Edeka goes Marc Rebillet

virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
1,69 Mio Abonnenten auf youtube
Ich kannte ihn schon seit ca. 1,5 Jahren, aufmerksam über facebook oder youtube geworden.
 
G
Gisel1990
|||||
Freut mich für Marc, dass er bissel Kohle abgreifen darf. Andererseits passt dieser Kommerz-Shit nicht wirklich zu ihm.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
hey, imma locka bleibn. Scheiß auf Kommerz oder nicht, unnötige Diskussion, weil selbst wenn Kommerz, so ist das geiler Kommerz.
Großes Lob an die Marketing Abteilung von Edeka - für grundlegende Idee Marc zu fragen, dann die Ideen zum Video sicherlich mit ihm zusammen zu entwicklen und dieses Konzept als Werbevideo umzusetzen.
 
The POLYGIRL
The POLYGIRL
||||||||||||
ist schon toll wie in der edekawerbung mit essen gespielt wird :meise:

ob das vid für die hungernden menschen in entwicklungsländern von edeka auch in ihrer sprache gestreamt wird ?

für mich ist das eher ein armutszeugnis sowas rauszubringen und sowas zu unterstützen :fockya:

denkt mal drüber nach!
 
G
Gisel1990
|||||
hey, imma locka bleibn. Scheiß auf Kommerz oder nicht, unnötige Diskussion, weil selbst wenn Kommerz, so ist das geiler Kommerz.
Kann man so sehen. Zumindest, wenn Konzerne sich an Youtuber ranmachen statt an Gottschalk und Silbereisen, zeigt das, wie tot das Fernsehen ist.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
könnt ihr bitte mal eure miesepetrige Stimmung in den eigenen 4 Wänden lassen?
Kommt demnächst das Argument Klimawandel? Oder Syrien und Kriegsopfer?
boah, ich glaub es nicht.
Statt sich einfach mal zu freuen über eine sehr originelle Werbung - Werbung kann auch gut sein im Sinne von originell etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Kann man so sehen. Zumindest, wenn Konzerne sich an Youtuber ranmachen statt an Gottschalk und Silbereisen, zeigt das, wie tot das Fernsehen ist.
hä? was hat das mit FERNSEHEN zu tun?
ranmachen? mit Knarre als Erpressung? oder als Abzocker? oder Rotlichtmillieu?
 
Donauwelle
Donauwelle
Malandro
Superwerbung!! So muss das sein! Darauf muss man erst mal kommen.
Jung von Matt wieder mal in Höchstform!! Rebillet natürlich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Erst mal: Music is the message! funktioniert immer (wenn die Musik gut ist)
Hier wird aber auch noch ein sehr origineller und sehr außergewöhnlicher Musiker so in Szene gesetzt daß er sich treu bleibt (typisch Marc denkt man wenn man ihn bereits kennt), und die Musik ist: gut, massenkompatibel, groovy, hip.
Dabei werden 2 Sachen nicht aus den Augen verloren:
positives Feeling
und
sehr viel Humor

Und es ist eine Win Win Situation für Marc und für Edeka.
Alle Marc Rebillet Fans finden überwiegend die Werbung klasse -> top für Edeka
Alle Edeka Freunde und nicht Marc Kenner werden auf ihn aufmerksam, weil er außergewöhnlich ist.

Alles richtig gemacht ;-)
 
psilo-core
psilo-core
|||
Jetzt sind wir tatsächlich in der Welt von Demolition Man gelandet :)
Trotzdem: Richtig geiles Video, und schön, dass Marc dadurch mehr Aufmerksamkeit bekommt.
 
MacroDX
MacroDX
Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Ist doch geil gemacht! 99,999998799989% der Werbung ist un d war doch schon immer Kacke. Da freu ich mich richtig über sowas. Das darf auch mal länger als die aufgezwungenben 5 Sekunden laufen.

Edit: Nach reiflicher Überlegung hab ich den YT Link zu dem Werbevideo eines bekannten Discounters wieder entfernt, weil ich dem eigentlich nicht zu weiteren Klicks verhelfen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Auch die Penny Werbung hat was und ist sehr gut gemacht...

Werbung ist und bleibt immer Werbung, um ein Produkt oder Marke usw zu verkaufen. Da kann sie noch so gut und perfekt gemacht sein...
Es geht darum, Menschen einen Anreiz zu geben, Geld auszugeben... Und so wird abgewogen, welche Zielgruppen Firmen in der nächsten Kampagne ansprechen wollen.

Ich lehne das persönlich ab und bin so gut wie werbefrei in meinem Privatleben...

Dennoch Werbung ist fundemental wichtig... Denn was wäre das Leben ohne von Marketing bombardiert zu werden... Wir würden alles nur vom Hören Sagen kennen... Man erinnert sicherlich noch gut an die Zeiten, wo wir Magazine gelesen haben und jede 3. Seite uns irgendein Synth als perfektes Gerät präsentiert wurde.... Tja hat sich bis heute nicht verändert...
 
Zuletzt bearbeitet:
MaEasy
MaEasy
|||||
Klasse! Bin schon lange Fan von ihm und genieße immer gern seine Streams. Cooler Typ! Und ich Kauf auch gern bei Edeka ein.. passt :cool:
 
ossi-lator
ossi-lator
|||||||||
Geiler Entertainer der Neuzeit. Ich hoffe er hat ordentlich Honorar abkassiert. Und Edeka hat echt ne gute Nase....oder ne gute Werbeagentur.
 
einseinsnull
einseinsnull
[nur noch musik]
Kann man so sehen. Zumindest, wenn Konzerne sich an Youtuber ranmachen statt an Gottschalk und Silbereisen, zeigt das, wie tot das Fernsehen ist.

es zeigt nur, wie alt wir geworden sind. in der gruppe Ü70 spielen inzwischen bei den jungs schon mehr egoshooter wie ZDF.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Werbung ist und bleibt immer Werbung, um ein Produkt oder Marke usw zu verkaufen. Da kann sie noch so gut und perfekt gemacht sein...
Es geht darum, Menschen einen Anreiz zu geben, Geld auszugeben... Und so wird abgewogen, welche Zielgruppen Firmen in der nächsten Kampagne ansprechen wollen.
ist das irgendwie was Schlimmes?
Du hast ja immer die frei Wahl. Und Unternehmen dürfen auch Geld verdienen. Das ist ja nicht per se schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
Der Typ ist aber mega. Echt n sauguter Musiker und Entertainer.
 
Kevinside
Kevinside
||||||||||
Ob das schlimm ist oder nicht, muss jeder für sich entscheiden...
 
Joergsen
Joergsen
|||||||||
Eigentlich für Ihn ziemlich harmlos, der ist ja sonst sehr versaut was seine spontanen Textergüsse angeht. Aus dem Schmand hätte er wenns nach ihm gegangen wäre bestimmt mehr gemacht. Und die Synchronisation von Bild und Ton hätte an manchen Stellen noch etwas professioneller sein können finde ich.
 
oli
oli
||||||||||||
Super Marc-y :)
Bin bisschen neidisch auf seinen Einkaufswagen...

Der eine Part, mit den metallischen Beats ab Min 1:05, wenn er nach dem Schmand (Shmunt) sucht, klingt übrigens vom Style her schwer nach Otto von Schirach.

Schöner Clip - Nerd- & Internetfaktor 100%
 
Steven Hachel
Steven Hachel
Wer viel redet, erfährt weniger.
Der Typ und die Werbung sind schon geil, dass muss ich sagen!

Klar, mit Essen spielt man nicht, aber das ist eben die Message von Edeka, dass die halt Essen
in den verschiedensten Versionen anbieten. :D Aber mal ehrlich, ich denke, dass 99% der
Menschen nicht verstehen werden, dass das auch so funktioniert... Also mit Früchten und co. Töne
zu erzeugen.

Aber der Typ... crazy Talent!
 
 


News

Oben