Effekte über welche Schnittstelle ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von aspectee, 29. September 2014.

  1. Hi Ich habe ein Audiointerface von Metric Halo und möchte mir nun ein TC electronic Effektgerät zulegen. Über welche Schnittstelle müsste ich die Effekte Vom Effektgerät ins das Audiointerface Routen und zurück ? Ganz normal über IN/OUT ? oder über AES/EBU ? SPDIF ? ADAT I/O?
    ES wäre ganz hilfreich zu wissen, was am besten ist damit ich die Kabel gleich mitbestellen kann.
    Vielen Dank im voraus ....
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn es geht, natürlich digital spdif
     
  3. ADAT wäre optimal.
    -Je 8 Channels In/Out mit 2 Litepipes.
    -Syncsignal wird gleich mitgeliefert (Protokoll).
    -Galvanisch getrennt (Keine Brummschleifen).

    SPDIF
    -Unterstützt nur Stereo oder Mehrkanal (sind keine getrennten Kanäle wie bei ADAT, sondern AC3, Dolby und solche Dinge).

    Kabeln;
    -2 Litepipes
    -Audiokabeln für deine Instrumente (unsymmetrisch, symetrisch wie dein Studio eben verkabelt ist).
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    Musst du schauen , wer clock master ist, wenn du Adat oder spdif nimmst. Viele Geräte haben zwar nen spdif oder Adat Out, müssen aber dann master sein, weil sie keinen -in haben, und deshalb keine externe clock empfangen können , was bei einer hochwertigen Soundkarte nicht so die gute Idee ist.
     
  5. vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Also ADAT ist bei beiden Geräten vorhanden, In und Out.
    Mal schauen ob es funktioniert wenn es bei mir angekommen ist.
    .....
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    TC electronic baut ja ein einziges Effektgerät-Modell. Somit ist die Sache klar. :agent: ;-)
     
  7. Wie es im Topic steht geht es mir nur um die Schnittstelle
     
  8. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ja, cool, externe Effekte werden per Kabel angeschlossen. :supi:
     

Diese Seite empfehlen