E-mu Proteus 2500 arp an/aus via MIDI ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von drdel, 26. Juni 2012.

  1. drdel

    drdel -

    Hey Leute,

    läßt sich der Arpeggiator des P2500 eigentlich über MIDI an- und ausschalten? Habe im Manual im Kleingedruckten gelesen, der CC 80 weist den Arper an ... 0=off, 1=on, 2=Preset, oder 3=Master - funktioniert das? Habt Ihr das mal probiert? Heißt das ich muss zB über ein externes Keyboard exakt null oder zwei schicken? (und nicht 83 ... wird das dann als 3 interpretiert?)

    Danke und Grüße
    drdel :nihao:
     
  2. microbug

    microbug |||

    Schau erstmal auf dieser Seite hier, wie das im Detail geht (Kapitel 5.7):

    http://unseretollepage.de/hosted/midiguide/index.html

    Kurz: Du sendest den Controller, also <statusbyte controlchange><controllernummer><datenwert>. Wenn Du ein Keyboard oder einen Controller hast, der Controlchanges senden kann, dann macht der das mit dem Statusbyte automatisch, Du gibts meinst nur Controllernummer und den Wert ein.

    Im Statusbyte ist auch der Kanal mit codiert, aber auch das machen die Geräte meist schon für Dich.
     
  3. drdel

    drdel -

    Hello

    vielen Dank! ich probiers mal.

    viele Grüße :phat:
     

Diese Seite empfehlen