Doepfer MCV1 + Roland SH 101 Problem

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von bermudaben, 14. Januar 2015.

  1. bermudaben

    bermudaben bin angekommen

    Normalerweise ist es ja bei monophonen Synths so: Wenn eine Taste gedrückt wird, während eine andere noch gehalten wird, dann wird ein neuer Ton ausgelöst und der alte verstummt. So ist es auch beim 101. Aber nur wenn ich den Synth über seine eigene Tastatur spiele. Sobald ich das Doepfer MCV-1 anschliesse, funktioniert das oben gesagte nur noch, wenn die neue Note tiefer ist als die alte. Wenn sie höher ist, wird kein neuer Ton ausgelöst. Ist das normal? Scheint mir merkwürdig.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    meines wissens kann das MCV 1 nur high note priority
     
  3. Eventuell Retrigger ausgeschaltet?
     
  4. Das hat damit nix zu tun. Trigger hat schon recht: Das MCV1 kann nur high note prio.
     
  5. bermudaben

    bermudaben bin angekommen

    Interessant. Wusste gar nicht, dass man bei dem Teil per Program Change Befehlen Parameter ändern kann. Hab mir jetzt das Manual runtergeladen. Der Wechsel von HIghest Note Priority zu Last Note Priority ist tatsächlich nicht möglich. Danke für die Info!
     

Diese Seite empfehlen