Dieser Sound ist ...von welchem Synth?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Cyclotron, 25. August 2014.

  1. Mich würde der Ursprung dieses Sounds interessieren:


    play: http://dl.dropbox.com/s/jp2ozqchmcaoj72/VZPLANE.mp3?dl=0

    Klingt so ein bisserl nach Layerüberblendung - Korg 01/w ... oder Wavestation... oder eher was von Roland (D 70 oder JD / JV Serie)? Hab das zum ersten mal 1992 gehört, muss also schon etwas betagter sein. Vielen Dank für eure Hilfe schon mal vorab!
     
  2. Tax-5

    Tax-5 recht aktiv

    Hmm.. 1992... da fallen einige Geräte weg, die ich genannt hätte.
    Das ganze klingt für mich irgendwie nach Transwave-Zeug was für den Ensoniq VFX sprechen würde...

    Im Sound selber sind jedoch sehr viel Bewegung und Veränderungen. Ich tippe mal auf Kurzweil K2000-Zeug...
    Warscheindlich kein Preset aber die Möglichkeiten des K2000 würden eine derartigen Sound erlauben.

    Ich kann natürlich auch komplett daneben liegen...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Könnte auch durch Filter erzeugt worden sein, quasi als Gegenentwurf Wavetables zu verschieben oder so könnten ja auch komplexere Filter hier arbeiten - mehrere.
    Klingt in der Tat nach digitalen Synths - und das hier wie LFO oder zyklische Modulation von Obertonänderungen, was man mit digitalen Wellen und Überblendung aber auch mit Shapern oder additiv zu machen. Es wäre auch denkbar, dass Samples statt Wavetables im Einsatz sind, so will ich das nur ergänzen, denn das habt ihr ja schon erwähnt.

    Filter wie in den Emus könnten das auch, die machen quasi subtraktiv, was komplexe Wave/Multilayer-Synths umgekehrt machen. Bekannteste waren wirklich nur die Emu Teile -> Morpheus
     
  4. Klingt für mich stark nach FM-Synth mit starker Amp-Modulation (wirkt bei FM-Synths ähnlich wie Cutoff-Modulation).
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ich kenne den Sound. Ich glaube das ist ein Werkspreset im JD-800.
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    jetzt fällt mir auch wieder der Name ein: Planetarium :)
     

Diese Seite empfehlen