Döpfer A-190-2 reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Schneefels, 20. Dezember 2014.

  1. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Kann man beim Einbau so eines Modules was falsch machen? Das Döpfer Low Cost Midi CV/Gate Interface gibt keine Signale von sich. Es ist irgendwie als wenn es gar nicht da wäre, oder kaputt. Also, ich habe es auf mit dem Bus verstöpselt und dann ein MIDI-Signal auf Kanal 1 eingespielt und es tut sich überhaupt nichts. Kein Lämpchen blinkt und der A-111-5 empfängt keine CV/Gate Signale. Bin dann alle Midi-Kanäle durchgegangen, überall tote Hose.
     
  2. Kalt

    Kalt bin angekommen

    Eigentlich sollte es keine Probleme geben.
    - das Rote am Kabel gehört nach unten.
    ( anders herum sollte der Stecker auch nicht richtig passen. )

    Ansonsten noch das von der Doepfer Seite beachten.

    Hinweis: Das Modul wird mit aufgesteckten Bus-Jumpern (Verbindungs-Brücken) für CV und Gate ausgeliefert. Die betreffende Brücke für CV und/oder Gate muss entfernt werden, wenn ein anderes Modul das Signal bereits auf den A-100-Bus gibt. In Frage kommen hierfür beispielsweise die Module A-164, A-190-1, A-190-3, A-185-1 und A-185-2. Falls das Modul A-190-2 als "Sender" für CV und/oder Gate verwendet werden soll, müssen die entsprechenden Busverbindungen anderer Module ggf. aufgetrennt werden (in der Regel ebenfalls Jumper). Andernfalls würde ein Kurzschluss zwischen verschiedenen CV- oder Gate-Sendern erzeugt.
     
  3. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ja, das hatte ich gelesen, das auf der Döpfer Website. Aber ich habe in dem Minicase außer dem A-190-2 nur noch den A-111-5. Der ist in der Aufzählung der betreffenden Module ja nicht enthalten.

    Seit ich den A-190-2 eingebaut habe, ist das ganze Minicase tot. Da kommt am Mischpult nur ein dezentes Brummen an.
     
  4. Kalt

    Kalt bin angekommen

    Dann hab ich auch keine Idee.

    Aber bei mir hängt das A 190-1 und ein A 111-5 auf einem System Bus und geht...
    Wobei ich beim A 111-5 auch ein paar der Jumper geändert habe um es für mich anzupassen. ( Anleitung Seite 20)
    Allerdings wird es daran nicht liegen.

    Bist du dir sicher das MIDI auch ankommt? - mal eine andere Midiquelle getestet.
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Hast Du das A190-2 neu gekauft? Wenn nicht könnte evtl. das Bus-Kabel am Modul falsch herum montiert sein.
    Leuchten denn noch die LEDs bei A111-5 oder kommt irgend ein Sound raus (evtl. LFO auf ganz schnell und am LFO out hören)? Wenn nicht, A190-2 sofort ausbauen und dann noch mal sehen, ob der A111-5 dann wieder Töne von sich gibt...
     
  6. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    das könnte ein satter Kurzschluss in der Versorgungsspannung sein....aber das ist natürlich auch nur Kaffeesatzlesen. Modul ausbauen, geht das Case wieder? Falls nicht: NETZTEIL DEFEKT (hoffentlich nur das)
     
  7. Vergiss nicht das Kabel auch abzuziehen oder ein anderes zu versuchen, vielleicht ist auch dort der Kurzschluss.
     
  8. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Danke für eure Anregungen. Jetzt funzt es endlich. Midi wie bei Muttern. Ich habe ein anderes Netzteil ausprobiert.
     
  9. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Lass uns nicht dumm sterben, woran lag's denn nun? War's Netzteil defekt?
     
  10. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ja, offensichtlich. Ich hab jetzt ein anderes Netzteil dran und es geht. Ich hab die Module auch mehrmals draußen gehabt und wieder reingesteckt, ich glaub ich hatte das Kabel vom A-190 vorher verkehrtrum draufgesteckt. Also Doppelfehler. Hauptsache jetzt läuft´s wieder, es hat der kleinen Kiste anscheinend nicht geschadet. Komisch. Ich hätte erwartet dass die Stecker verkehrtrum gar nicht passen. Tun sie aber.
     
  11. Cyborg

    Cyborg bin angekommen


    Puh, nochmal echt "Schwein" gehabt....
     
  12. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Ich glaub auch... :oops:
     

Diese Seite empfehlen