Edirol PCR-M80 wie anschließen ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Neo, 29. Mai 2007.

  1. Neo

    Neo aktiviert

    Ich habe gerade das Edirol Controllerkeyboard vor mir und bin mir nicht so ganz schlüssig ob ich überhaupt über USB anschließen sollte und wo da die Vorteile sind. :?:
    Die haben nicht mal ne Anleitung in Deutsch und obwohl ich praktisch halbmuttersprachlich englisch kann, nervt das bei Fachenglisch, also in diesem Fall. Auf der deutsche Seite im Net von Edirol, war auch nichts zu finden.

    Ich hätte das Teil jetzt mal so ganz normal über Midi angeschlossen, oder doch USB, oder beides ? :dunno: :oops:

    Gibts jemanden hier der das Teil auch hat ? Helpt mich doch mal bitte.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo willst Du das denn überhaupt anschliessen?

    An nem Computer? -> Dann USB (hat halt ein integriertes MIDI/USB-Interface)

    An nen MIDI-Teil? -> Dann halt MIDI.
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Wird wie bei meinem PCR-A30 sein, sobald es ueber USB angeschlossen ist, brauchst du kein Netzteil mehr und MIDI In/Out koennen als MIDI Interface angesteuert werden...
     
  4. ich hab meins seit jahren ueber USB laufen - ueberhaupt keine Probleme
     
  5. Hi Neo,

    ich habe mein M80 ganz normal über MIDI In/Out angeschlossen.

    Beim Einschalten musst Du jedoch aufpassen, in welche Richtung Du den Schalter bewegst - Off ist Mittelstellung, in Stellung "USB" erwartet das Keyboard Strom von der USB-Buchse, in Stellung "DC" vom angeschlossenen Netzteil.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bei mir bisher USB, aber mittlerweile wieder MIDI, weil's weniger Probleme beim Umschalten zwischen den Rechnern macht...
     

Diese Seite empfehlen