DSI 4stimmiger Mopho Tetr4

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Moogulator, 27. Juni 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    :shock:

    Krieg grade einen harten :cool:
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    :shock: :cool: Meins!!!
     
  4. Morbid

    Morbid -

    Geil!!
    Genau auf sowas hab ich gewartet.
    Fand den Poly von MFB ja schon immer interessant, aber war halt leider ohne Potis.
    :tralala:
     
  5. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich wuerd die finger davon lassen - dem bild nach zu urteilen bekommt man davon rote augen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Echt? Hat der kleene nun Delays bekommen? Prophet08 ja nicht ...
     
  7. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    ich hoffe diese dsi-mini-synths sind in wirklichkeit alles prototypen und testruns fuer die linndrum2 synthese parts... ;-)
     
  8. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Irgendwie Klein und Sexy das Teil!
    Wenn die Encoder gut sind werd ich mich früher oder später wohl auch nicht zurückhalten können :D
     
  9. BBC

    BBC -

    hm, für Bässe und Sequenzen reicht doch eigentlich der Mopho und für Flächen sind 4 Stimmen zu wenig oder nicht ?
     
  10. geht sich grad aus, 4 tasten sollten reichen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    cooles teil, hätte ich nicht schon einen analogen poly, wäre wahrscheinlich dass das teil! wow ein poly analog synth der auch locker in den rucksack fürs live act mitgenommen werden könnte...
     
  12. dns370

    dns370 -

    Irgendwie sterben Racksynths scheinbar aus...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bewegung meint hier Sequencer.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Meine Erfahrung sagt: Das ist sehr cool mit 4 Stimmen, das reicht für ein paar Akkorde und so und die Welt braucht kompakte Analoge ja schon noch.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Neue ist auch ohne viele Potis, so wie der Mopho halt auch eher eine Presetbox, die man aber editieren kann. Aber nicht alles und direkt.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Delay Sektion des Mono evolvers KB fand ich nicht so gelungen.
    Ist die des Poly evolvers dieselbe?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bisher hat mich der Klang der DSI Synths über die ganze Linie hinweg nicht überzeugen können... :cry:

    Was ist das Besondere, gegenüber anderen Synths?
     
  18. Crabman

    Crabman recht aktiv


    eigentlich wär ich Deiner Meinung aber nachdem ich mich ständig dabei erwische "3 Finger Chords" zu spielen... :)
     
  19. mira

    mira aktiviert

    das sehe ich ähnlich, ich erwarte da immer die Vintage-Klänge der alten Schlachtschiffe. :roll:
    Manche werden sagen, es sei alles Einstellungssache, habe aber aus dem Polyevolver keinen Klang heraus bekommen, der an die Seele ging.

    Doch der mopho klingt auch m.E. etwas anders als der evolver (Signalweg?), insofern könnte sich der Tetr4 auch etwas vom Polyevolver unterscheiden. Mal abwarten, leider bringt Dave Smith nichts wirklich Neues, bevor er seine Chipse in immer neuen Gewändern abverkauft hat.
     
  20. find ich gut!!!!kann ich nur unterstützen!!! :cool:
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

  22. mira

    mira aktiviert

    das Problem ist ja nicht, analoge Klänge zu erzeugen, ich meine einfach, dass der Weg dorthin für mancherlei Überraschungen gut war. Die Unterschiede zwischen Klängen, die einem etwas sagen und die einfach nur guten, sind klein in der Frequenz, aber groß in der Wirkung.

    Der Klang spricht mich einfach nicht an, da fehlt das gewisse Etwas. Vielleicht etwas Schmutz, fehlende Kontonuität, es gibt einfach (fast) keine Überraschungen, deshalb lebt der Klang so wie die Abbilder bei Madame Tussaud. ;-)

    Vielleicht auch, weil's der x-te Aufguß der Curtischips - und die Erwartungshaltung dann entsprechend ist, zumal der erste evolver mich klanglich nicht in den Bann zog :roll: das reicht einfach nicht als Kaufargument.;-)

    Trotzdem werde ich mir den Neuen mal anschauen. :arrow:
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

  24. gut aber das bild ist ja wohl eine fälschung oder?

    was ich von DSI gerne sehen würde, ist eine art groovebox. also klangerzeugung mit mindestens den möglichkeiten vom pro one (natürlich plus was der mopho kann) mit sequenzer drin und das ganze gut bedienbar.
     
  25. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    gaehhn... offenbar geht so ein thread nie ohne das obligatorische "fake" posting. fuer eine faelschung waere das ohnehin viel zu kreativ, da wuerde sonst poly-mopho (sic!) oder sonstwas stehen, inkl schlampigem photoshop gekleistere + holzseitenteile... nope, isch don't think so. ;-)

    naja duke nukem... aeh linndrum II
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jaja, alles Verschwörung und aufm Mond warn "wir" auch nie.
    Aber Groovebox: Das Linndrum II Ding ist sowas, der Seq im Mopho und Evolver ist eher ein Modsequencer, der ist also eher was für einige Anwendungen aber nicht alle.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    hoffe die Linndrum II wird dann aber direkt am Gerät editierbar sein, nicht so wie der mopho oder dieses ding, das wäre für mich ha der grösste flop, eine groovebox, aber dann doch computerabhängig....
     
  28. Du weißt schon, dass der Mond gar nicht echt ist?
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bär --> abgeschossen :supi:
     

Diese Seite empfehlen