Dynacord DRP-20 vs. DRP-20X

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von swissdoc, 27. März 2011.

  1. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Kennt jemand den genauen Unterschied zwischen einem Dynacord DRP-20 und dem DRP-20X?

    Gemäss Info aus den Untiefen des WWW ist das DRP-20X "verbessert" und hat symmetrische XLR Anschlüsse, es soll auch weniger rauschen.
    Mein DRP-20 hat aber gar kein Rausch-Problem...

    Hat jemand richtig harte Fakten?

    Vielen Dank...
     
  2. ich glaube der X ist schwarz
     
  3. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Grau. Und hat keine Griffe.

    So weit ich weiß, hat das X andere Algorithmen. Die sind aber wohl von einem alten auf ein X übertragbar, also sollte die Elektronik weitgehend dieselbe sein.
    Bleib mal ruhig - ich glaube nicht, dass der Umstieg lohnen würde.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Genau das würde mich reizen, herauszufinden, was denn nun an all dem dran ist...
    Mal schauen...
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Habe nun, ach, dies hier gefunden: http://cselydteknik.dk/manualer/DRP20X.pdf

    Das ist Seite für Seite identisch mit dem Manual vom DRP 20, mit den bekannten Unterschieden:

    das X ist grau
    das X hat keine Griffe
    das X hat XLR In/Out

    neu ist:
    das X hat eine andere Eingangsimpedanz
    das X hat leicht andere Masse
    das X ist etwas leichter (keine Griffe)

    Die Liste der Presets und deren Parameter fehlen im PDF leider...
     
  6. aufhören :lol:

    engelchen links: du brauchst ihn nicht, das kostet nur geld
    teufelchen rechts: du willst ihn aber, du willst ihn aber
     
  7. swissdoc

    swissdoc back on duty

    wegen der XLR brauch ich den wirklich nicht, der DRP-20 steht ja schon seit langem im Rack und in weiss mit den Griffen sieht das auch schick aus
     
  8. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Mal ehrlich: Der weiße DRP-20 sieht HAMMER aus, im Gegensatz zu dem langweiligen X.
    Als ich mein X noch hatte, wollte ich es immer mit meinem Kumpel tauschen, der das weiße hatte. Aber er wollte nicht.
    Dann hab ich mir irgendwann ein DRP-15 gekauft, fand es (fast) genau so gut und hab das X verkauft.
    Und jetzt liegt das 15 in der Flohmarktkiste, und ich hab wieder das alte REV7 am Start.

    Ab wo war das jetzt OT? Egal...

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  9. swissdoc

    swissdoc back on duty

    REV7 steht hier auch, haut mich aber nicht so vom Sockel wie das DRP20, noch schlechter ist fast nur noch das Klark Teknik DN780, wobei das auch schick aussieht.
     
  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

  11. Silicium

    Silicium Tach

    Ich glaube dass die X Version auch noch ne vollstaendigere MIDI Implementierung hat.
    Das manual habe ich leider grade nicht zur Hand, aber ich glaube mich zu erinnern, dass Midi nur zum Ein/Aus schalten
    und Wechseln der Presets funktioniert. Beim drp20X kann man aber saemltiche parameter per midi editieren!

    Kann mir vielleicht jemand das Service Manual zumailen? (einhorn at ketahole punk de)
    Bei Yahoo Groups ist das nicht mehr :sad:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest


    erstmal:

    :hallo:
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hast Du zum Midi Thema noch mehr Info, das Handbuch von DRP-20 und DRP-20X ist 1:1 identisch (bis auf die XLR Anschlüsse)

    Du musst bei Yahoo Groups angemeldet sein und der VINTAGEDYNACORD Gruppe beitreten, dann klappt auch der Link. Das ist bei Yahoo einfach so.

    Ich habe aber mal ein wenig was zum Download vorbereitet:
    http://www.swissdoc.de/download/DRP20TestKB.pdf
    http://www.swissdoc.de/download/manual%20DRP%2020x.pdf
    http://www.swissdoc.de/download/service ... P%2020.pdf
     
  14. Silicium

    Silicium Tach

    Geil, vielen Dank fuer die PDFs!


    Definitiv nicht!

    Ich habe das Manual in Hardpaper und es fehlt die volle Midimplementierung, diese fehlt genauso im Menu!
    Vielleicht ist das ja ne Firmware revision, das waere mega, wenn man das mit nem Firmware Rom updaten koennte!! (noch toller waere sysex dump)

    Ich kann das Manual bei Gelegenheit ja mal einscannen!

    Ich les mich jetzt mal durchs Service manual!

    Danke nochmal!


    <edit>

    Tatsaechlich scheint es die DRP-20 auch mit voller Midi Implementierung zu geben!
    Ich schraub das Teil die Tage mal nochmal auf, vielleicht ist da ein eprom mit der software. falls dem so ist
    und die hardware kompatibel ist, koennte man sich mal ueberlegen die roms zu dumpen!
     
  15. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Also, ich habe hier das Paper-Manual vom DRP 20 vom 15.03.1989, das ist bis auf die offensichtlichen Unterschiede (Farbe, XLR) 1:1 identisch zu dem Manual Scan hier:
    http://www.swissdoc.de/download/manual%20DRP%2020x.pdf

    Im Scan fehlen ein paar Seiten.

    Wenn Du ein abweichendes Handbuch hast, bitte einfach mal die Delta-Seiten einscannen.

    Weiss jetzt nicht die Version der SW in meinem DRP 20 und mit Midi habe ich noch nicht herumgespielt. Muss die Version bei Gelegenheit mal anschauen. Sollte ja beim Start angezeigt werden. EPROMs kann man auch auslesen, grundsätzlich zumindest.

    Evtl. etwas over the top, aber hier der DSP von NEC (uPD 77230 R):
    http://www.datasheet5.com/download/UPD77230R/238053/
     

Diese Seite empfehlen