DX7 - Sammelthread - Lohnt er sich…

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von VEB_soundengine, 14. August 2011.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    solange es die dinger noch billig und gut gibt ...

    irgendwann kostet der kram auch 5.000,- € :cool:
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    ja klar _ wenn noch mehr leute solche posts verfassen bestimmt = die gleichen leute sollten dann noch andere threads eröffnen mit titeln wie:

    nie wieder werden wsynths so gut sein wie im 20. jahrhundert

    synths von heute klingen alle gleich

    an meinen minimoog- sound kommt nichts ran was die heutzutage neu bauen


    :floet:
     
  3. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    den preis machen andere... :)

    evt. noch schnell ein steinberg model E abgreifen, ehe das ding auch unbezahlbar wird :phat:

    ( aber wir können ja das plug-in hier mal pushen und ebay beobachten .. :mrgreen: )
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Das erscheint mir ne reine Kapitalfrage, die nicht musikalisch motiviert zu sein scheint. Das überlassen wir den so weisen Börsenmenschen vom SynthDAX.
    Wenn du richtig spekulieren willst und die Geräte einkaufen willst, damit es dann wegen des Geldes mehr Spaß macht damit zu arbeiten,wärs das schon ne krasse Nummer.

    'Wenn er dich interessiert, kauf einen.
    Ja, ist vermutlich nicht so gemeint - aber so aufgehängt - Mach einfach mal, bei so wenig Kohle ist es eh keine Gefahr.

    Bontempi, Casio VZ1, jetzt kaufen, sind billig.
     
  5. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    ja ich weiß klingt so... aber mein Geld mache ich mit anderen Dingen . :)

    ich weine heute noch, ob der 2000,- € - Roland 700er. ich will einfach nicht moch mehr weinen.

    DX7 hat mal die ganze welt begeistert... schon vergessen ? ... :)

    EMU Sampler habe ich mir wieder angeschafft. Die machen mir immer noch Spass...
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Ich hab ARP2600 und System 700 für absolut günstig bekommen können und … "§$§%%&
    Also keine Sorge.
    Ich finde DX7 geht immer, aber es gibt ja noch den großen FMer, kosten auch nicht viel. SAmpler - das ist ok, aber nervige Verwaltung (speichern und so).

    Dieser Typ, der alles in den MIxer tut (meist Zeug von Apple) müsste das mal mit diesen Sachen machen. Dann gäbs…
     
  7. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    na es gibt doch jetzt diese SCSI - USB Adapter. Probiert habe ich es noch nicht, aber darauf liegt, neben der Erlösung durch den Heiland, meine ganze Hoffnung.

    ich liebäuge mit dem DX7 1. den TX7 habe ich nett in Erinnerung. Diese Kombi kostet heute 300,- € . Ein blöder MS10 kostet das Doppelte. Das ist doch vollotto :cool:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Ohne das würde ich auch nicht arbeiten, Treffer.
    Aber den original DX7 kann man besser bedienen, klingt komisch- ist aber so.
    Oder halt den DX200, weil der wäre was für die Bühne, auch wenn das ja nicht so dein Style ist. Finde da nur doof, dass es keinen Editor gibt und so, aber der Sound ist grade beim alten DX ja hier und da beliebt wegen der ganzen lustigen Glitches.
     
  9. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Das ist richtig, potential hat er ja, aber wenn in 10 Jahren alter Digitalkitsch angesagt ist,
    wird's zu teuer :cool:

    Die Emu's sind super, nach einer kurzen Einarbeitungszeit sitzen die schnell im Workaround!


    Schreib mal, wenn das geklappt hat mit dem SCSI-USB Adapter, würde mich interessieren.

    Ja, die "300€-Kombi" ist auch durchaus gut, wobei die mal geringer zuhaben waren,
    wenn das den aktuellen Kombi-Preis widerspiegelt.


    :lollo: :selfhammer:


    Gruss
     
  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    SCSI - USB Adapter, was genau ist das, und wo bekommt man es? Ich hatte mal nach sowas in der Art geschaut, dachte, das könnte ich dann an dem Casio FZ-20m hängen. Habe aber nichts gefunden.
    -> GIDF "SCSI - USB Adapter" -> man kann also ein SCSI Device via USB an einen Rechner hängen. Falsch herum. Für die Casio Geschichte müsste es was geben, dass einen USB Stick oder eine andere Speicher Karte dem Sampler als SCSI Device vorgaukelt. So in etwa wie beim Floppy Emulator, der in meinem WAVE werkelt.

    Lustig ist eigentlich nur, dass hier in CH die DX7 nie unter CHF 300 oder CHF 350 gefallen sind, von den immer möglichen Schnäppchen mal abgesehen. Eigentlich müssten die Teile einem ja nachgeworfen werden. Nicht analog, keine Knöpfe, und sie wurden in Massen hergestellt.
     
  11. Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Moogulator hat eigentlich schon alles gesagt. Der DX7 ist eine supertolle Maschine und ich bereue es keine Sekunde vor einigen Jahren mir wieder das Original zugelegt zu haben. Einen TX7 hatte ich immer schon und die Kombination ist wirklich toll.
    Ich glaube nicht, dass der Preis massiv rauf gehen wird, dazu wurden zu viele damals verkauft (160000?). Aber ein bisschen Steigerung über der Inflation könnte schon noch passieren. Ich habe meinen 2007 für ~150 gekauft, heute dürfte ich sicher ca 220 - 250 hinblättern. Ich schätze er wird bis ca 400 in den nächsten 5 Jahren steigen. Aber mehr nicht.

    Was man nicht vergessen sollte: der Ur-DX7 hat eine der besten Klaviaturen, auf den Synth-Markt - obgleich die Velocity nur in 7er-Stufen ausgegeben wird und bei ca. Vel100 schluss ist.
     
  12. Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Ein DX7 (Mk1) hat halt noch "Seele", FM7/8 & Co. alles tolle Programme, klingen aber schon wieder zu HiFi!
     
  13. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    ...kann der DX200 poly?
    Falls ja, kann er das auch in seiner Nutzung als Groovebox, Stichwort poly-fähiger-Sequenzer?
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Der DX200 hat noch eine Drumsektion, ist quasi 4fach Multi, aber der DX TEil ist "nur" polyphon und nur ein Part und Monotimbral. Der Sequencer ist in der Tat für die Eingabe verschiedener Tonhöhen da, allerdings muss man ein bisschen aufpassen, ist wie bei der Monomachine dann halt ein Beat auf einer Spur. Ganz lustig ist das Ding, nur die Sequenz ist mit 16 Steps und von mir aus mit der Scene Speicher Sache zusammen einfach zu wenig, dafür kann er rückwärts laufen. Hat also seine Momente, Umschalten unterbricht die FX, aber er ist halt ein FM Synth - entspricht dem DX7II in der Umsetzung sonst. Hätte ihn heute noch, wenn der Sequencer nicht so ein kurzes Gedächtnis hätte.. Und editieren nur mit alten Betriebssystemen, also OS9 halt, war leider genau auf der Kippe und die Großen machen ja ihre Editoren nur ein mal und dann nie wieder. Sehr sehr schade für so viel Potential.
     
  15. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    ...das heißt auf deutsch?
    Der FM-Teil ist polyphon (externes Keyboard) kann über den internen Sequenzer aber nur monophon angetriggert werden oder?
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Na, dass heißt du hast einen "DX7" der polyphon ist aber nur einen Sound kann, also radikaler Polymode. Die anderen 3 Parts sind ROM-Kram.
    Alle 4 PArts können angespielt und handgespielt sein, aber es gibt halt nicht 4 FM Dinger oder Spuren.
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    ...Ok, aber die eine polyphone FM-Stimme kann auch polyphon über den internen Sequenzer gespielt werden (Akkorde z.B.), oder kann der Sequenzer nur monophon?
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    polyphon.
     
  19. microbug

    microbug |||

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    DX7 ist momentan recht teuer finde ich, kein wirklich guter Zeitpunkt, einen zu kaufen. Hier war noch die Option offen gewesen, wenn ich den Kurzweil als 76er genommen hätte, auch wieder einen DX7II anzuschaffen, aber für die Standardsachen nutze ich erstmal KFM.

    DX200 hatte ich auch schon angedacht gehabt, wenn das Ding ja wenigstens bitimbral wäre - und sowas wie E! für den DX200 gibts ja leider nicht. TX802 will ich nimmer, mit dem wurde ich nie warm, notfalls werden 2 TX7 geangelt, die bekomm ich nebeneinander in eine Rack-Höheneinheit.

    Immer teuer wird ein DX7II Centennial sein - wenn man überhaupt einen bekommt. Da findet sich eher schonmal ein DX5.

    Emu-Sampler hab ich auch noch, finde ich auch wirklich klasse, nur brauch ich ihn jetzt nimmer, falls jemand einen E5000 Ultra möchte ...

    @swissdoc: scsi-usb ist so eine Sache, geht nicht alles, besser ist oft firewire-usb, aber auch nicht ganz unproblematisch. Notfalls ein gebrauchtes T40 mit einer Adaptec SCSI-Cardbuskarte hinstellen, die Dinger gibts hier in D für 150Euro (lohnt sich auch gerade), hab selbst eins, für MacOS wäre dann ein Powerbook G4 aus der letzten Serie interessant, um diese Karte zu nutzen, das ist allerdings teurer. Wenn Du mal auf www.hamrick.com schaust, findest Du Hinweise zu SCSI-Konvertern, in der Liste der "supported scanners" steht was dazu.
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Der Centennial ist aber wirklich sehr blingbling.
    Am DX200 stört halt einfach das mit keiner Editorsoftware, da man ihn halt ohne nicht komplett editieren kann. Und für den Einsatz hat er einfach einen zu kurzen Sequencerhubraum. Verchromt gibt es ihn dann mit der besagten DX7II Version. Fast so kitschig wie ein goldener Virus.

    DX7 gibt es aber schon viele, es wird also noch eine Weile möglich sein. Wer für 100-150€ bisher nicht zugegriffen hat, dem ist dann wirklich nicht zu helfen. Oder es kam halt der Gedanke nicht. Erstmal beerdigen wir halt mal die Äre der alten Analogen.
     
  21. Jörg

    Jörg |

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Ich habe inzwischen einen DX7 II. Superfett! Mehr Low End als der Mk I und jeden Euro wert!
    Für den raueren Mk I Sound habe ich den TX7 behalten.

    Meine Meinung: DX7 jetzt einkaufen? Ja! Ich glaube nicht dass der wieder billiger wird.
     
  22. microbug

    microbug |||

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Abgesehen vom Blingbling hat er ne Oktave mehr und die Anschlagdynamik geht über den vollen Bereich.

    Ist das Ding nicht sysex-datenkompatibel zum DX7? Dann sollte doch jeder DX7-Editor gehen, wenn die Formate VMEM/VCED und AMEM/ACED unterstützt werden. Hab leider keine Implementation da ...
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Direkt reinladen mit Synth-an-Synth eher nicht.
     
  24. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  25. microbug

    microbug |||

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Sowas hatte ich mir schon gedacht, danke.

    gerade mal reingeschaut: Im Gegensatz zum FS1R wird nicht nur VCED/ACED (Edit Voice) genommen, sondern auch VMEM/AMEM (Speicherformat), also das komplette Sysex-Format einer DX7II Voice. Somit sollten direkte Dumps von einem DX7 zum DX200 ebenfalls gehen. Außerdem werden die Parameter Changes des VCED-Formates verstanden, was der FS1R auch nicht beherrscht, somit sollte sich der DX200 wirklich mit einem DX7-Programm editieren lassen.
     
  26. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    [vintagealarm!] Preise steigen wieder...TX7'er für >150€ ;-) [/vintagealarm!]


    Gruss
     
  27. microbug

    microbug |||

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Örgs. Dann kann ich die Option, mir 2 TX7 zu holen, falls KFM doch nicht taugt, erstmal nach hinten schieben :)
     
  28. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Ich dachte das haette hier im Forum schon mal jemand mit 'nem DX7 Editor probiert, aber vielleicht hab' ich das auch einfach nur verwechselt.
     
  29. microbug

    microbug |||

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    Da das Sysexformat sogar DX7II ist, sollte sowohl ein DX7-Editor als auch einer für den DX7 gehen. Vielleicht mit dem FS-1R verwexelt, denn der kanns halt nicht.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: DX7 und co jetzt einkaufen ?

    welchen editor würdet ihr für einen aktuellen mac (10.6.8 ) empfehlen, also für tx7 oder dx7?
    kann man dann auch problemlos gleichzeitig die daw laufen lassen und am editor editieren? geil wäre ja direkt als eine art vst, aber sowas gibt es wohl nicht...
     

Diese Seite empfehlen