[Drill'n Bass] Pipetracker

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Tuskle, 23. Oktober 2009.

  1. Tuskle

    Tuskle Tach

    Ein track aus dem Rex Machinae-Projekt
    http://www.last.fm/music/Xyqph/Rex+Machinae

    Der Track besteht aus zwei Phasen:
    Die erste geht in eine moderne Richtung von Atonalität nach einem eher unspektakulären Start. Die Zweite allerdings bildet den Hauptteil und ist auf Progressivität getrimmt - dort spielen dann auch die Synths eine interessantere und facettenreichere Rolle und alles in allem klingt es nicht mehr so verschlossen wie am Anfang.
    Ist leider etwas schade, dass die ersten paar Takte nicht gerade einladend sind - weder klanglich noch inhaltlich...

    Wasp XT übrigens, wieder...


    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Ftuskle%2Fpipetracker
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Ebenfalls gut. Mag es am liebsten noch wirrer/polytonaler, die Tonarten dürfen ruhig weiter auseinander liegen, Dur und Moll im fliegenden Wechsel, usw... :)
     

Diese Seite empfehlen