dither ???

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 28. März 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann mir jemand erklären was das ist und wie man es anwendet??

    Danke ganz lieb :)
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Die einfache Version: vergiss es.
    Die nächst-komplizierte: lasse es eingeschaltet und in der Default-Stellung (Triangle/Dreieck), wenn du auf 16 Bits exportierst.
    Bei 24Bit ist Dither Unsinn.

    Dither ist ein zugefügtes spezielles Rauschsignal, dass den Fehler durch die begrenzte Bitbreite so ändert, dass er zu Rauschen wird. D.h. ein gedithertes Digitalsignal hat als "Störgeräusch" durch die begrenzte Wortbreite (i.a. 16Bit) nur ein zugefügtes Rauschen. Bei einem *kleinen* Signal gibt das sonst (=ohne Dither) Bitcrusher-Sound. Ist das Signal kleiner als das kleinste Bit, dann ist das Signal sogar ganz weg.
    Bei größeren Signalen ist der Fehler "von alleine" Rauschen, dann ist Dither nicht nötig. Deswegen hört man bei üblicher Musik auch keinen Unterschied, schlichtweg, weil Stellen, wo der Unterschied eine Rolle spielen würde, gar nicht vorkommen. (Im Klassik-Bereich ist das anders, da ist es zumindest denkbar, dass man das auf einer besseren Anlage auch mal hört. )
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf gut deutsch gesagt ; kann ich mir bei house produktionen in ableton beim masterbouncen schenken

    Merci fetz

    Esos aufs maul 4 ever.

    Heil satan
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke dir auch, wird gleich mal glesen
     
  6. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Hier mal ein Beispiel, einmal mit, einmal ohne Dither.
    Das "Musik"-Signal wird immer leiser. Mit Dither säuft es korrekt im Rauschen ab, ohne wird das Störgeräusch immer crunchiger.
    Um das hervorzubringen habe ich das Signal um 60dB (10Bit) abgesenkt und dann mit 16Bit exportiert. Original ist das bei Wohnzimmerlautstärke dann praktisch nicht mehr zu hören, daher habe ich es wieder um 54dB angehoben, bevor ich es in mp3 konvertiert habe, damit es hier problemlos hörbar ist.
    Ohne Dither:

    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/download/file.php?id=5259

    Mit Dither:

    play: https://www.sequencer.de/synthesizer/download/file.php?id=5258
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen