Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärmen?

A

Anonymous

Guest
mir gehts hauptsächlich um alte geräte - oder "alt " klingende, aber nicht nur


ich werf mal in die runde

- die eingänge eines space echo

- thermionic culture vulture (hab ich noch nie in live in der hand, aber man härt gutes - stimme das? oder klingt der eher kalt/modern)

- natürlich die sherman fb


wer weiss noch alte geräte durch die was geil klingt?

kennt jemand geile "alte" standalone wandler ?
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

…heute waren zwei Kollegen aus dem Forum hier und hatten eins dieser angesprochenen Geräte dabei: Wersivoice!
Einmal eingeschaltet und selbst der Microkorg wird sofort 40Jahre älter:
Wersivoice.jpg


Kann Ensemble, aber hauptsächlich wohl Roto-Effekte...
 
H

HQDNXT34X

Guest
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Knallharte Synths muss man nicht andicken, wer andicken muss hat zu wenig Geschmack.
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Harte 12V schrieb:
Knallharte Synths muss man nicht andicken, wer andicken muss hat zu wenig Geschmack.

Ja genau, Effekte sind alle Scheisse!
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Xpander-Kumpel schrieb:
…heute waren zwei Kollegen aus dem Forum hier und hatten eins dieser angesprochenen Geräte dabei: Wersivoice!
Einmal eingeschaltet und selbst der Microkorg wird sofort 40Jahre älter:
[ http://www.vintageplanet.nl/pics/felix/Wersivoice.jpg (•BILDLINK) ]

Kann Ensemble, aber hauptsächlich wohl Roto-Effekte...

So ´ne Art elektronischer Wechseljahrsgenerator.

Egal, was man dadurch schickt, es klingt sofort nach 70er-Jahre-Porno-Orgel...

Stephen
 
Jenzz

Jenzz

|||||
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Aloha .-)

Für Leads aber auch manche Bässe ist sowas immer gut (..allein schon wegen Röhren-Wärme..)! .-)


twinrev.jpg




Jenzz
 
A

Anonymous

Guest
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

ich frage wegen dem artikel hier:

https://www.nodoughmusic.com/hello/maki ... ogue-sound

sehr interessant, va wo er schreibt, dass bei verschiedenen signal gern verschiede methoden für obertöne anwendet, um so mehr 3d sound zu erzeugen.
kann ich mir gut vorstellen. der thread hier ist auch eher was für "out of the box mover" ;-)


viele von uns - mit ausnahme von xpander kumpel und noch ein zwei knallharten jungs mit ganz dicken synths ;-) -
träumen doch von nr unit, die nicht nur SP -rizer sondern ist, also drums reins, sp 1200 sound raus, sondern mit der man auch synths andicken/ altern kann usw.

mir gehen die meisten distortions/ overdrives schon zu weit, aber der eingang vom space echo ist zb für manches genial.


vielleicht kommt ja unsere schwamm ... äh .. schwarm intelligenz auf ein paar coole ideen, die nachbaubar sind.
ich fänds genial.
 
Booty

Booty

..
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Hab grad das erste mal den Mpressor angeworfen...
Konnte nur die Oberfläche ankratzen, aber das Ding ist eine Waffe! Punch par excellance!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Viele Synths sind sogar fast zu dick…
 
A

Anonymous

Guest
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

vielleicht hab ich mich blöd ausgedrückt, ich meinte weniger " breit " oder "noch fetter",
sonder vielmehr mehr 3d / organik ;-)

sicher haben ein paar von euch schon mal ne h8000 eventide neben einem h3000 gehört.

so geil das h8000 ist... soundmässig klingt es gegen das h3000 flach, zumindest meiner meinung nach


auch für viele softsynths wäre es doch super, sowas zu haben. ist nicht alles so gelungen wie der obx plugin clone
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Achso, dann sowas wie SBH323, SBF325 - Phaser und Flanger (Roland)
 
Ahab

Ahab

.
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Also geht es um "Knallharte Effekte" wie beispielsweise die Moogerfooger.. .
Also ich habe davon den Phaser und der bewirkt bei manchem Gurkensound den Aha-Effekt, vorallem wenn man beide Ausgänge verwendet.
Bei Bässen verwende ich oft den EHX Small Clone.
Also viele analoge Effekte haben schon das Vermögen den Sound anzuwärmen.
Aber die genannten Effekte modulieren schon viel , ich weiß nicht inwieweit es weiterhilft :P ...

Gruß
 
A

Anonymous

Guest
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

nein das meinte ich eben nicht;-)

habt ihr den artikel über das ganz leicht anzerren / obertöne / mix , der weiter oben verlinkt ist nicht gelesen?

es geht NICHT darum, durch welche effekte man synths alles durchschicken kann, es geht eher darum, ob man eine schaltung wie die eingangsstufe vom space echo finden kann, die aber nachbaubar ist
und die - wie eben jene eingangsstufe - ganz leicht zerrt und dadurch so was geiles mit dem synth sound macht. oder wie eben die sp 1200. nur das das etwas schwieriger nachzubauen ist;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Dann geht es um Pegel. Das mache ich pers. gern mit Synths, wo das intern prima geht. Der Andromeda macht das prima, der EMS aber auch der FR XS reagiert empfindlich auf Pegel - IN das Filter und auch aus dem/den OSCs..

Nicht ALLE Synth reagieren so, aber ein wenig Verstärkung vor dem Filter bringt das, ggf. auch Vorzerren in analoger Form im Pult.

Neuere Synths scheinen darauf einzugehen - Prophet12 hat so eine Abteilung und auch ein paar Andere. zB der A4.
Ich mag, wenn es bereits ab Werk angedacht wurde - im Konzept selbst.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

es geht um pegel aber auch um verzerrung und obertöne und: ja hätte ich auch gerne in mehr synths ...

und: ich glaube die zerre in synths klingt um so besser, je mehr in richtung diskret.
siehe SEM uvm

könntest du mir deinen ems mal leihen um das bei dem persönlich zu überprüfen ?
so 10, 20 jahre vielleicht ;-)



ein gerät, das ich hier habe und das sich für og echt toll macht ist ein alte farfisa sferasound (rackversion).

selbst nur durchschicken macht irgendwas geiles mit dem signal, ich kannst nicht beschreiben, aber es liegt sicher daran, dass aufgrund der alten diskreten schaltung irgendwas angezerrt wird.

wer ein zweites für mich hat für stereo betrieb bitte pm ;-)


auch sehr geil aber preislich halt in ner ganz anderen liga ist der adl 600 von presonus. gross, fett, 3d. wer den gebraucht günstig bekommen kann sollte mal reinhören, ich find ihn klasse
 
mink99

mink99

......
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Mag komisch aussehen, aber

Mein cs15 läuft über das da :

behringer%20mic100.jpg
 
Jenzz

Jenzz

|||||
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Aloha .-)

Der Eingang (Instrument) am Spaceecho ist ja eine recht abenteuerliche Schaltung, die technisch gesehen eigentlich ziemlich daneben ist. Da Ganze stellt dann so eine Art 'Bright'-Schaltung dar, die je nach 'Aufdrehgrad' des Volumepotis die Höhen mehr oder weniger stark anhebt. In Verbindung mit der darauf folgenden Transistrostufe macht das dann DEN Sound.

Bei einem Röhrenamp passieren andere Dinge, die aber ähnliches bewirken... Die Wiedergabe ist durch Schaltung und Speaker / Gehäuse extrem nicht-linear, die Röhren fügen durch Verzerrungen und die Übertrager durch Intermodulation diverse 'Artefakte' hinzu, die musikalisch durchaus gewünscht sind... Das Ganze dann mit einer Stereo-Grenzfläche in einem gut klingenden Raum abgenommen ist auch sehr schön.

Verzerrung ist ja im Grunde auch eine Kompression, die den Klang 'dichter' macht.


Jenzz
 
intercorni

intercorni

||||||||||||
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

Manchmal verwende ich den hier auf einen Synthi:
classiccomp_04_1176.jpg


oder aber gerne auch den hier:
tc_2240_eq.jpg
 
Duke64

Duke64

..
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Booty schrieb:
Hab grad das erste mal den Mpressor angeworfen...
Konnte nur die Oberfläche ankratzen, aber das Ding ist eine Waffe! Punch par excellance!
Hast du die Hardware ?! :shock:
Ich habe mir nur das PlugIn gekauft, geht auch schon gut ab.

mink99 schrieb:
Mag komisch aussehen, aber

Mein cs15 läuft über das da :

[ http://www.panmusic.com.tr/content_files/prd_images/behringer%20mic100.jpg (•BILDLINK) ]

Hatte ich mir auch mal für diese Zwecke gekauft. Um eben etwas anzumatschen. Ist aber wieder im Schrank verschwunden ...
 
dns370

dns370

..
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Booty schrieb:
Hab grad das erste mal den Mpressor angeworfen...
Konnte nur die Oberfläche ankratzen, aber das Ding ist eine Waffe! Punch par excellance!

Hard- oder Software?
 
Klangbieger

Klangbieger

.
Re: Durch was schickt ihr eure Synths zum andicken / anwärme

unofear schrieb:
nein das meinte ich eben nicht;-)

....habt ihr den artikel über das ganz leicht anzerren / obertöne / mix , der weiter oben verlinkt ist nicht gelesen?


Genau und eben dafür nutze ich dieses schöne Teil von Brainworx/Plugin Alliance:

http://www.plugin-alliance.com/en/plugi ... rator.html

Gerade die Mid/Hi Section eignet sich (manchmal in Verbindung mit etwas/wenig Side Low) sehr gut dafür. Hebt das ganze klanglich schön aus dem Mix hervor ohne großartige Eq's oder sonstwas zu benutzen. Wende ich bei Soft-und Hardware an.

Gruß
 
Booty

Booty

..
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

dns370 schrieb:
Hard- oder Software?

Hardware, kam im Tausch gegen einen Vintagesynth, der gehen musste..
Mal schaun, wie er sich macht und ob er schlussendlich bleibt..
Is schon ein Haufen Schotter für einen Kompressor.
 
dns370

dns370

..
Re: Durch was schickt ihr eure synths zuim andicken / anwärm

Booty schrieb:
dns370 schrieb:
Hard- oder Software?

Hardware, kam im Tausch gegen einen Vintagesynth, der gehen musste..
Mal schaun, wie er sich macht und ob er schlussendlich bleibt..
Is schon ein Haufen Schotter für einen Kompressor.

Der xpressor ist der kleine bruder, ohne eq, reine kompression, der hätte mich gereizt.
 
 


News

Oben