Diesen Synth und Bass nachbauen! :/

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von PaulSchneider, 9. Januar 2012.

  1. Hallo leute,

    bin seit einigen tagen auf der suche nach dem richtigen Forum für meinen Post, ich habe eine große Bitte an euch!

    http://soundcloud.com/winewhiskey/mord- ... unreleased [2]

    dieses lied ist einfach mit abstand das beste lied was ich ihn letzter zeit so gehört habe, und da ich selber so einen musikstil produziere, würde ich gerne wissen wie man so was hinbekommt.
    ich rede eigentlich eher weniger von den sounds, sondern eher von der kompression der eigenen sounds:

    die sounds habe ich mal ähnlich nachgebaut:

    http://www40.zippyshare.com/v/68451824/file.html

    Bass: Massive: 2 osc Saw, omnicide distortion und bisschen eq'd
    Synth: Sylenth: 2 osc Saw, Chorus, Reverb, Eq, und bisschen mit Stereo Enhancer herumgespielt
    Drums habe ich gelayert

    Klar, ich habe mein versuch nicht wirklich gemastert, aber ich versteh einfach nicht wie er mit so simplen sounds so einen massiven druck erzeugen kann. ich habe selber gehört dass er seine leads und bässe auch mit sylenth, minimoog oder massive macht aber anscheinend erfolgreicher ;-)
    mit compression kenn ich mich nicht wirklich aus, deshalb vermute ich wird auf jedenfalls da der hacken sein
    natürlich fehlt in meinem projekt die gewisse geduld, hätte sicher noch mit mehr eqing und feinarbeit mehr rausholen können aber dieses feeling was er erzeugt bekomme ich nicht hin

    ich würde sogar die presets verfeinern und weitersenden wenn jemand glaubt sie noch zu verbessern, aber ansonsten hoffe ich könnt ihr mir weiterhelfen :)

    Lg
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja schon den Sounds fehlt der noetige Biss, ich denke das hapert schon am Sounddesign, da laesst sich noch einiges verbessern.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. ja, ich werde morgen das ganze nochmal ordentlicher machen und vielleicht bisschen mastern, aber von der theorie her, müssten die sounds im Ppinzip so aufgebaut sein? simple saws ?
     
  5. aber danke trooper ;-)

    schicke morgen noch einen versuch, vielleicht komme ich ein stück weiter!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, warum nicht, nur 100% genauso wird es wohl nie klingen, da man nicht weiss wie er was gemacht hat, aber zu 95% wird man das hinbekommen.
    Er spielt auch sehr viel mit den Positionen der Instrumente (Pan) herum, ausserdem warscheinlich noch irgendein Pseudo-3D Tool...
    (Gibt von SPL geile Sachen für sowas)
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, probier mal die Kombination aus 2 Bandpassfiltern (parallel) und Distortion, da brauchts auch nich unbedingt was externes, die Waveshaper aus den Massive Insert Effekten kommen in der Beziehung schon recht gut, das laesst sich aber mit was externem bei Bedarf vielleicht noch was aufhuebschen. Gab' schon div. Threads zu aehnlichen Sounds mit recht ausfuehrlichen Beschreibungen von mir, ich glaub sogar mit angehaengten Massive Sounds, so langsam fuehl ich mich in diesem Forum ein klein wenig murmeltierisch.
     
  8. okay habe den Bass fast perfekt nachgebaut, an den leads scheitert es noch,
    Trooper welches Plugin von SPL meinst du ? und wofür?

    eine frage noch hat jemand von euch sylenth oder massive? ich könnte die presets online stellen falls es weiterhilft?
    oder die flp, aber ich vermute ihr produziert nicht mit fl studio ;-)

    lg
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, sorry PSP meinte ich, das PSP StereoPack, damit und mit einem leichten Auto-Pan kannst diese verschachtelten "Pseudo Standorte" der Instrumente erzeugen, die er da verwendet.
     
  10. trooper kann man dir auch irgendwie pm's schicken ? funktioniert nicht bei mir.

    lg
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, mein Postfach ist nicht voll - ansonsten an Moogulator (Admin) wenden.
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' das Gefuehl den Lead Sound hoert man selten einzeln, ist ein Synth Orgel Sound mit Distortion auf der Summe, der in Akkorden gespielt wird um unterschiedliche Intermodulationverzerrungen (je nach Kombination der Noten enstehen zusaetzliche Obertoene) zu erzeugen. Wahrscheinlich sogar mehrere Spuren mit unterschiedlichen EQ/Filtereinstellungen kombiniert...
     
  13. http://www38.zippyshare.com/v/62928616/file.html

    so mein zweiter versuch!

    hab jetzt bisschen mich mit dem stereo enhancer von psp gespielt aber irgendwie ist das meiste einfach zu viel, also habe ich seine einstellungen nur sehr dezent benützt. mit der b4 von native instruments habe ich nach einer orgel gesucht die man gut mit dem synth layern könnte, aber irgendwie klingt dann alles zu lasch, die ganzen orgeln haben nur wenig power und wenn man sie zu laut aufdreht wird der ganze synth zu weich!

    der bass ist mir glaube ich gut gelungen, besondern das eine tiefe C was mord fustang vor den drums mit dem bass spielt, klingt mit meinem fast ident.
    bin nicht wirklich unzufrieden aber der ganze mix klingt noch nicht wirklich danach, er pusht noch nicht wirklich...

    falls jemand die presets haben will und sich damit spielen will, ich habe sie gespeichert!

    lg
     

Diese Seite empfehlen