DSI Mopho-Keyboard -> Fragen

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von bratze, 26. November 2011.

  1. bratze

    bratze -

    Ich bin ja schon ne Weile mit der Entscheidung beschäftigt, meine K-Station und auch das KS-Rack freizugeben um mir was neues zu gönnen. Ich will einfach mal was anderes haben.
    Ich habe schon sehr lange den M. im Auge, habe aber noch ein paar wenige offene Fragen dazu:

    1.) Stimmt es das der M. pro Sound(-programm) eine andere Sequenz speichern kann?
    2.) Lässt sich der Sequencer per ext. Midiclock starten/stoppen?
    3.) Kann man Osc. 1 oder 2 (oder beide) im Semitonebereich verstimmen, also einen OSC. zb. +7 hochtunen??? --> Frequency-Knob??
    4.) ..hab ich was vergessen??

    5.) Ach ja: Schickt der Sequencer seine Noten auch raus??
    6.) Am Nordlead mag ich nicht das die Resonanz des Filters den Sound sehr früh ausdünnt. Wie verhält hier sich das Mopho-Filter?

    Bin dankbar für Antworten
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    1.) ja! 4 sequencen sogar (parallel)
    2.) syncen auf jeden fall. wenn die clock auf ext steht, startet die sequenz nicht so lange keine clock anliegt. ob die dann dirtekt starten sobal eine anliegt glaube ich nicht. es braucht immer eine note als trigger
    3.)ja
    4.) keine ahnung ;-)
    5.) nein
    6.) naja, dünnt schon aus...ist aber genug schub von unten da, so dass das ausdünnen normalerwiese nicht sooo dramatisch ist...
     
  3. CO2

    CO2 eingearbeitet

    Will meinen gerade loswerden, falls Interesse besteht, melde dich.
     
  4. bratze

    bratze -

    CO2.. hast ne PN
     

Diese Seite empfehlen