Dummheiten ...

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von elektrolabel, 4. August 2006.

  1. Meinen die ich bin Blöd (??):

    "
    Hello Seller, i am mrs itoya , i bought your eBay item. I want you to send it to my husband living in Nigeria as a gift. I am currently on a Humanitarian Health Tour. So i want you to send the parkega to me husband...I want you to give me the shipping cost to Nigeria, and your Bank information: So that i can transfer your money via my Bank to you. post Bank is 100% Insurance covered. Please write me via E-mail: mrs_toyin@yahoo.com Regards mrs itoya"

    registered mail ist die mrs_itoya04@verizonmail.com

    jaja... gleich ebay gemeldet... ich könnt in die luft gehen, wenn dadurch meine Angebote rausfliegen. Nur stress ...

    --jan
     
  2. Wiggum

    Wiggum Tach

    Sorry, ich kapier' es nicht... wenn du das Geld bekommst, bevor du das Paket losschickst, ist doch alles gut?!
     
  3. Ganz einfach: Guckst du hier:

    http://forums.ebay.com/db2/thread.jspa? ... 3741162412
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Öhm, aber im Forum geht's doch um gefälschte PayPal Mails.

    Da muss man doch nur online in seinen PayPal Account reinschauen. :roll:

    Aber die Mail sieht schon sehr verdächtig aus.
     
  5. snowcrash

    snowcrash Tach

    eine mail mit fast gleichem wortlaut kommt weiter unten vor... "mein sohn/tochter... auf humanitaerer mission bei aids/krebs/leprakranken, bitte schicken... bla bla"

    klassischer fishing-sprech...
     
  6. ausserdem:

    es gibt mrs_itoya01 bis mrs_itoya09

    alle vom 3.8.06, alle 0 bewertungen ...
    das ist ein weiteres indiz...

    mal sehen was ebay sagt... ich will auf jeden fall meine auktionskosten
    zurück.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    das würde mich auch nerven... :evil:

    ein grund mehr, ebay mal eine zeit lang nicht zu nutzen. diese geschichten von nigeria-kunden, china auktionen und gekaperten accounts mit hotmail-adressen im text häufen sich sehr. es muss doch für eine company wie ebay möglich sein, das alles sicherer zu machen. sie haben anscheinend kein interesse daran... das ist denen zu viel aufwand vermute ich mal.
     
  8. Neo

    Neo bin angekommen

    Solange Ebay regelmäßig besucht wird und die Umsätze stimmen, ist doch alles ok. Warum sollten die denn dann etwas ändern ? Leute die schon 3 mal beschissen wurden, gehen da auch ein 4tes mal wieder hin. Ich kenne ne Menge Leute die sich über Ebay aufregen und da auch schon schlechte Erfahrungen gemacht haben, dann jammern sie mir die Ohren voll und sind zwei Tage später wieder auf der Ebay Site. Ich rege mich darüber nicht mehr auf. Ebay ist eine geniale Studierwiese für angehende Soziologen und Psychologen, da man hier sehr schön beobachten kann, was für eine erschreckend hohe Anzahl an Idioten diesen Planeten bevölkern. Das soetwas gerade Betrüger anzieht, ist wohl nicht verwunderlich. Der Wolf kommt zu den Schafen. :)

    Es muß wohl doch ab und zu funktionieren, mir ist es auch immer ein Rätsel wie man auf so plumpe Geschichten reinfallen kann. Was ja meine obige Aussage nur bestätigt.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    na eben, deswegen sollten sich noch mehr leute mal ne ebay-pause gönnen, damit die umsätze nicht mehr so stimmen. :twisted:
     
  10. random

    random bin angekommen

    alles kann man nicht verhindern. aber scheinbar haben sie keine interesse, zb. das man ein account nur per freischaltcode den man per eingeschriebenen brief erhält eröffnen kann. klar, auch hier kann missbrauch betrieben werden, nur nicht so schnell und einfach.

    ich habe es oft mit spassbieter zu tun, die gibts auch noch immer. ...haben wollen, nicht zahlen, egal, keine antworten auf mail, etc. :sad:
     
  11. Wiggum

    Wiggum Tach

    Ok, jetzt ist mir der Besch*ss bewusst. :D

    Zu Ebay kann ich nur soviel sagen:

    - Ja, auch mich wollte letztes Jahr jemand um 1500 Euro erleichtern.
    - Ja, auch ich habe schon defekte, halb auseinandergefallene Ware unter dem Attribut "wie neu" gekauft und mir danach den A**** abgeärgert. (Allein dieses Jahr habe ich über 350 Euro durch solchen Blödsinn verloren.)
    - Ja, auch ich bin schon wegen einer Ebayauktion vor Gericht gezogen.
    - Ja, auch ich bin schon von Spassbietern und anderen Lemmingen heimgesucht worden.
    - Ja, ich muss zustimmen dass Ebay mehr tun könnte um oben genannte Lemminge aus dem Verkehr zu ziehen.
    - Ja, ich habe heute schon bei Ebay geschaut!!!

    Ich muss sagen dass die ganze Ebay-Diskussion ein wenig zuviel für mich wird. Klar gibt es schwarze Schafe, die gibt es überall. Und wo besonders viele Leute schauen, da gibt es auch besonders viele schwarze Schafe. Es gibt aber auch sehr viele seriöse Anbieter, die ihre Ware anbieten. (Ob man die Ware bei den heute gängigen Ebay-Preisen aber auch kaufen sollte, sei mal dahingestellt.)
    Im Internet zeigt sich, dank vermeintlicher Sicherheit sowohl der Betrüger als auch der "Guten", wie der Mensch wirklich ist. Das beschränkt sich aber nicht auf Online-Auktionshäuser! Und das die zuständige Ordnungsmacht keine Lust hat, mit der notwendigen Anstrengung gegen Buhmänner vorzugehen ist auch nichts Neues.
    Auf der anderen Seite sind auch Käufer bei Ebay oft sehr interessant. Was die z.T. bei Auktionen erwarten ist echt der Hammer. So bin ich auf meinem Kram / Ebaykosten sitzengeblieben und habe eine schlechte Bewertung kassiert, weil ich bei Zahlungsmethoden "Andere" mit angegeben habe, dann aber mit der vorgeschlagenen Zahlungsweise des Käufers nicht so ganz einverstanden war. (Es ging um eine seltsame Art von Scheck oder Ähnliches aus Frankreich, dessen Bearbeitung ewig gedauert hätte und teuer gewesen wäre... Die Kosten wollte er selbstverständlich nicht übernehmen.) Habe ihm zwar einen Gegenvorschlag gemacht, der Mann ist aber gleich ausgerastet, hat mich übel beschimpft und mir 'ne schlechte Bewertung reingedrückt.
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Muß wohl noch zu wenig gewesen sein. Das hat was von, immer wieder auf die heiße Herdplatte fassen, weil sie ja auch mal kalt sein könnte.
    Viel Spaß beim verbrennen. :)
     
  13. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    pro/contra-ebay-threads = :zzz:
     
  14. Neo

    Neo bin angekommen

    haste ja recht, aber mir geht das gejammere von Leuten auf den Keks, die sich dann ja doch wieder auf Ebay stürzen, um dann irgendwann wieder abgelinkt zu werden und das geseiere geht von neuem los. :roll:
     
  15. ekki808

    ekki808 Tach

    ich hab schon viel bei ebay ge- und verkauft und in den allermeisten fällen gute erfahrungen gemacht.

    der aktienkurs von ebay ist übrigens schon lange ganz schön auf talfahrt.
     
  16. Neo

    Neo bin angekommen

    Ebay an sich, ist ja auch ne feine Idee, aber die machen es sich zu einfach, dh. Ebay könnte schon erheblich mehr tun um Käufer wie Verkäufer zu schützen. Kostet aber wohl Geld und davon wollen sie nichts wissen. :roll:
     
  17. ekki808

    ekki808 Tach

    da hast du sicher recht, Neo

    was mich grad interessieren würde ist der Vermona Perfourmer hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3AIT&rd=1

    aber ich glaub das ist mir doch zu riskant. der verkäufer hat noch nie was verkauft und wohnt im ausland. der name "pollenglück" läßt auf einen kiffer schließen und der dicke rauch tut den geräten auf dauer wohl nicht so gut. andererseits könnt auch sein alles läuft gut und ein Perfourmer für unter 500 euro wär schon toll.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ekki 808: kleiner hinweis - wenn du etwas aus der schweiz kaufst, kommen noch zoll und steuern dazu :!:
     
  19. ekki808

    ekki808 Tach

    au weia, wieviel wärn denn das?
     
  20. cleanX

    cleanX Tach

    auf jeden Fall 16Prozent Einfuhrumsatzsteuer, die kommen wie üblich bei der MEhrwertsteuer auf den Gesammtbetrag: also ebaypreis plus versand plus zoll (da gibts sehr grosse Unterschiede, es könnten z.b. 3 Prozent bei Musikinstrumeneten sein) und darauf dann die 16Prozent.
    hinzu kommt noch, dass Banküberweisungen in die Schweiz auch erhebliche Gebühren nachsichziehen.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube , daß sind 19,75 % auf den Warenwert plus Versand!
     
  22. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ca. 20 % (16% MWSt und ungefähr 4,5% Zoll) auf den Rechnungspreis: Warenwert PLUS Porto und Verpackung (kein Witz!).

    Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der "verbleite" Perfourmer wg. RoHS an der Grenze hängenbleibt => keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen