Drumsetbelegung MPC like

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von BBC, 22. April 2014.

  1. BBC

    BBC -

    Ich habe vor meine 20.000 Drum/Percussionsamples zu ordnen und Drum-Kits zu erstellen, die mir das Arbeiten während des Komponierens/Spielens erleichtern (MPC-mässig, also typische 4x4 Pad-Matrix)
    Immer wieder nach einzelnen samples zu suchen ist müßig und dauert zu lange.

    Wie sortiert ihr eure drumsounds und wie belegt ihr die einzelnen Pads ?
    Meine Idee wäre zB. die einzelnen Pads immer gleich zu belegen, damit ich beim Wechsel des gesamten Kits stets die gleichen Grundsounds habe (zb. Bassdrum immer auf Pad 1, Snare immer auf Pad 2 usw.)
     
  2. Ich baue meine Kits immer nach dem GM-Standard auf:
    http://de.wikipedia.org/wiki/General_MIDI

    Also Kick auf C1, Rim auf C#1 usw. Dementsprechend versehe ich die Samples mit laufenden Nummern am Anfang, dann kann ich in einem Rutsch in jeden Sampler laden, wo sie automatisch chronologisch auf die Tasten gelegt werden.

    Ist zwar alles bissel Arbeit, aber dafür kann man später einfach das Preset wechseln und die Drum-Belegung stimmt immer noch.
     
  3. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  4. BBC

    BBC -

    hat diese GM Belegung auf der Tastatur denn irgendeine logische Folge oder ist das einfach so festgelegt worden ?
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Auf jeden Fall wurde den Tom-Toms viel Bedeutung beigemessen. ;-)
     

Diese Seite empfehlen