DIESER Sound ... Roland SH-1

RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Ich kenne mehrere Leute die einen SH-1 suchen. Schon längere Zeit. Der wird nicht oft angeboten. Verstärker wird sich in Geduld üben müssen. 😉
Aber viel Glück.

Der SH2 ist viel leichter zu bekommen. Finde den gar noch besser. Ist aber natürlich Geschmackssache.

Bei den japanischen Händlern taucht er öfters mal auf. Aber generell ist das ein rarer Synthesizer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
@Verstärker

Wenn du den Sound liebst würde ich nicht warten. Ich habe für meinen SH-2 mit Case übrigens
850,- bezahlt. Da sind ein paar Hundert mehr für einen SH-1 gar nicht so wild finde ich.
Schlag zu! :cool:
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Ja, wie ich sehe ist der SH-2 wieder angezogen...die werden nicht günstiger die werden nur steigen im Preis.
Und darauf daß den hier einer verscheuert kann man auch lange warten. Wenn den hierzulande mal hergibt dann wird der
den bei der Nachfrage die besteht bestimmt nicht verhöckern.
 
verstaerker

verstaerker

*****
@Verstärker

Wenn du den Sound liebst würde ich nicht warten. Ich habe für meinen SH-2 mit Case übrigens
850,- bezahlt. Da sind ein paar Hundert mehr für einen SH-1 gar nicht so wild finde ich.
Schlag zu! :cool:
Ich importiere nix aus Japan... ich warte lieber

oder meinst du noch n anderes Angebot?
 
R

Ral9005

|||
Ich habe mich jetzt etwas umgeschaut und 4 Angebote für einen SH2 sowie jeweils 0 Angebote für SH1 und SH09 gefunden....
Das günstigste Angebot für die SH2 ist 800,- inkl. Midi-Modifikation, allerdings ist der optische Zustand eher "dem Alter entsprechend OK bis gut". Ich suche aber ein sehr gut erhaltenes Gerät und vielleicht eher einen SH1, weil ich früher auch schon einen hatte und ihn einfach liebe diesen Klang. Das teuerste Angebot für die SH2 ist aktuell 1100,- wobei ich noch nicht weiß, wie der Zustand hier ist und welche Extras dabei sind.

P. S. Alle Angebote sind aus Deutschland allerdings leider nicht in meiner Nähe...

P. P. S. Die SH2 Emulation in der Roland Cloud scheint eine echte Alternative zu sein wenn man kein Sammler ist sondern tatsächlich ein Gerät zum Musikmachen sucht,eas bei mir der Fall ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
microbug

microbug

MIDI Inquisator
Die SH2 Emulation in der Roland Cloud scheint eine echte Alternative zu sein wenn man kein Sammler ist sondern tatsächlich ein Gerät zum Musikmachen sucht,eas bei mir der Fall ist.

Wenn Du das lieber als Hardware haben willst, wäre ein System-1(m) und das SH-2 Plugout eine weitere Alternative. Wurde aber glaube ich schon genannt.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Wenn Du das lieber als Hardware haben willst, wäre ein System-1(m) und das SH-2 Plugout eine weitere Alternative. Wurde aber glaube ich schon genannt.
ja, wir drehen uns im Kreise - die Fakten sind da - jetzt kann man nur noch handeln - mit mehr oder weniger Kompromiss.
Div. Wege wurden schon aufgezeigt, die schwer vom Musikziel abhängen und der SH1 klingt schon toll. Bei mir ist es wohl der Xpander / Matrix 12 - von dem ich mich nicht lösen kann und für den ich keinen Ersatz kenne, nicht mal ein bisschen. Bin sehr froh, dass es nicht zu viele solcher Vintager gibt, die Abhängigkeit von einem Uralt-Original ist nicht schön - aber ich könnte ein paar Sounds machen, die so klingen wie ich möchte ohne Xpander - und meine Musik geht weiter - deshalb empfehle ich, so man kann - lösen davon und ein gängigeres Schema nehmen - hier halt System 1m - ideal wäre natürlich, wenn Roland die Mono-Plugins in polyphone wandeln würde - Promars 8 Voice im System 8 zB etc. - und ich würde auch das System 100 als Plugout noch anschauen und hören, weil das klanglich dem SH1 auch noch mal näher kommen kann von der anderen Seite gegenüber dem SH2 ,der "trockener" klingt als der SH1.

Der Rest ist Entscheidungen!
 
verstaerker

verstaerker

*****
ich hatte eben die Möglichkeit einen SH-1 und SH-2 zu spielen.
Beide Synths sind wirklich cool. Haben einen ganz eigenen Charakter und man macht einfach verschiedene Sounds damit.
Beim SH-1 würde ich den kraftvollen, satten Grundsound hervorheben beim Sh-2 eher die einzigartige Harmonie der VCOs miteinander. Das ist einfach n Traum. Genau genommen braucht man beide Synths.
Dem SH-1 würde ich allerdings einen Sympthiepunkt extra geben .. der passt einfach zu mir.
 
Unifono0815

Unifono0815

||||||||
Es ist einfach ein Göttliches Erlebniss den alten Roländer aus dem Case zu
nehmen, anzuschließen und abzufahren.

Ich träum immer wieder mal von so nem vintage Roland, aber als Elektronik Total-Laie hätt ich nur Schiss dass er mir direkt nachm anschließen abraucht :)
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Ich träum immer wieder mal von so nem vintage Roland, aber als Elektronik Total-Laie hätt ich nur Schiss dass er mir direkt nachm anschließen abraucht :)
Diese Angst schwingt bei Oldtimern immer mit. Das wichtigste ist die Kondensatoren an der Stromversorgung ab und zu mal anzugucken ob die nicht aufgebläht sind oder ausgelaufen sind.
Wenn die nämlich defekt sind können IC's im inneren Überspannung bekommen. Bei meinem habe ich sie schon getauscht.
Insgesamt sind diese alten Klassiker aber glaube ich immer reparierbar. Und wenn man etwas nicht selber oder mit Hilfe von anderen reparieren kann dann bringt man ihn halt zum Doc. Das
muß einem der Spaß wert sein. Ist übrigens auch ein Grund warum Klassiker immer wertvoller werden.
Was mich beim SH-2 wie gesagt aber nervt ist bei 2-3 Tasten dieses Doppeltrigger. Ich muß da unbedingt mal ran demnächst und die Kontakte checken. Ich hoffe die Tasten lassen sich easy lösen
aber bei Geräten aus dieser Zeit sollte das eigentlich wartungsfreundlich konstruiert sein...schaumermal :)
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
ich hatte eben die Möglichkeit einen SH-1 und SH-2 zu spielen.
Hast sie beide wahrscheinlich schon gekauft :) Ach ich hätt auch irgendwie gerne noch einen 1er...
beide im Wechsel zu bedienen und damit Spuren aufzunehmen muß der Hammer sein. Den 2er Für Leads
und den 1er Für Bass. Ja den Sound muß man einfach lieben.
 
Rolo

Rolo

i give some soul into the tracks
Die kleinere Tastatur beim SH-1 finde ich halt zum leaden bissi arg klein. Ist echt nur mehr der reine Bass-synth.
Also ich bin stark und hab mir das gleich wieder aus dem Kopf geschlagen. Man muß sich nicht alles leisten. Ich bin also
kein Konkurrent falls du dir einen kaufen willst ;-) Einer reicht mir, vor allem weil ich persönlich finde daß die so gut wie
identisch klingen zumindest sehr sehr ähnlich..und das reicht mir. Klar..wenn man beide gehört hat dann ist man infiziert..aber was
ich nicht weiß macht mich nicht heiß ;-)
 
verstaerker

verstaerker

*****
ich hab mal den SH-2 aus der Roland-Cloud getestet. Der klingt echt ziemlich authentisch...
und jetzt den System-100 😱

@Moogulator
Mit fiel auf das Cutoff und so ziemlich stepped sind, wenn man mit der Maus dran rumfährt. Ist das auch so wenn man ein System-1 mit plugout hätte?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nein, am Gerät ist das nicht so, gefühlt aber nur. Ich verwende primär aber System 100 und Promars neben dem System1 Modus selbst. Letzterer hatte im Original natürlich Steps (64). Ist auch freundlicher skaliert. Hatte ich weiter oben ja erwähnt.

Ich finde eher beim Modulationshub ist es etwas knapp..
 
Tom Noise

Tom Noise

||||||||||
Etwas OT, aber: Könnte man mit dem System 8 eigentlich mehrere Plugouts gleichzeitig spielen? Oder kann immer nur eins aktiv sein?
 
Tom Noise

Tom Noise

||||||||||
Hatte ich in der Juno60/Sys8 SequencerTalk-Sendung gezeigt - Splitbar und pro Seite kannst du ein Plugout oder System 8 wählen, also 2 Plugouts gingen auch.
Danke dir! Dann hat man damit ja so etwas ähnliches wie zwei System 1. Nicht so schlecht. Schade dass es davon keine Desktop/Rackversion gibt.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Ja, kann man sagen und 8 statt 4 Stimmen, aber natürlich nur bei den poly-Plugouts, die SH-Sachen sind monophon.
 
 


News

Oben