Dot.com: Q963 Problem

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von qwave, 27. März 2013.

  1. qwave

    qwave KnopfVerDreher

    Ich habe ein Problem mit meinem Synthesizers.com Q963 Trigger Bus (mit Width Feature Cable) an meinem QS960:

    Wenn der QS960 die Clock selber erzeugt ist alles bestens: Ich kann jeden Ausgang und jede Schalter-Kombination am Q963 Trigger Bus benutzen.

    Wenn ich nun den QS960 von meinem MFB DEQ-02 per Trigger Signal einer Spur via dem Shift Eingang synchronisiere, dann triggern die Ausgänge des Q963 einen angeschlossenen Envelope nur, wenn ich mindestens zwei Schalter nicht auf den verwendeten Q963 Ausgang anschalte. Welche Schritte ich am Trigger-Ausgang ausschalte ist dabei unerheblich. Die dann funktionierenden Schritte triggern dann auch brav bei mit jedem Schritt des Sequenzers. Es liegt also nicht an aufeinander folgenden Schritten mit eventuellen 100% Gate-Länge.

    Ist das bei anderen auch so? Also eine Fehlfunktion am Dot.com?
     

Diese Seite empfehlen