editor für casio FZ10m / HS1E

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von arz, 28. November 2007.

  1. arz

    arz -

    hallo,

    kennt jemand einen PC editor für die o.g. sampler? dh ein programm, mit dem ich .wavs im casio format abspeichern kann?

    danke gruß
    arz
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  3. arz

    arz -

    danke für die links!

    werd die programme mal ausprobieren....

    einen editor, so dass man eine komplette bank am pc macht und dann im casio format auf diskette speichert gibts wohl nicht so wie ich das bis jetzt überblicke ,,,,, ist vielleicht auch zuviel verlangt für so eine alte kiste ....
    oder hab ich was übersehen ...?


    danke gruß
    arz
     
  4. Der FZ hat doch ein ganz eigenes Disk-Format, das nicht mit FAT kompatibel ist. Dazu müßte man also die Disketten speziell beschreiben können. Buchty hat dazu mal was geschrieben: http://www.buchty.net/casio/fz1-diskformat.html

    Außerdem finde ich das rumhantieren mit Disketten ziemlich ätzend. Ich arbeite daher über FZ Dump und dem speziellen Kabel, was man hinten an den LPT Port steckt. Hatte mir ja dankenswerter Weise mal ein Kollege aus dem Forum gebaut. Wenn mich nicht alles täuscht, dann war das doch Mr. Slow, richtig? Dadurch kann man die Sound superschnell auf den FZ ziehen und umgekehrt. Über MIDI dauert das viel zu lange.
     

Diese Seite empfehlen