Distortioneinstellungen, snares, kicks etc.

Caine

Caine

....
nun ich habe schon einige tipps erhalten, habe trash1, decimort und camelphat aber habe mit keinem so schöne distortionsounds erhalten, hat jemand tipps?

snare bei 1:30 min

bei 2:00 min diese percussions oder was es sind die ein paar mal hintereinandergespielt werden.

die kicks bei 2:40 mins und diese verzogenen sounds nach links
 
Phil999

Phil999

|||
Caine schrieb:
trash1, decimort und camelphat
ich nehme mal an, das sind Plugins. Meiner Meinung nach ist Verzerrung einfach am besten wenn sie echt ist, also ein Pedal, 19" Rackdistortion, oder Re-amping. Digitale Emulationen benutze ich nur zur Not, z.B aufm iPad so als Anhaltspunkt wie es etwa klingen sollte, oder wenn analoge Verzerrer nicht verfügbar sind.
 
Groovedigger

Groovedigger

|||||
Der Himmel wird sich erst dann öffnen,wenn du einen analogen Verzerrer benutzt.....Wenn es Digital sein soll...versuche mal den Ohmicide der ist zumindest sehr Flexibel..
 
A

Anonymous

Guest
spiel mal mehr mit trash rum,
da kannst du doch schön sagen welche frequenzen du wie verzerren willst
für gabba drumkits sollte das mehr als genug sein :mrgreen:
 

Similar threads

M
Antworten
12
Aufrufe
784
ganje
Golden-Moon
Antworten
3
Aufrufe
404
ollo
 


News

Oben