Diva GUI "personalisieren"?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Frank, 26. Januar 2012.

  1. Frank

    Frank |

  2. powmax

    powmax ..

    Im DIVA DATA/IMAGES Ordner sind alle Graphics inkl. Alpha Kanal (PNG) hinterlegt - diese kann man nach belieben umgestalten...
     
  3. Frank

    Frank |

    Echt? Cool! Und das stört die Jungs von u-he nicht? Recht liberal dann :supi:

    Dankeschön für die rasche Info...
     
  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Nein, Urs hat damit kein Problem.
    Er will dieses Jahr auch das GUI Framework überarbeiten, sodass Skins vom PlugIn aus gewechselt werden können (und nebenbei die Größe des PlugIn Fensters stufenlos variiert werden kann).

    Achja, alle Skins (leider erst ein einziges für DIVA) werden in der PatchLib gesammelt:
    http://www.u-he.com/PatchLib/skins.html
     
  5. orgo

    orgo ...

    oh dass ist ja super.

    wei weit geht die GUI Adaption denn. Wäre es möglich ein komplett neues Layou (etwa a la Ableton) zu generieren?
     
  6. Frank

    Frank |

    Vielen Dank für den Hinweis und Grüße.
     
  7. Frank

    Frank |

    Finde die Diva GUI hervorragend gestaltet. Da ich jedoch mehr die nüchterne farblose Visualisierung bevorzuge, könnte ich mir vorstellen das "Rot" zu ändern. Die Module sind wirklich schön gemacht und der untere Bereich übersichtlich. Also: Würde nicht generell die GUI ändern wollen sondern finde diese toll!
     
  8. Urs

    Urs .....

    Hehe, so lange niemand 'nen Schriftzug der Konkurrenz drüberknallt, finden wir Skinning ganz anregend.

    Wer's wagt, kann ja ein Preset default.h2p im Hauptverzeichnis anlegen und eine Zeile "!EDITOR=YES" irgendwo vor oder hinter den Modulationen hinzufügen. Damit lassen sich dann die Knöppe hin- und herschubsen, man sollte aber ein 10x10 Pixel Raster einhalten. Dokumentation folgt hoffentlich im Laufe des Jahres.
     
  9. Frank

    Frank |


    Ja cool: Der Entwickler persönlich :D

    Ein Dankeschön für den Hinweis dirket aus dem "Lab" und eure "Politik"!

    Alles Gute für u-he weiterhin...