Effektkombination - wieviel möglichkeiten? (Mathe)

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Nick Name, 11. April 2015.

  1. Nick Name

    Nick Name engagiert

    Ich poste das mal hier in digital :)

    Wenn ich ein effektgerät habe mit drei effektgruppen zu je 5x variationen dergleichen - wieviel kombinationsmöglichkeiten habe ich, wenn ich alle gruppen und deren variationen miteinander kombinieren kann?
    Wobei ich immer nur einen aus den gruppen nehmen darf.... (Ich kann nicht innerhalb einer gruppe kombinieren) - ich kann aber 2x effekte oder auch drei effekte kombinieren...

    Gruppe Reverb zu a 5x variationen
    Gruppe Delay zu a 5x variationen
    Gruppe Dizz zu a 5x variationen
    ____________________________
    Anzahl der kombinationsmöglichkeiten

    Ist das dann 3hoch5 ? Also 3x3x3x3x3 ? 243x
    :)
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Wenn die Reihenfolge fest ist (Delay und Reverb sind ja oft eh vertauschbar, ohne den Klang zu ändern):
    Reverb 5 Möglichkeiten, falls auch kein Reverb geht, sind es schlichtweg 6 Varianten.
    Dahinter kommten jetzt ein Delay, ebenfalls wieder 5/ 6 Möglichkeiten.
    Jeder der 6 Reverbs lässt sich mit jedem den 6 Delays kombinieren, also 6 x 6=36
    mal DIZZ noch mal 6 = 6^3=216.
    Da ist dann auch alles an Bypass bei, wenn du davon welche nicht drin haben willst, musst du die hinterher abziehen.
     
  3. Nick Name

    Nick Name engagiert

    OK, also:

    Typ A zu je 5
    Typ B zu je 5
    Typ C zu je 5
    ___________
    5x5x5

    Danke, dann lag ich ja ungefähr richtig... bzw die richtung stimmte :)
     

Diese Seite empfehlen