Drummachine in DJ Hells "Suicide Commando"

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Rastkovic, 19. April 2015.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Welche Drummachine ist das? Speziell das Pling auf der zwei und vier interessiert mich. Dachte immer das wäre eine DR-110, die macht aber scheinbar kein Pling... :D


    src: https://youtu.be/noxez5K7N38
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    nimm mal einen snare sound der von deiner monitorbox abgespielt wird aus verschiedenen Positionen im Raum mit einem mic auf , klingt ziemlich genau so wenn man sie richtig layert . bzw. bei mir war das so und ich dachte mir dann : klingt genau so wie suicide commando :)
     
  3. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

  4. PySeq

    PySeq eingearbeitet

    Klingt für mich nach 'nem Sample mit Metall oder Glas, einem Geldstück vielleicht.
     
  5. Mickey_Charon

    Mickey_Charon aktiviert

    Wenn ich drauf wetten müsste würde ich sagen, die haben damals die Snare gemict, und das Signal als Trigger für so nen kleinen Drumsynth genutzt (z.B. Pearl Syncussion oder eins von den Simmons Teilen - gab da in den 80ern jede Menge von verschiedenen Herstellern). Dann beide Signale aufs Pult gelegt und hübsch gemischt. Ist meiner Meinung nach der einfachste Weg.
    Heute würde da z.B. die Jomox M.Brane ganz gut funktionieren. Hauptsache der Sound lässt sich in ein hochgepitchtes "Ping" drehen.
     

Diese Seite empfehlen