ehrenrettung voraus geschickt - die Umstände schuld sind.

Der Leiter der Grundschule ließ dieses mir bis dahin unbekannte Stück spielen, als alle Erstklässler aufgeregt in die Aula einzogen, in der die vor Rührung bereits bebenden Eltern und Verwandten saßen.

Und wenn Du weißt, wie sehr Deine Tochter schon seit Wochen auf diesen Tag hin gefiebert hat, und Du dann die ersten Zeilen hörst, dann gehen die Schleusentore auf, selbst wenn „Campino“ singt:

Ich wart' seit Wochen
Auf diesen Tag
Und tanz' vor Freude, über den Asphalt“

https://youtu.be/j09hpp3AxIE
 
betadecay
betadecay
Dronemaster Flash
@serge : Na und? Ich finde auch alles von Madonna grauenhaft - bis auf "Frozen". Hab mir seinerzeit deshalb sogar die CD gekauft. Hat sich auch nur wegen "Frozen" gelohnt.
 
bruderkong
bruderkong
goth - stuck in moodymann’s headphones
und nochmal #tocotronic :

anfang 2ooo'er.
in der nacht zuvor gab es kalifornische zuckerwürfel.
irgendwann morgens um 39 uhr draußen auf einer wunderschön gelegenen heide auf einem eher kleineren mond beim neptun legte der dj einen song auf:

https://youtu.be/ubCMe3ZaXmA


das war einer der augenblicke, der ewig verweilte, weil er so schön war.
das ist auch der einzige song, den ich von tocotronic kenne.
mich haben andere songs von denen auch nie interessiert.

"alles muß im überfluß vorhanden sein, dann sind wir nie allein ❤"
 
Zuletzt bearbeitet:
olutian
olutian
arschimov
bei mir sinds die böhsen onkelz. ich kann mit der musik absolut nix anfangen,
aber wenn millionen menschen das gefällt, muss ja was an der sache dran sein.

imho gehört es zu einem guten komponisten solche phänomene bzw. ereignisse zu verstehen, also objektiv zu denken.
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Meine Güte... Ich hab sven väth mit Ralf Hildenbeutel geliebt.

Das Album

The Harlequin - The Robot and the Ballet-Dancer

war wahrlich genial und inspiriert mich bis heute...

Und dann kam das


Sry das wars dann mit Sven Väth für mich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
bei mir sinds die böhsen onkelz. ich kann mit der musik absolut nix anfangen,
aber wenn millionen menschen das gefällt, muss ja was an der sache dran sein.

imho gehört es zu einem guten komponisten solche phänomene bzw. ereignisse zu verstehen, also objektiv zu denken.
Onkle sind für mich auch no-go-area, weil einmal Nazen immer ...

aber: "Kirche" ist dermaßen geil

Schade, dass das Lied von den Onkelz ist

Disclaimer: Will hier niemandem mit Glauben zu nahe treten

https://www.youtube.com/watch?v=Us2B9nJeLts
 
Zuletzt bearbeitet:
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
und nochmal #tocotronic :

anfang 2ooo'er.
in der nacht zuvor gab es kalifornische zuckerwürfel.
irgendwann morgens um 39 uhr draußen auf einer wunderschön gelegenen heide auf einem eher kleineren mond beim neptun legte der dj einen song auf:

https://youtu.be/ubCMe3ZaXmA


das war einer der augenblicke, die nie vergingen, weil er so schön war.
das ist auch der einzige song, den ich von tocotronic kenne.
mich haben andere songs von denen auch nie interessiert.

"alles muß im überfluß vorhanden sein, dann sind wir nie allein ❤"
Das weiße Album ist sehr smooth. Hör doch mal in die andren Tracks rein!

"Neues vom Trickser" z.B.

https://www.youtube.com/watch?v=XHhoF2n-Vfk
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Dieses Geschreie fällt mir schwer...KIRCHE hier, KIRCHE da...Schreien HIER, SCHREIEN dort...

Btw eins meiner LIEBLINGSVIDEOS ist tatsächlich von einen Mann, der heute schon wohl zum alten Eisen gehört...
Immerhin hat er SSL gekauft danke Mr.Peter... So gibt es Pulte wie Duality,Origin,AWS und Matrix2 auch heute...

Nun ich bin ein absoluter Fan von

 
bruderkong
bruderkong
goth - stuck in moodymann’s headphones
@serge : Na und? Ich finde auch alles von Madonna grauenhaft - bis auf "Frozen". Hab mir seinerzeit deshalb sogar die CD gekauft. Hat sich auch nur wegen "Frozen" gelohnt.

aus dem cassettenrekorder düdelt "ray of light" 🎶🎵

"wer zur hölle SINGT das ? klingt wie auf ner goa-party.." -

"drei mal darfst du raten.." -

"..." -

"🎵🎵and i feeyal - like i just got home..🎶°••●°" -

"waaas ?!?" -

"ja, mann. mAdoNnA !!1! diese bitch ! die hat uns alle verarscht !" -

"waaAAs?!? aalter ❤❤❤ spiels bitte nochmal !" -

"..." -

"halt die fresse und spiels nochmal !!¹"

dialog zwischen alex farfan und mir, april '98 in einer wg auf der meister-gerhard-strasse
 
Zuletzt bearbeitet:
Space
Space
Cadet
Led Zeppelin finde ich total überschätzt und großteils langweilig. The Who liebe ich heiß und innig, Deep Purple finde ich klasse, aber Led Zep: Pffff. Mache ich da etwas falsch?
Das scheint was persönliches zu sein. Warst es nicht du, der an anderer Stelle den Herren Page und Plant Arroganz unterstellt hat? Irgendwie sehe ich das nicht...
Mir geht es jedenfalls genau anders rum. Ich mag The Who einfach nicht. Einfach, weil ich Roger Daltrey nicht ab kann. Ein Poser und Rockstarimitator, in meinen Augen. Obwohl ich Pete Townshend wirklich sehr cool finde und natürlich auch die Musik kenne. Ich finde einiges auch gut, aber höre es einfach nicht. Obwohl mein Vater ein Fan war und sogar meine Freundin voll drauf abfährt. Mir geben sie nichts, was ich nicht besser und tiefer bei Led Zeppelin bekomme.
Deep Purple.. Joah... Sweet Child in Time .. Ian Gillian kann singen.. Soviel steht fest. Aber sonst.. Speedking?
Da finde ich Captain Beyond besser.
Aber egal.
Led Zeppelin also...
Hmmm...
Versuche es mal mit dem Revival von 1994
Page & Plant No Quater (unledded)

City dont cry
https://youtu.be/Q20I71ITpP4

No Quater Live with the Egyptian Ensemble and the London Metropolitan Orchestra
https://youtu.be/EouU9VKdPak

Kashmir
https://youtu.be/bzEYNsFC2gE


Und wenn das nicht hilft, dann vergiss es einfach. Muss ja nicht.
Für mich ultimative Led Zep...
Dazed and Confused (Live)
https://youtu.be/ZQgYn23Xvck
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Also ehrlicherweise fand ich die Kompositionen von William Orbit für Madonna richtig gut...
Diese Breakbeat Konstrukte haben perfekt zu der Stimme von ihr gepasst...
Heute bin ich wahrlich kein Fan von Madonna....
Aber damals fand ich sie eben mit William Orbit und Mirwais einfach genial... Don’t Tell Me hat mich sehr bewegt... Ich gebs zu...
Btw er hat damals den Nord Lead 3 benutzt...

 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Nein - und @swissdoc kann Dich bei der Schmackhaftmachung von Nino de Angelo unterstützen
Den Witz muss Du uns nun aber erklären. Hat der nicht beim Film "Jenseits von Eden" mitgespielt, einen Schneid bei den Frauen gehabt und sich dann 1955 mit einem Porsche ins Jenseits gecrasht?
 
serge
serge
*****
Ich mag The Who einfach nicht. Einfach, weil ich Roger Daltrey nicht ab kann. Ein Poser und Rockstarimitator, in meinen Augen.
Kommen wir damit durch die Hintertür nicht wieder zur Diskussion, ob und inwieweit man Künstler und Werk trennen soll, kann, darf?

Findest Du auch in diesen Stücken nichts, dass Du nicht auch bei Led Zeppelin finden würdest?

https://youtu.be/4AKbUm8GrbM


https://youtu.be/52cQeFBU2Kw


Darin finde ich eine Leichtigkeit und einen Humor, den ich bei der anderen Truppe so bisher nicht gefunden habe.
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Und hier noch ein schöner Song von Madonna mit William Orbit...Denkt, was ihr wollt... ich mag es...

 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Diesen Song gabs auf den Album Ray of Light... Wer hat aber den Remix für das Video gemacht...
Klingt sehr nach Acces Virus und co....
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Ich finde man kann The Who und Led Zeppelin überhaupt nicht miteinander vergleichen, dafür sind die zu unterschiedlich.
Man vergleicht ja auch nicht Deep Purple mit Pink Floyd, ebenfalls sehr unterschiedlich.

Meiner Meinung nach lassen sich aber Deep Purple mit Led Zeppelin vergleichen, die spielen im gleichen Genre.

Ich finde alle 4 erwähnten sind sehr gut (teilweise aber nur in einem bestimmten Zeitraum) ;-)
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Finde ich nicht... Deep Purple und Led Zeppelin mögen in eine Kerbe sozusagen schlagen, aber die Arrangments und vorallem die Art der Lead Vocals sind doch sehr unterschiedlich... Müsste ich mich entscheiden? Depp Purple... Ich mochte Led Zeppelin nie...sry
 
Space
Space
Cadet
Findest Du auch in diesen Stücken nichts, dass Du nicht auch bei Led Zeppelin finden würdest?
Wie schon gesagt:
und natürlich auch die Musik kenne. Ich finde einiges auch gut, aber höre es einfach nicht.
Pin Ball Wizard ist super. Auch Tommy. Ich bin kein Ignorant. Aber, wie gesagt, ich brauche sie in meinem Leben nicht. Und ich kämpfe auch nicht darum. Sie sind mir einfach nicht wichtig. Da kann Keith Moon noch so witzig sein...
Pete Townshend - Face the Face
https://youtu.be/9kxKBa5zAjs
 
Space
Space
Cadet
Findest Du auch in diesen Stücken nichts, dass Du nicht auch bei Led Zeppelin finden würdest?
Also, meine romantischen Gefühle z.B. werden bei Led ausgeschüttet.
Thank you z.B. Da kommt who nicht mit...
If the sun refused to shine
I would still be loving you
When mountains crumble to the sea
There will still be you and me
Kind a woman, I give you my all
Kind a woman, nothing more
Little drops of rain whisper of the pain
Tears of loves lost in the days gone by
My love is strong, there is no wrong
Together we shall go until we die, my, my, my
Inspiration's what you are to me
Inspiration, look 'n' see
And so, today my world it smiles
Your hand in mine, we walk the miles
Thanks to you, it will be done
For you to me are the only one
Alright, there
Happiness, no more be sad
Happiness, I'm glad
If the sun refused to shine
I would still be loving you
Mountains crumble to the sea
There will still be you and me
 
lowcust
lowcust
|||||
Caspar Brötzmann, versteh ich einfach nicht.

Ist für mich wie Ausdruckstanz, verstehe ich auch nicht.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben