early damage... frühe lobo-tracks

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Mr.Lobo, 25. September 2013.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    habe letztes jahr beim renovieren viele alte cassetten gehört, darunter auch vieles, was ich mal ganz früher selber aufgenommen hab.

    das meiste ist natürlich purer grusel, aber ein paar sachen habe ich für "digitalisierenswert" befunden, u.a. diese tape-session finde ich doch schon recht strange/schaurig-schön gelungen.
    alles 1-track in ein nakamichi bx-125 tapedeck.

    hat was von frühen spk/die form-demos. das dürfte am roland cr-8000 liegen.
    dieser geht durch den korg x-911 und wohl auch noch durch einen flanger, wahrscheinlich den dynacord tam-19.
    der synth müsste ein yamaha cs-40m gewesen sein.
    echos kommen vom multivox super echo.
    reverb könnte ein roland dep-5 gewesen sein.

    entstanden ist das ganze wohl anfang/mitte der 90er.

    die benutzte droge war eichener pils.

    src: http://soundcloud.com/lobotnik/sets/lobotnik
     

Diese Seite empfehlen