Doepfer Thru-Zero Oszillator A-110-4

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von changeling, 10. November 2014.

  1. changeling

    changeling Tach

  2. kl~ak

    kl~ak Tach

    gefällt erstmal ...
     
  3. Scheint ja mal ein richtig guter Sinus zu sein.
    Hat ja noch nicht einmal der Rubicon, einen Sinus, der nicht von einer anderen Wellenform abgeleitet ist.

    Bin dann mal gespannt, wie er dann klingen wird, im Beispiel unten ist er ja eher zaghaft moduliert.

    Zumindest der preiswerteste TZFM-Oszi aller Zeiten.
     
  4. s-tek

    s-tek Tach

    klingt jut! :supi:
     
  5. keymilan

    keymilan Tach

    Tut mir leid, aus dem Klangbeispiel kann ich nichts für mich verwertbares zu diesem Modul herausziehen.
    Mir gefällt der Formfaktor mit 8TE.
    Kann mich jemand darüber aufklären was Thru-Zero "bringt" ?
    Auch gegenüber dem wesentlich günstigeren A-143-9?
     
  6. kl~ak

    kl~ak Tach

  7. kl~ak

    kl~ak Tach

    wenn der bei unsymetrischen einstellungen sauber trackt (LFrq) dann ist das ein supertool :supi: als vco fehlen mir aber auf jeden fall noch andere wellenausgänge ... vor allem pwm (kann man sich sicher ähnlich bauen mit nem TWF-pullse-out und dann S-sync mit nem z3000 aber bequem ist was anderes) ... aber auch so ein geiles teil -> wenn er denn sauber trackt ...
     
  8. changeling

    changeling Tach

  9. abbuda

    abbuda Transistor

  10. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    Re: Doepfer Thru-Zero Module A-110-4

    nicht noetig, den gibt es laengst.
     
  11. abbuda

    abbuda Transistor

    Re: Doepfer Thru-Zero Module A-110-4

    Besten Dank. Die Suche hat mal wieder versagt... :cool:
     
  12. abbuda

    abbuda Transistor

    Ich freu mich schon auf das Modul! :phat:
     
  13. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Ich glaub den möcht ich dann auch haben. :)

    120€ pro Modul klingt ebenfalls vernünftig....
     
  14. stromzuton

    stromzuton Tach

    Den werde ich unter Beobachtung halten. Das Soundbeispiel find ich Weltklasse und die magere Ausstattung - fehlende weitere Wellenformen - stört mich nicht.
     
  15. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    inzwischen ist dieses modul ja offenbar lieferbar - hat es schon jemand da und kann ein bisschen berichten?

    ich frage mich, ob man es nicht durch einen relativ einfachen umbau auch als lfo einsetzen koennte. ich hab das grad schon dieter doepfer gefragt, und seine antwort stimmt vorsichtig optimistisch:

    vielleicht koennte das jemand, der das modul schon dahat, mal ausprobieren?
     
  16. Zotterl

    Zotterl Guest

    Hatte moondust nicht einen Prototypen von Doepfer beim HK dabei? Evtl. hat er hierzu Infos.
     
  17. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    hier noch eine etwas detailliertere bau/versuchsanleitung von herrn doepfer:

     
  18. dislo

    dislo Tach

    gibt es schon erste erfahrungen wie der osc trackt?
     
  19. Novex

    Novex bin angekommen

    Gibt es neue Infos/Erfahrungsberichte zum A 110-4 ?
     
  20. q3tommy

    q3tommy Tach

    ich kann zumindest mal bestätigen dass er zu leise ist. Angeblich soll die blaue (neuere) Bavariaedition lauter sein.
     
  21. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ist ja auch die bayrische Variante!
     
  22. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    zu leise? das kann ich an meinem exemplar nicht nachvollziehen.

    ist halt ein sinus-oszillator - der enthaelt keine obertoene und klingt darum bei gleicher amplitude weniger gehaltvoll als ein saegezahn...
     
  23. q3tommy

    q3tommy Tach

    Bei Schneiders haben sie das als bekanntes Problem bestätigt und mir einen Verstärkeramp von Döpfer als einfachste Lösung empfohlen (a183-3) . Etwas ärgerlich.
     
  24. evs

    evs Tach

    ja, ich hatte bei doepfer nachgefragt, und dieter hat bestätigt das die blaue lauter ist, ich zitiere:

    die Sonderedition wird mit je einem zusätzlichen Ausgangsverstärker für Sinus und Cosinus ausgestattet sein. Für Kunden, die bereits
    einen A-110-4 besitzen, arbeiten wir an einer Lösung um nachträglich zwei Verstärker einbauen zu können. Es wird eine kleine
    Zusatzplatine geben, die nachträglich eingebaut werden kann. Es sind einige einfache Lötarbeiten durchzuführen (4 Lötststellen:
    Sinus-Eingang, verstärkter Sinus-Ausgang, Cosinus-Eingang, verstärkter Cosinus-Ausgang). Die Zusatzplatine wird es voraussichtlich
    ab Mitte November geben. Das ist aber noch unverbindlich. Wenn die perfekten Sinus/Cosinus-Kurvenformen nicht zwingend sind, kann
    man aber auch am bisherigen A-110-4 die Pegel erhöhen. Näheres dazu auf der A-110-4 Infoseite:
    www.doepfer.de > PRODUKTE > A-100 > Modulübersicht > A-110-4 > A110_4_trimming_potentiometers.pdf
     
  25. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    kann man mal sehen, war mir bisher nicht unangehm aufgefallen.

    trotzdem bin ich jetzt natuerlich neugierig auf diese bastelloesung, die er da ankuendigt.

    also wenns da was neues geben sollte, waere ein update willkommen. :)
     
  26. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    gibts dazu eigentlich irgendwas neues?
     
  27. keymilan

    keymilan Tach

    Ich habe nun zwei davon und bin begeistert. Sie sind meiner Meinung nach nicht zu leise.
    Davon mal abgesehen wollte ich da nicht daran rumlöten.
    Gibt's da ne Serienstreuung?
     
  28. SpaceDog

    SpaceDog Tach

    Ich hab zwei Blaue.
    14Vpp gemessen...
     
  29. youkon

    youkon bin angekommen

    hab jetzt auch meinen zweiten grauen.
    mir sind sie auch zu leise. weiss noch nicht, welchen verstärker ich hintendranhängen soll. sauberer sinus ist mir schon wichtig, daher denke ich besser am ende der signalkette verstärken.

    ich will mir damit meinen westcoast complex fm osc bauen. suche das oder die perfekten zwischenstücke. wavefolder brauch ich glaub nicht. wenn hierzu jemand ne idee hat freu ich mich darüber!
    wär auch cool, wenns ein modul geben würde, das aus zwei standard oscs duch einfaches vorpatchen nen coolen complex osc macht.


    ich will ja mal noch Dieter anhauen, dass er uns seinen persönlichen complex osc baut. praktisch wie DPO/furtherr/verbos/.. nur mit ner deftigen Doepfer Note. gerne was neues (also nicht standard buchla zeugs). mit vielen vcas, modbus, vielen abschwächern, paar schalter, musikalisch prepatched etc. fänd ich super dufte! mit seinen neuen oscs als grundlage sollte da doch was richtig cooles bei rauskommen



    so am rande: so klare fm geschichten hab ich noch nie von meinem DPO gehört! (andere coole fm geschichten, aber um längen nicht so sauber und rein)
     

Diese Seite empfehlen