Doepfer Drehbank Midi Problem mit Editor

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von oOUTOFCONTROLo, 9. Dezember 2013.

  1. habe eine doepfer drehbank mein problemschen ist die habe midiman midisport 2x2 usb midi an meinen rechner.ich starte den deopfer drehbank editor und versuche midi input und midi out put einzustellen aber bei mir zeigt keiner der ports meinen midisport 2x2 an kann daher nicht auf meine presents zugreifen .hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.habe auch schon die datein gezocken
    CTL3D.DLL
    COMMDLG.DLL
    MMSYSTEM.DLL
    aber sobald ich die letzten zwei drauf habe spinnt der editor rum (COMMDLG.DLL/MMSYSTEM.DLL)
     
  2. Tonerzeuger

    Tonerzeuger bin angekommen

    Ich weiß nicht wie relevant das für Dein Problem ist, aber blöderweise ist der Drehbank-Editor im Kern noch eine 16-Bit-Anwendung.

    Das finde ich echt eine Zumutung und ich hatte große Probleme, den Editor unter WinXP zum Laufen zu kriegen. Aber vielleicht klappt ja das Ausführen von 16-Bit-Programmen in Windows Vista oder Win7 besser?

    Es wäre mal Zeit für einen Drehbank-Patch in Jsynthlib, dann könnte man die Drehbank endlich von allen drei Systemen (Windows, MacOS, Linux) aus editieren. Am Ende gibts den ja schon - das hab ich noch nicht gecheckt.

    Hoffe, das war jetzt nicht völlig OT. :)
     
  3. naja benutze ja auch xp und bekomm das ding nicht richtig zum laufen aber ich will mir kein 98 auf meinen rechner ziehen damit ich den editor nutzen kann.so wie ich das sehe hast du eine drehbank, wie hast du den editor richtig zum laufen bekommen.
     
  4. Tonerzeuger

    Tonerzeuger bin angekommen

    Schwer zu sagen, ist schon ne Weile her.

    Es ist halt die Frage, ob Dein Problem überhaupt damit zusammenhängt. Vielleicht lohnt auch ein Anruf oder eine Mail an Doepfer, die sind eigentlich sehr hilfsbereit.

    Wenn Du aber glaubst, dass Du ein 16-Bit-Problem hast, dann probiers mal mit dieser Anleitung:
    http://www.ehow.com/how_8092577_run-pro ... ional.html

    Die andere Anleitung kann ich auf die Schnelle nicht finden. Da mussten aber auch Systemdateien ersetzt und die Windows-Selbstreparatur umgangen werden. Vielleicht doch etwas riskant...
     

  5. hab ich mal nir angesehen führt nicht zum erfolg bin schon wieder am verzweifeln.gibt es keinen der die drehbank unter xp laufen lässt.kannmirdoch keiner erzählen das alle win 95/98 nutzen
     
  6. help me
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt einen neuen, aktuell geschriebenen Drehbank Editor, von Phil Tipping, dem Entwickler von Sequetron. Soll unter XP, 7 und Windows 8.1 64bit auch laufen, kostenlos:
    http://myweb.tiscali.co.uk/philweb/phil ... onfig.html

    Da ich selbst keine Drehbank habe kann ich nicht mehr davon berichten, aber so wie ich Phil Tipping von Sequetron kenne, hat er seine Arbeit bestimmt auch hier sehr präzise ausgeführt. Er hat den Editor für sich geschrieben, da es mit dem 'Originaleditor' irgendwie Probleme mit dem Erreichen der kompletten Wertebereiche gab, zumindest bei ihm. Mit seinem neuen Editor konnte er das Problem beheben und erreicht robuste Ausgabewerte, auch wenn man mit der Lupe draufschaut. Andere juckt es nicht immer ob ein Wert bei 126 hängenbleibt oder doch auch 127 erreicht wird, je nachdem halt, was man mit diesen Werten anstellen will. Wenn die Extremwerte ganz bestimmte Funktionen auslösen sollen, kann dies zu einem showstopper werden.
     
  8. lqud

    lqud Tach

Diese Seite empfehlen