Doepfer Stromkabel, Reichelt Teilenummern ?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von siebenachtel, 4. März 2014.

  1. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    Hallo,

    ich muss einige Euro-Modul stromkabel anfertigen.
    suche jetzt die teilenummern für Reichelt.

    ich finde nur die stecker da, sehen komisch aus
    http://such002.reichelt.com/index.html?&ACTION=446&LA=0

    suche also teilenummern oder bezeichnungen, für 10 pol, 16pol, die kabel dazu.
    meine alten nummern führen zu keinen resultaten

    merci
     
  2. t2s

    t2s Tach

    Die Suchbegriffe wären "AWG28" fürs Kabel und "Pfostenbuchse" für die - hmmm - Pfostenbuchsen ;-). Dann hast Du alle Varianten im Überblick.
     
  3. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Plus die Zange, dazu gab es hier mal eine Thread...
     
  4. changeling

    changeling Tach

    10 Pol:
    Stecker: PFL 10
    Kabel: AWG 28-10G 10M oder AWG 28-10G 30M

    16 Pol:
    Stecker: PFL 16
    Kabel: AWG 28-16G 10M oder AWG 28-16G 30M

    Werkzeuge:
    Zum einpressen: MWZ 214
    Zum abschneiden: KN 94 15 215
     
  5. newnoise

    newnoise Tach

  6. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    HA, Besten Dank !


    und wooooooow !!!!! 16 poliger "stecker" kostet 0.118 € :shock:
    ich bezahl hier für zwei stück 3, 60CHF :selfhammer:
    Dass es billiger ist wusste ich............aber so ? :lol:
     
  7. mink99

    mink99 bin angekommen

    Willkommen in der schönen Schweiz ....
     
  8. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    ebenfalls: willkommen ! :lol:
     
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Wie schon Michael Schumacher seinerzeit sagte: Man kann in der Schweiz eine Menge sparen, wenn man sich z.B. seine Marmelade von Deutschland mitbringt...
     
  10. donpachi

    donpachi Tach

    In alten, ausgemusterten Rechnern kann man teilweise auch passende, fertig besteckerte Kabel finden - hab mehrere 10polige erbeutet :D

    EDIT: Den nächsten Beitrag beachten! Hab mit meinen Funden offenbar Glück gehabt - auf jeden Fall durchmessen, ob alles verbunden ist.
     
  11. t2s

    t2s Tach

    Vorsicht mit dem letzten Tipp, das sind zwar 10-polige Stecker (bzw. Pfostenbuchsen), die Kabel sind aber oft nur 9-polig weil das andere Ende i.d.R. an einem 9-poligen Sub-D-Stecker für die RS-232-Schnittstelle landet. Das sieht man erst wenn man genau hinschaut! Funktioniert zwar trotzdem noch, aber ausgerechnet bei der +12V oder -12V - Leitung fehlt einem dann der halbe Querschnitt. Außerdem läuft man blitzschnell Gefahr den Stecker am anderen Ende wegen der fehlenden Ader versetzt anzupressen.

    Was gut funktioniert: Die 40-poligen Kabel der Festplatten oder die 32er von Floppys in 10 bzw. 16-er Streifen teilen und neue Stecker anpressen. Wenn man sich für diese Kabel dann noch ein Prüfgerät baut hat man auch gleich eine prima Grundlage für einen Triggersequencer :)
     
  12. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    Also was mich betrifft, mache ich mir wirklich lieber selber Kabel.

    gutes Essen zu haben ist für mich wahrer Reichtum,
    und nicht materielle güter zu besitzen für ziemlich geld
    edittiert
     
  13. changeling

    changeling Tach

    Meinst Du meine Reichelt Nummern? Hab ich selber bestellt und die richtigen bekommen. :dunno:
     
  14. t2s

    t2s Tach

    Nein, Deine Reichelt-Nummern sind optimal. Das bezog sich auf die Weiterverwertung von Kabeln mit 10-poligen Steckern aus alten PCs, der Tipp direkt vor meinem Post von donpachi.
     
  15. changeling

    changeling Tach

    Alles klar. Bei Reichelt hätte es mich aber ehrlich gesagt auch nicht gewundert. :lol:
     
  16. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    möchte mich hier recht herzlich bedanken für die antworten !
    wenigstens ein thread wo ich antworten bekam. :lol:
    ....kann ich dann bald mein pult reparieren.....

    ciao


    :peace:
     

Diese Seite empfehlen