DRUMSTATION ansteuern, wie am besten?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von dns, 8. Juni 2009.

  1. dns

    dns Tach

    Hallo zusammen.

    Suche nach ner guten Lösung die Novation Drumstation anzusteuern.
    ja klar, ableton, software sequencer...
    bin aber auf ser suche nach ner guten, preiswerten hardware lösung,
    mit shuffle und so.
    Dachte die 707 könnte das, bevor ich die DS gekauft habe, is aber leider nicht so.....
    habe gelesen, die TR 626 würde den job gut machen.

    Was fällt euch dazu ein?

    Grüsse ausm Tal
    denis
     
  2. agent

    agent Tach

    jo 626 geht oder electribe

    die 707/727 senden leider nur midi im song mode, doof
     
  3. uziphunk

    uziphunk Tach

    mit einer ähnlichen frage wie dns habe ich mich auch schon auseinandergesetzt und fand electribe optimal.
    habe dann aber bei studium des manuals lesen müssen, dass die roll-funktion nur auf die interne klangerzeugung angewendet werden kann, man also z.b. die drumstation nicht "rollen" lassen kann, was natürlich sehr schade ist :cry:
     
  4. kann die 626 nur empfehlen, hab das auch so gemacht. Mit ner alten etribe gehts aber auch, rolls und flames waren mir egal ;-) dafür schön handlich und gut sichtbar beim gigen...

    Benutze zur Zeit ne Machinedrum zum seqen der Drumstation. Luxus pur ;-)
     
  5. motoroland

    motoroland Tach

    jawoll, 626 ist gut! billig und funzt!
     
  6. TR-505 ist für Livebetrieb auch cool für die DS. Ist kleiner, billiger und leichter zu bekommen als die 626. Batteriebetrieb geht natürlich auch.

    Geheimtipp : TR-909 als Sequencer für die DS benutzen :D :D :D
     
  7. dns

    dns Tach

    danke schonmal für die tips.

    hat einer ne 626 übrig?

    hätte da noch ne R8 leider mit defektem display als tausch dafür....

    aber gehört dann wohl eher bei biete/suche rein.

    gruss denis
     
  8. agent

    agent Tach

    505 hat kein shuffle geht aber auch (z.b. für den 808 teil...) - alles limitiert eben
     
  9. THE NERD

    THE NERD Tach

    also die 707 gibt andauernd midi aus auch im pattern modus

    ergo:wie zur hölle soll man dann pattern programmieren währe auch voll unlogisch aber egal

    also mit der 707 hast du den super crazy 909 shuffel den dir auch keine etribe oder elektron besorgt
     
  10. bendeg

    bendeg Tach

    ich nutze dafür den mam sq16. 13 drumspuren (ausreichend um die markantesten sounds der 808+909 gleichzeitig nutzen zu können (gehen auch mehrere midi-setups speicherbar) und noch 3 instrumenten(melodiespuren) für basses etc
     
  11. agent

    agent Tach

  12. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ich hab mal vor dem gleichen Problem gestanden und mich für die Electribe ER-1 entschieden.

    Deren Sequenzer ist sehr intuitiv um ins TR-Drum-Sequencing einzusteigen, ich fands echt gut. Nur schade das die Motion Sequences nur intern funktionieren.
    Achja, Shuffle kann sie auch.
     
  13. agent

    agent Tach

    denk auch ER 1 kommt dem TR feeling dafür dann am nächsten (deren eigene sounds sind auch gut!)
    die 626 ist ja auch nicht ganz so straight zum "einhacken"
     
  14. THE NERD

    THE NERD Tach

    @ he he ich war zu schnell sie empfangt andauernd midi

    ja ja so kann es gehen ...

    hirnzwirn :D
     
  15. dns

    dns Tach

    HILFE!!! Drumstation mit TR 626 steuern....

    tach
    so, die 626 ist gestern gekommen. :D

    bin gerade dabei die sounds zuzuweisen. :?

    die 808 sounds sind da wo sie hin sollen, jetzt hab ich das problem, dass die 909 bassdrum im 808 gm set auf midi key nr 24 liegt, die 626 fängt aber erst ab key nr 25 an..... :eek:
    im 909 gm set ist die 808 bd auf nr 24.....:shock:

    :?:
    was tun???
    frage an die 626-als-sequencer-user:
    wie habt ihr das gelöst???

    danke vorab für die zahlreichen tips (hoffentlich!)

    dns
     
  16. ich hab die Md zum antriggern benutzt
     
  17. dns

    dns Tach

    toll, würde ich auch lieber...
    nur woher nehmen, wenn nicht stehlen?
    hab aber ne 626!
     
  18. agent

    agent Tach

    je nachdem welches GM set man nimmt (80 oder 90) ist immer eine Bassdrum auf der 24 (=C0)
    Mit der "Assign bank" (utility mode/ fkt. 7) funktion kann man die aber nach oben verlegen (ab 84)
    damit geht eigentlich alles dann, die 626 geht ja von 25 bis 99 wenn ich das richtig lese grade
     
  19. dns

    dns Tach

    danke.
    hört sich gut an, wirds wahrscheinlich sein...
    ich kriegs aber nich hin.....
    hab immer den 909RS auf der taste liegen, egal welche note...

    wenn ich das gm set wechsel ist das eigentlich so alles geil, alles wo es hin soll, hätte aber gerne jeden sound einzeln belegt, so dass 808 und 909 über die 2 bänke der 626 ändern und die kit sofern möglich auch mischen kann...

    weiterprobieren!
     
  20. agent

    agent Tach

  21. dns

    dns Tach

    super. deutsche anleitungen wirken wunder.
    danke dir, es klappt, aber nicht so wie es soll.
    muss dann wohl die sets an der DS wechseln anstatt alles auf die 2 bänke zu
    verteilen...
    vielleicht funktionierts ja auch nur auf diesem weg, oder bin ich doof?
    oder hast du das so, oder irgendwer anderes?

    mhm....
     

Diese Seite empfehlen