Die (musikalische) Liebe meines Lebens

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Parseque, 5. August 2007.

  1. Hallo an alle

    Ausgerechnet Guildo Horn ist schuld daran,das es mich voll erwischte.
    Damals gewann er den Vorentscheid und alle in meinem Umfeld sagten
    das er ne toller Livegig wäre.Zur nächsten Bierbörse war es dann so weit.
    Jedes Jahr spielt er hier in Opladen.Und so ging ich zum ersten Mal über die
    Opladener Bierbörse.Auf meinem Streifzug über den Platz kam ich am Guinness Stand vorbei,dort spielte eine Band Irish Folk.Sehr stilsicher,alle gute Musiker,alle unglaublich nett.Da war es um mich geschehen :D
    Seit dem habe ich keine Bierbörse mehr verpasst,wegen ihrer Musik,bin sogar nach Kiel gefahren um sie zu hören.
    P.S. Guildo Horn habe ich mir kurz angehört,er ist unglaublich!!!,aber nicht ganz mein Fall.

    Gruß
    Michael
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, ob nett reicht um das alles zu lieben? Glaube gern, dass der Guildo nett ist, aber ob man was mit dem Sound anfangen kann? Immerhin ist "Danke" im Conny Plank Studio gemacht worden, hatte nen Freund da zu der Zeit, der mit dem gearbeitet hat und ihn auch cool fand..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, ich kam durch Romeros "Dawn of the Dead" zur Elektronica. Das Maintheme war so cool, dass ich mir den Soundtrack kaufte (Kauf-Tape).

    Goblin hieß die Band, italienische Prog-Rocker und der Track war "L'alba dei morti viventi"
    :adore: Haut mich heute noch um.

    Maurizio Guarini ist an allem schuld! :roll:
     
  4. elektra

    elektra aktiviert

    "sigur rós" in der kölner philharmonie.
    ...

    und "ricoloop" in den straßen von berlin.
    http://owono.podspot.de/ ->episode 03

    "in mir schlägt ein zweites herz,
    das mein wildes blut vergiftet.
    mein körper ist ein weites meer...."

    (schaaade, dass ich schon so ne alte schachtel bin...)
     
  5. Bei mir wars "cosmic Baby" live im Omen, ich glaube das war 1992 oder so, ein echt super geiler live Auftritt und Cosmic in "oben ohne" mit ner Roland SH101 :roll:
    Auf elktronische Musik stand ich schon vorher, aber das bewog mich dazu mich intensiver mit dem Thema Synthies auseinanderzusetzen :twisted:
     
  6. brrr NEID.
    ich warte immer drauf, dass sie nochmal in der philharmonie spielen. (edit: besseres deutsch ergänzt ;-) )
    für ein konzert in einem echten konzertsaal, in dem auch die atmosphäre stimmt, würd ich sie ohne zu zögern auch noch ein weiteres mal live ansehen.
     
  7. elektra

    elektra aktiviert

    ja, das ist schon ein paar jährchen her.
    ich bin damals extra für dieses konzert vom knAllgäu nach kölle gefahren...
    was soll ich noch sagen: allein seligmachend!
     
  8. ich wollte sie in dem jahr (2002 dürfte das gewesen sein) auf dem haldern pop festival sehen, aber dort haben sie ja kurzfristig abgesagt.
    ein jahr später wurds dann was, auf dem hurricane. beeindruckend! die folgenden male war es nie so wie bei diesem konzert, obwohl es drückend heiß war, eine stunde verspätung gab und nur eine stunde gespielt wurde.
    das einzige konzert überhaupt, bei dem ich beobachten konnte, wie gut 1/3 des publikums tränen in den augen hatte.
     
  9. elektra

    elektra aktiviert

    wie das 2002 (*uahhh* schon sooo lange ist das her?) in der domstadt war konnte ich leider nicht beobachten...
    ... ich hatte nämlich tränen in den augen... ;-)

    nein, im ernst - für ihre gar zu herzen gehende, "religiöse" musik und darbietung derselben sind sie ja bekannt. ich weiß nicht ob es bei jedem konzert von sigur rós so stimmungsvoll zugeht, es war mein einziger besuch, oder soll ich sagen "andachtsteilnahme"?

    muss bei der gelegenheit überhaupt mal nachschauen, was die aktuell so machen...
     
  10. wenn sie nicht, wie auf dem letzten wo ich war, in essen, wie bescheuert über die bühne rennen weil offenbar irgendwas mit dem sound nicht sitmmt (ich mein, im publikum war der sound ja "nur" supergut?!), ists immernoch so ;-)
    aktuell treiben sie das hier. (->trailer für ne live dvd)
    ausserdem haben ja die 4 jungen damen von amiina (die ja auch immer dabei sind) mitlerweile ein eigenes, ganz fabelhaftes album gemacht.[/url]
     
  11. elektra

    elektra aktiviert

    auf eine solche antwort hatte ich gespickt!
    danke für die info!
     

Diese Seite empfehlen