Drum Machine Software: Usability Test in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Grenzfrequenz, 8. Januar 2010.

  1. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Liebe Drum Sequenzer Freunde,

    Nächste Woche machen wir einen Usability Test für eine Drum Groove Editor. Die Software verfügt über einen Step Sequencer, welcher beliebige Drum-Samples ansteuert. Dieser Step Sequencer hat Full Velocity, man kann also jedem Step eine beliebige Lautstärke zuweisen. Außerdem gibt es eine deutliche Erweiterung des Flam-Prinzip der 909: Man kann nicht nur "Doppelschläge" programmieren, sondern beliebige "Untersequenzen" die auf der Zählzeit eines Step abgefeuert werden können! Außerdem gibt es die Möglichkeit 16tel Triolen zu programmieren, gemeinsam mit "straighten" 16teln im gleichen Pattern. Auch 8tel sowie 16tel Swing-Regler sind vorhanden

    Die Sequenzen können als Wav-Dateien exportiert werden, ein Export der Einzelspuren ist auf Knopfdruck möglich. So kann das Material in einem beliebigen Sequenzerprogramm weiterbearbeitet werden.

    Wir sind auf der Suche nach weiteren Testern, welche bei uns im Labor einen Test durchführen um zu überprüfen, wie gut "man" mit den erweiterten Features klar kommt. Die Fachhochschule, wo der Test stattfindet, befindet sich am Berliner Tor.

    Es sind noch weitere tolle Werkzeuge geplant, die dem erfahrenen Beat-Bastler zur Hand gehen sollen. Alle Teilnehmer des Usability Test wird später (ab Erreichen des Beta-Stadiums) die Software zur Verfügung gestellt. Die Software läuft auf allen Plattformen.
     
  2. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    also relativ zentral...

    Edit: Und "wir" sind zwei Kommilitonen und ich, die im Rahmen einer Studienleistung den Usability-Test durchführen.-
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, habe ich übersehen.
     
  4. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Kein Problem ;-)
     
  5. Q960

    Q960 aktiviert

    ich wäre dabei, soweit es tagsüber statt findet! Ich wohne auch höchstens 2 Km vom Berliner Tor entfernt.
     
  6. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Supercool. Ja es findet tagsüber statt. Bislang ist bevorzugter Termin Mittwoch.
     
  7. Q960

    Q960 aktiviert

    Das würde funktionieren. PN!
     
  8. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Veröffentlicht ihr das später? Wäre ja cool, für die Nichthamburger und Restdeutschländer.
     
  10. Grenzfrequenz

    Grenzfrequenz recht aktiv

    Hi Mic,

    Wenn bei dem Test herauskäme, dass das Grundkonzept auch für andere Groove-Bastler angenehm brauchbar ist, dann würde eine Veröffentlichung in den Fokus rücken. Da aber noch weitere coole features geplant sind und eigene Grafiken für die GUI etc. schön wären, würde es aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.
     
  11. Q960

    Q960 aktiviert

    Ich mache mich dann mal auf den Weg, um euer Machwerk zu testen.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin


    Naja, schau einfach mal. Und veröffentlichen hat manchmal gegenüber geheimhalten auch den Vorteil: Wenn es gut ist klauen sie es alle und bauen es ;-)
    Meine Forderungen sind zB heute weitgehend erfüllt, weshalb ich neue goldene Regeln aufstellen müsste, die den heutigen Wünschen entspricht. Aber ist auch toll, wenn man sieht, dass es vieles in die Geräte geschafft hat. Nicht immer perfekt umgesetzt, aber geschafft.
     
  13. Damn, wieder was verpasst.
    Grenzfrequenz: Berliner Tor FB Medientechnik oder im blauen Haus bei den anderen (E-Technik, Fahrzeugbau..)?
    Wenn Ihr noch nen test macht und noch leute braucht wäre ich gerne dabei.
     

Diese Seite empfehlen