DX-7 II Modus im FM8 ?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Fluxus Anais, 9. September 2011.

  1. Gibt es einen Modus im FM8, mit dem man einen DX-7 II emulieren kann ,also z.B. zwei Instrumente übereinanderschichten und im Panorama und Tuning verstellen kann? ich habe in den Beschreibungen des FM8 leider nichts darüber finden können.
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mit Kore war das kein Problem, gibt aber auch div. andere Host die man als Plug-Ins einsetzen kann um solche Performances zu erzeugen, mit EnergyXT sollte das (von mir ungetestet) gehn. Panning ist aber kein Problem, das laesst sich pro Operator einstellen (funktionierte schon beim FM7), die Filter sind beim FM8 Stereo ausgelegt und Stereo Spread fuer die Unisono Voices gibts auch.
     
  3. Also im Gerät selber layern, doubeln und Splitten von Sounds geht definitiv nicht?
    Schade. Ich fand beim TX-802, dass die DX-7-Sounds erst dann anfingen zu leben, wenn man sie schichtete.
    Kennst du noch andere DX-7 II Clones?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein, das ist straight, du kannst natürlich mehrere Instanzen öffenen und doppeln oder in der DAW entsprechende Umleitungen bauen.
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Doppeln geht mit Hilfe des Unisono Modes im Master Bereich des Synths.
     

Diese Seite empfehlen