dub die dub du dudeldiedau🤓

Z

zwrihgeghedl

Guest
Also mir gefällts. Habe bis zum Schluss durchgehört, da irgendwie immer wieder was passierte und keine Langeweile aufkam. Habe jetzt nich sonderlich laut gehört, aber mir kam vom ersten Eindruck die Clap etwas sehr leise vor und die Bassdrum etwas zu laut.
 
marcos

marcos

......
Also mir gefällts. Habe bis zum Schluss durchgehört, da irgendwie immer wieder was passierte und keine Langeweile aufkam. Habe jetzt nich sonderlich laut gehört, aber mir kam vom ersten Eindruck die Clap etwas sehr leise vor und die Bassdrum etwas zu laut.
danke für deine Antwort. die bassdrum is mir auf kopfhörern auch zu leise, aber meine abhöre sagt was anderes... glaub ich muss die mal anders aufstellen. findest du die bassdrum +bassline als gute kombi oder lieber nochmal eine andete bd ausprobieren?
 
Z

zwrihgeghedl

Guest
danke für deine Antwort. die bassdrum is mir auf kopfhörern auch zu leise, aber meine abhöre sagt was anderes... glaub ich muss die mal anders aufstellen. findest du die bassdrum +bassline als gute kombi oder lieber nochmal eine andete bd ausprobieren?
Habs heute noch mal über iphone kopfhörer gehört und da fand ich nur noch die clap etwas zu leise. Mir gefällt Bd + Bassline gut und auch dass überall so kleine Details eingebaut sind, bis hin zum schluss.
Für den letzten Durchgang könnte ich mir vielkeicht noch eine kleine Steigerung vorstellen, aber ist auch Geschmacksache.
 
deeptune

deeptune

||
Schönes Ding, gefällt mir gut 👍🏻 Ja, die BD ist etwas zu präsent (AirPods und Studiomonitore), würde mal 2-3 dB runter gehen. Clap passt - aber alles auch Geschmackssache.
 
D-Joe

D-Joe

...versucht zu seyn...
nice und deep!!!
ja viell. Bd um 1-2db leiser, hab aber aktuell nur Kopfhörer zum hören...
 
NickLimegrove

NickLimegrove

Flexiganer
Mir kommt die Kick auch deutlich zu raumgreifend vor, nicht nur von der reinen Lautstärke her. Eigentlich ist da ja auch noch ein Bass im Spiel, aber dem stiehlt sie irgendwie die Show. Der könnte, wenn die Kick sich etwas mehr zurückhält, vielleicht auch melodisch etwas mehr Abwechslungspotential entfalten. Ansonsten aber: ja, find ich schon ganz stimmig!
:supi:
 
marcos

marcos

......
Schönes Ding, gefällt mir gut 👍🏻 Ja, die BD ist etwas zu präsent (AirPods und Studiomonitore), würde mal 2-3 dB runter gehen. Clap passt - aber alles auch Geschmackssache.
danke für deine Antwort, würfest du die bd nur leiser machen oder grundsätzlich eine andere nehmen.
 
marcos

marcos

......
gern👍
gerade bei den langsamen sachen tue ich mich immernoch etwas schwer. auf die Glocke geht einfacher.
hier mal ein low bpm track von mir. Vielleicht hast du ja ein paar Anregungen für mich was ich soundtechnisch noch verbessern kann. is eine live aufnahme also ohne anspruch auf großes arrangement.
beste Grüße Marco
 

Anhänge

  • ambi rytm.mp3
    7 MB · Aufrufe: 0
deeptune

deeptune

||
Hey, für live eingespielt ziemlich gut, schön minimalistisch, wobei ich einige der Percussion- sounds definitiv auswechseln würde, sind gefühlt aus einem der zig bekannten Soundsets oder Romplern, schon zu oft gehört. Zusätzlich könntest du noch mehr mit delays und Stereobild Aufteilung arbeiten, stünde dem Track ganz gut - aber dafür den Scatter-Effekt weniger benutzen, ist leider auch etwas abgenutzt. Weitermachen! 👍🏼
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben