Eblöd - Kann man(n) da böse Absichten unterstellen ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von snowhover, 26. Dezember 2006.

  1. snowhover

    snowhover Tach

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wegen dem Neupreis von 1200 Euro? :?
     
  3. snowhover

    snowhover Tach

    Nö - aber es ist meines erachtens darauf abgehoben den Bietern ein KB vorzutäuschen und es ist nur ein A.

    Aber vielleicht sehe ich es nur zu eng.

    P.S.

    Vielleicht bin ich ja auch nur stinkisch, weil ich so blöd war und dachte es wäre ein KB. :oops:
     
  4. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Eine optische Täuschung ;-)

    Würde nicht mal sagen, daß er das bewußt so gemacht hat.
     
  5. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Der Käufer sollte unbedingt auf die 37 abgebildeten Tasten bestehen - notfalls auch einzeln ;-)
     
  6. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Und er garantiert auch: "Wenn sie ihn ersteigern, werden sie ihn nur schwer wieder hergeben wollen !! Das verspreche ich jetzt schon !"


    Warum verkauft er ihn denn dann :?: :?: :?:
     
  7. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Ist doch Logo, die Kiste ist so im A...., da kannman ihn als ehrlicher Verkäufer gar nicht mehr hergeben/loswerden - alles natürlich sarkastischer Spekulatius ;-) ;-) ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Keyboardversion hat die Bedienelemente auf der linken Seite.

    Ausserdem gab es die Tasturversion soweit ich weiss erst seit Virus B.

    Bemängeln könnte man das eventuell, aber böse Absichten würde ich da nicht unterstellen.
     
  9. wanna be

    wanna be Tach

    Finde ich ein bisschen so, als würde ich ein Gruppenfoto als Bewerbungsfoto verwenden.
     
  10. synthomat

    synthomat Tach

    habt ihr eigenltich keine anderen probleme?

    echt süß
     
  11. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    böse absichten kann ich da an sich nicht erkennen.
    man sollte als käufer eben immer die augen weit offen halten und den auktiontext komplett lesen und verstehen können (ist auf alle kaufangebote und auktionen bezogen), dann gibt's hinterher (falls der verkäufer eine ehrliche haut ist) auch keine probs.

    Obwohl das foto schlecht gemacht ist, so ist hier deutlich zu erkennen, das der virus A über einem externen keyboard liegt. Im linken bereich des bildes ist zu sehen, dass die tasten weiter nach links gehen.
     
  12. snowhover

    snowhover Tach

    Könnte mir vorstellen es gibt auch Menschen/Käufer die nicht so in der Materie drin sind und - oh frechheit - eine KB kaufen wollen.

    Nach Nachfrage bei einigen Musikerkollegen (sogar Keyboarder) - alle dachten es wäre eine Keyboardversion.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Man sollte schon erwarten können, dass sich der Käufer vor einem eBay Kauf ein wenig informiert. Das man bei eBay oft verscheissert wird, ist ja kein Geheimnis. :roll:

    Ist aber echt keinem jetzt aufgefallen, dass das anscheinend ein Virus A ist, im Text aber mit 24 Stimmen beworben wird.
    Das wäre ja dann schon Täuschung. :evil:
     

Diese Seite empfehlen