ebay rücktritt vom kauf aufgrund irrefühender beschrebung

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von synthomat, 28. November 2008.

  1. synthomat

    synthomat Tach

    hallo weiß hier jemand , wie ich von einem ebaykauf zurücktreten kann , der anbieter hat ein foto von zwei monitoren verwendet , obwohl er nur einen verkaufen möchte ? bin leider drauf reingefallen , es scheint aber eine möglichkeit zurückzutreten , weiß jemand im forum , auf was ich mich da genau berufen muß ? bei ebay hat man mir gesagt ich sollte die verbraucherzentrale anrufen , leider komme ich da nicht durch und sie selbr dürften ekeine rechtsberatung geben , aber ein ausstieg sei möglich auch bei privatanbietern , aufgrund der irreführung in der auktion .
    :?:
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Wie jetzt?

    Hast Du das gleich nach der Auktion gemerkt?
    Dann teil dem Verkäufer einfach mit, daß Du vom Kauf zurücktritts.

    Oder hast Du die Ware bereits erhalten?
    Dann teilst Du es dem Verkäfer ebenfalls mit und veruchst Dich mit ihm zu einigen. Wenn das nicht klappt, hast Du keine andere Chance als einen Anwalt einzuschalten. Wobei das auch nicht unbedingt von Erfolg gekrönt sein muß. Von eBay wirst Du definitiv niemals Hilfe erhalten, vergiß es (siehst Du ja schon an deren bescheppter Antwort).

    Nur aus Interesse: geht es hier um LCD-Screens oder um Lautsprecher?
     
  3. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    poste doch mal nen link zur auktion.

    würde das gerne mal sehen....
     
  4. Ilanode

    Ilanode Tach

    Re: ebay rücktritt vom kauf aufgrund irrefühender beschrebun

    Das ist ein Witz!?

    Hast Du Deine Absicht schon dem Verk. mitgeteilt? Vielleicht beharrt er gar nicht auf eine Abwicklung.

    In HH gibt es die ÖRA (öffentl. Rechtsauskunft), dort kann man sich kostenlos jurist. Rat holen, weiß nicht, ob es sowas auch in anderen Städten gibt. Viele Städte/Gemeinde sind ja inzw. recht servicefreundlich, so dass man auf deren HP vllt. klären kann, ob es eine ähnl. Einrichtung bei Dir in der Nähe gibt.
     
  5. Dark Walter

    Dark Walter eingearbeitet

    Hab gestern Abend zufällig am Rande mitbekommen das es möglich ist Versteigerungen wieder rückgänig zu machen. Der Freund der das gemacht hat ist zufällig gerade auf der Liste der unbeantworteten Anrufe, ich ruf den nachher eh gleich mal zurück und hoffe Dir dann mehr Infos zu geben.
     
  6. gringo

    gringo Tach

    Es gibt ein Online-Formular bzw. einen Unterpunkt, wo man vom Kauf
    zurücktreten kann. Der Verkäufer bekommt dann die Info und muss damit
    einverstanden sein und darauf antworten, dann bekommt er auch seine
    Angebotsgebühr zurück. Er kann aber auch an unterlegene Bieter
    weiterverkaufen.


    Gringo.
     
  7. Dark Walter

    Dark Walter eingearbeitet

    So, also so wie ich es eben erzählt bekommen habe kann der Verkäufer unter Absprache den Deal rückgängig machen. Hier einfach die Situation schildern und in freundlichem Ton argumentieren. Im Prinzip ist das ganze
    wenn er sich nicht deutlich genug von dem Bild distanziert ein irreführendes Angebot.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    So was nennt man auch "Streitfall eröffnen"

    http://pages.ebay.de/help/sell/credits.html

    Der Verkäufer erhält nur bei "Meldung eines nicht bezahlten Artikels" eine Gutschrift seiner Verkaufsgebühren. Dann allerdings sollten beide Parteien die zur Auswahl stehende Option "gütliche Einigung" wählen und den Streitfall damit beenden (damit es keine Verwarnung von Ebay an den Käufer gibt *** wichtig ***!)
     
  9. Steril

    Steril Tach

    Wenn Du am Ende der Auktion Höchstbietender warst, ist grundsätzlich ein Kaufvertrag zustandegekommen. Einseitiger Rücktritt ist dann nicht mehr möglich. Wenn der Verkäufer sich querstellt, kannst Du auch nicht zurücktreten. Wenn er allerdings tatsächlich den Anschein erweckt hat, 2 Monitore zu versteigern (Foto reicht da aber nicht, wenn der Text eindeutig von einem spricht), hast Du evt. sogar Anspruch auf 2 Monitore. Oder halt Anfechtung wegen arglistiger Täuschung, aber die Arglist dürfte schwer zu beweisen sein...
     
  10. synthomat

    synthomat Tach

    ebay sagte mir es sei möglich da eine irreführung durch das

    bild statt fand. auf dem bild sieht man beide monitore in der auktionüberschrift wird nicht ausdrücklich auf einen monitor hingewiesen wird !
    der verkäufer stellt sich leider quer , obwohl es am preis klar ist das ich auf ein paar geboten habe über 550,-euro für einen genelec 1030 ist wohl eindeutig zu viel !!!!
     
  11. synthomat

    synthomat Tach

    hat niemand mit der verbraucherschutzentrale telefoniert

    die sollen einem sagen einem , wie man raus kommt , hat man mir bei der ebay hotline gesagt leider bin ich donnerstag dort nicht durchgekommen . anruf kostet 1,83 ,-euro die minute zudem ......
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Da sieht man mal, wie groß Kundendienst geschrieben wird. Naja, wenn die Gebühr stimmt, dann ists vergleichsweise egal. Hab zumindest selbst ausschließlich diese Erfahrung gemacht dort.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

  14. "Sie bieten auf einen Genelec 1030A Bi-Amplified Monitoring Lautsprecher" Das ist der erste Satz der Auktion, also nichts verstecktes in Miniaturschrift. Was kann man an dem Wort EINEN nicht verstehen? Sorry, da wirst du auf die Kulanz des Anbieters hoffen müssen, trotz des etwas irreführenden Fotos mit den zwei Boxen. Und er hat sogar noch einen Tag vor Ablauf explizit darauf hingewiesen. Du hättest da ja nicht mitbieten brauchen, das letzte, also dein Gebot, war kurz vor Schluss der Auktion.

    Ich würde versuchen vernüftig mit dem Anbieter zu reden. Vielleicht läßt er dich aus dem Kauf heraus, wenn du ihm zumindest die Gebühren der Auktion erstattest.
     
  15. ossi-lator

    ossi-lator bin angekommen

    steht doch eindeutig ganz unten:

    "Please remember: You bid on one speaker."

    man muss ALLES lesen in so einer auktion - der typ hats halt geschickt gemacht.

    aber warum sollte man sich nicht einigen können.

    de saxxen sin e gemiedliches völgschn..............ich hoffs mal für dich.
     
  16. Kaneda

    Kaneda Tach

    und im ersten Satz auf deutsch :

    "Sie bieten auf einen Genelec 1030A Bi-Amplified Monitoring Lautsprecher[...]"
     
  17. Phazer47

    Phazer47 Tach

    Dem Verkäufer kann man da nicht wirklich einen Vorwurf machen. Und soviel Text war da jetzt auch nicht, das man sagen kann es ist in dem vielen BLABLA untergegangen. Viele haben da ja mittlerweile ganze Romane in den Artikelbeschreibungen drin wovan nur zwei Sätzen wirklich den Artikel beschreiben.

    Kontaktiere einfach den Verläufer. Wenn ihr euch einig werdet bekommt er die Gebühren wieder und er setzt sie einfach wieder neu ein oder verkauft sie an den 2. Höchstbietesten....

    Nicht die feine Art wäre einfach nicht zu bezahlen, die Folgen wären im Normalfall das du ne Mahnung von ebay bekommst und damit hat es sich... Er könnte natürlich rechtlich auf seinen Kaufvertrag bestehen, das machen allerdings die wenigsten...
     
  18. synthomat

    synthomat Tach

    also man kann sich auf paragraph 119 berufen in dem fall

    also ich habe zweimal mit ebay telefoniert verschiedene leute an der hotline beide meinten das das ganze ireführend ist . ich bin auch davon überzeugt , auch wenn dort ein steht . er häte einfach das foto durchschneiden können !
    oder den anderen wegstreichen . der besteht auf den verkauf nichts zu machen , mein anwalt hat mir heute den tip gegeben mich auf paragraph 119 des bgb zu berufen , schien ihn nicht zu interessieren mal schauen wie es weiter geht , seinen zweiten monitor hat er illegal außerhalb von ebay für 400,-euro verkauft und die biet historie sieht auch so aus als wären dort helfer oder er selber am werk gewesen ! zwei bieter mit 0 bewertungen die sich so hochbieten . gleich mal bei ebay anmelden und auf einen 1030 er stürzen und auf 300,-euro hochbieten , schade das man die namen so nicht mehr sehen kann , aber da meinte mein anwalt auch über die geschichte wäre was zu machen !
     
  19. Phazer47

    Phazer47 Tach

    Re: also man kann sich auf paragraph 119 berufen in dem fall

    Die bei der EBAY-Hotline erzählen viel wenn der Tag lang ist, sorry aber die haben meistens 0 Ahnung was sie eigentlich erzählen. Gerade wenns um Rechtslagen geht sollte man sich nicht auf die Verlassen...

    Hättest du dein Gebot abgegeben bevor er den Hinweis mit hinzugefügt hat, hättest du auf jeden Fall was machen können. So siehts glaube ich eher schlecht aus. Den es stand ja ganz deutlich da auf was du bietest! Hast du dir nicht die Beschreibung durchgelesen?

    Ich habe bisher noch nicht gehört das jemand verklagt wurde weil er sein Gebot in die Höhe getrieben hat. Ist ja nicht verboten sein Artikel selbst zu kaufen!Oder doch?
     
  20. patilon

    patilon bin angekommen

    kapiere nicht, wie man lautsprecherboxen einzeln verkaufen kann,
    so ein schwachsinn! und das foto ist natürlich schon irreführend,
    gibt keinen grund, da ein boxen-"paar" per foto zu präsentieren,
    wenn er bekloppterweise nur eine anbietet.

    aber mit der zusatzinfo unter der beschreibung ists natürlich sehr
    eindeutig, da würd ich mich an seiner stelle eventuell auch über
    die dummheit der anderen freuen, wobei es natürlich eher dem
    gesunden menschenverstand widerspricht, dass man ne einzelne
    box anbietet ..
    im notfall .. nicht zahlen und schauen, ob er rechtliche schritte einleitet ;-)
    das mindeste wäre, ihm anzubieten, die gebühren zu erstatten,
    andererseits gibts ja die möglichkeit, sich darauf zu einigen, das geschäft
    nicht abzuschließen, wodurch er die gebühren erstattet bekommt,
    aber da er dazu ja eh nicht bereit ist ... bezahlen oder mit den
    konsequenzen rechnen.
     
  21. Hallo

    Es erscheint mir sehr verdächtig, eine EINZELNE Lautsprecherbox in Verbindung mit einem PAAR-PHOTO zu verkaufen, und NICHT VON VORNEHEREIN UNMISSVERSTÄNDLICH auf ein "Einzelstück" hinzuweisen.

    Weil:

    Das Problem ist doch im vorliegenden Fall, daß ja bei LAUTSPRECHERBOXEN in den Beschreibungen meistens in der "EINZAHL" gesprochen wird!!!
    Beispiel:
    "DER Lautsprecher hat "diese oder jene" Eigenschaften. DIESER Lautsprecher zeichnet sich durch...........aus."

    Weiters:
    Leider achtet man des öfteren, nachdem man auf ein Objekt geboten hat, nicht mehr darauf, ob der Verkäufer NACHTRÄGLICH noch einen Kommentar angefügt hat.

    Bei einem NEUKAUF fragt man zwar automatisch, ob es sich beim ausgerufenen Preis um den Stückpreis, oder um den Paarpreis handelt.
    Bei einer ebay-Auktion wird man dies aber eher NICHT tun, weil man hier ja IMMER einen "Endpreis" "vor der Nase" hat.

    Gibt es denn eigentlich kein gesetzlich verankertes Rückgabe-Recht?
    Und FALLS es ein Solches gibt, wäre es doch wesentlich logischer, vom Verkauf ZURÜCKTRETEN zu können, anstatt den bescheuerten Umweg über das "Hin- und Her-Schicken", sowie das "Hin- und Her-Überweisen", machen zu müssen.

    Dieses krampfhafte "Festhalten" an einem "Vertrags-Abschluß" erscheint mir sowieso äußerst suspekt.
    Ich habe ja noch ein gewisses Verständnis dafür, daß Jemand ein Objekt NICHT ZURÜCKNEHMEN will, aber ich habe KEIN Verständnis dafür, daß Jemand einfach auf "den Vertrags-Abschluß" besteht, BEVOR es einen "Überweisungs- und Verschickungs-Streß" gegeben hat.

    Herzliche Grüße
    Christian
     
  22. Lutz

    Lutz Tach

    Es werden sehr oft ganze Racks voll mit 19"-Zeugs fotografiert und dann die Geräte einzeln angeboten, viele sparen sich einfach die Arbeit alles einzeln zu knipsen.
    In der Auktion ist immer die Rede von nur einem Monitor.
    Bei einem Sofortkaufangebot kann einem das schonmal passieren im Eifer des Gefechts, aber bei einer Auktion die paar Tage läuft sollte man schon genug Zeit haben den Text zu lesen. Das Thema Ebay und Probleme damit ist ja nun auch nicht grade neu.
    Versuch das mit dem Verkäufer direkt zu klären. Wie von den Vorpostern schon gesagt, gibts die Möglichkeit einer gütlichen Einigung.
     
  23. Hallo Lutz

    Also DAS kannst Du doch wirklich nicht miteinander vergleichen!
    Denk`doch mal` LOGISCH:

    "Zeugs", welches sich in einem Rack befindet, hat doch ÜBERHAUPT NICHTS mit der "Einzahl-Beschreibungs-Besonderheit" von Lautsprecherboxen zu tun!

    Ich wiederhole deshalb nochmals:

    Und bei diesen "Einzahl-Beschreibungen" sind selbstverständlich immer ZWEI Boxen "gemeint".

    DESHALB ist in Verbindung mit Lautsprecherboxen, wenn nur EINE Box verkauft werden soll, eine BESONDERS EINDEUTIGE Formulierung erforderlich. Und zwar VON VORNE HEREIN und nicht erst kurz vor Auktions-Ende!

    Unmißverständliches Beispiel:
    "Sie bieten hier auf eine EINZELNE Lautsprecherbox."

    Herzliche Grüße
    Christian
     
  24. Lutz

    Lutz Tach

    Erste Zeile des Angebots
    Leute lernt lesen ! ;-)
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    zwecklos.... manche müßten noch eine besondere Aufnahmeprüfung bestehen, ehe man für sie die Ebay-Pforten öffnet :evil:
     
  26. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Von diesen auf den ersten Blick zweideutigen Angeboten findest du hunderte bei ebay.
    Leute, lest euch die Texte immer ganz genau durch und schreibt im Zweifel immer den Verkäufer an. Gerade bei hochpreisigen Artikeln sollte man das generell tun. Wenn ich keiner meldet oder die Antwort nicht ganz koscher ist, dann lieber Finger weg.
    Wobei die Angebotsbeschreibung hier wirklich absolut eindeutig ist, da gibt es ganz andere Fälle.
    Ich weiß, manchmal setzt der Verstand aus wenn man ein vermeintliches Schnäppchen entdeckt. Aber sowas passiert einem nur einmal!
     
  27. kobayashi

    kobayashi bin angekommen

    naja, also mal ehrlich:

    ich finde ebenfalls "wer lesen kann ist klar im vorteil"

    daher wollte ich ja auch den link zur auktion.

    das ganze hier ist ein klarer fall von selbst schuld, da kann man höchstens auf die nettigkeit des verkäufers hoffen.

    ich würde aber ganz klar - ebenfalls auf den deal bestehen.

    wie kaneda schon aufgezeigt.....der erste satz sagt bereits alles.
    für jeden der die deutsche sprache beherrscht, ist die frage nach der stückzahl hiermit geklärt.
     
  28. Für Privatverkäufe gibt es kein Rückgabe-Recht. Privatleute verkaufen nicht zur gewerbemäßigen Gewinnerzielung, daher ist ihnen das nicht zumutbar. Ist sogar europäisches Recht. Ebenso gilt übrigens nicht die Fernabsatzregelung
    Bei Privatverkäufen können nur Sachmängel geltend machen. Also falsches Gerät geliefert oder Gerät entspricht nicht der Beschreibung (also statt "wie neu" kommt von Rost angefressenes Gerät) oder solche Fälle.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    normalerweise weist man immer noch mal eindeutig darauf hin, ob es sich um eine oder zwei Monitore handelt (Von einem mit 56 Bewertungen könnte man sowas erwarten), bei einem Bild von zwei, wenn man nicht irgendwie noch bezweckt irgendwelche Leute die nicht genau lesen "übers Ohr zu hauen"...
    Nimmt mich wunder wie er nun reagiert, wenn er darauf beharrt könnte es eher Absicht gewesen sein, wenn es ihm egal ist, dann war das ganze wohl ein Versehen sein und er wird sich zukünftig noch eindeutiger artikulieren.

    Kenne mich bei Ebay nicht so aus, aber bei anderen Auktionsseiten, muss man dem Auktionshaus nichts zahlen, wenn der Deal nicht stattgefunden hat. Die Auktion kann auch von neuem (gratis) gestartet werden. Der "Käufer" bekommt dann automatisch eine schlechte Bewertung.
     
  30. mookie

    mookie B Nutzer

    man kann, glaub ich, nicht voraussetzen, dass jder in deutschland diesen satz versteht, nicht jeder ist der englischen sprache mächtig.
    ich denke dass steht nicht ohne grund nur in englisch da.
     

Diese Seite empfehlen