EGAY/TBS: Roland JX-3P - Synthesizer - incl. Case EUR 599.-

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von dilettant, 8. Januar 2007.

  1. Hallo zusammen,

    irgendwie fangen jetzt alle an zu spinnen, oder ?

    Für einen Roland JX-3P - Synthesizer ohne PG 200 fast 600 EUR zu verlangen ist ein Scherz, oder ?

    http://cgi.ebay.de/Roland-JX-3P-Synthes ... dZViewItem

    EBAY und TBS jeweils allein sind schon teuer, aber beides zusammen schlägt dem Fass den Boden aus...

    Oder isses alles so teuer geworden, weil selten ? :shock:

    Retro GAS macht keinen Spaß mehr...

    D.D.
     
  2. Jörg

    Jörg |

    Hatten wir nich mal so einen schönen "Ich glaub es hackt"-Thread?
    Den könnten wir mal reaktivieren... ;-)
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    diese sektion ist ansich nur "es hackt" ;-)

    es ist doch viel einfacher, solche anbieter zu ignorieren, oder?..
    ich wette,die freuen sich noch über die viele aufmerksamkeit..
     
  4. tulle

    tulle aktiviert

    Ach was, wir machen einen Dauerthread 'TBS' auf und kucken jede Woche obs was neues gibt.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    imo hat das Gerät mit Jahresgarantie etwa einen drittel davon wert...
     
  6. Tja, ob die sich über negative Publicity wirklich freuen ?

    Die Frage, die ich mir stelle, ist:

    Ziehen die Preise an ?

    Hatte den Eindruck, dass seit Q4/06 selbst profane Synths wie der JX3P oder uncoole Sampler-Altlasten im Preis bei EGAY anziehen.

    Wird das Angebot weniger, oder die Nachfrage höher ?

    rätselnd, der d.D.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, denke schon.. bad news are good news..

    ebay ist ja hier ansich eines der themen, wo man sieht: die leute lieben es, gehen gerne hin und zahlen gern, meckern aber auch gern rum, ziehen aber keine konSequenz.. nun.. fazit: es ist wurst.. und alle, die erwähnt werden, sind noch da..

    nicht erwähnenswertes würde man nicht mal ignorieren.. nichtwahr?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich hatte da eigentlich das gegenteilige im Gefühl, vor allem bei uns in der Schweiz werden einem diese Hardware dinger nur so nachgeschmissen, die ganz populären/raren (minimoogs) nicht, aber JX3p JX8p ja...
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    kostet zzt 200€ max gebr. und wer das nicht weiss, geht zu solchen Leuten..
     
  10. So isses.

    Dennoch, Interessantes finde ich selten(er).

    Bis auf einzelne Highlights (letzte Woche ein Mono/Poly mint für 260 EUR). Habe ich aber nicht gekauft, weil ich meine, dass ich ihn nicht brauche und auch nicht gegen Uplift weiterverkaufen will.

    Ich habe halt keine Lust auf Spekulation.

    Das scheint aber in DE momentan besser zu funktionieren als *früher*

    Ob mit oder ohne: Ich glaub', die Zeiten sind vorbei, wo man einen CS15 oder ASR10/R für 50 EUR (letzterer hatte ein defektes Netzteil,o.k.) kaufen konnte...

    Ich glaube die EGAY-Verkäufer werde professioneller/gieriger und es wird selbst mitgesteigert was das Zeug hält.

    Sammeln wird teurer...

    d.D.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    richtig und da vervollständige ich gern den satz mit ".. wenn auch nicht spür'n woll'n".. ;-)
     
  12. Ja... die alten Schätze werden teurer.

    Habe zu DM-Zeiten einen Jupiter-8 für 3200DM (inkl. Frachtkosten) aus einem Schweizer Synth-Museum gekauft.

    Vor ein paar Tagen ging einer für 3810,- Euro bei ebay weg.... :shock:

    Ebenso habe ich aus besagtem Museum einen Yamaha CS-15 geordert.
    Mit allem ca. 800DM losgeworden.... versuch mal, einen für 400 Euro zu finden.
    Bei ebay ist einer drin, für mind. 669,- Euro - und das in einem nicht so tollen Zustand.
    Habe mir nun einen direkt aus Japan geordert... 650$ (inkl. Fracht).
    Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    Viele Grüße,
    Dom
     
  13. Ich mag meinen, aber mir wäre er soviel nicht wert. Du kannst das natürlich ganz anders sehen... ;-)

    Sehe gerade, Du hast auch einen SQ80. Das ist auch so ein echtes Schätzchen...

    Viel Spaß mit Deinem neuen Gear...
    d.D.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest


    @idealist
    Für wieviel geht denn bei uns ein JX 3-P ? will meinen auch loswerden nur ist leider das Pitchwheel nur auf eine Seite funktionsfähig ( wollte deneigentlich mal auseinanderschrauben....................., andererseits liegt alles auseinadergeschraubte hier immer noch so rum ..............)

    Hast du nen Typ was der ganz bzw. defekt etwa bringt ?
     
  15. Nun, ich kenne den CS-15 ja.
    Habe ihn ja mehrere Jahre gehabt, dann hat sich die Gelegenheit geboten, ihn - mit 2 anderen Synth - gegen (m)ein Modularsystem zu tauschen.

    Nun möchte ich ihn gerne wiederhaben, da ich ihn wunderbar finde.
    Den Tausch habe ich allerdings auch nicht bereut.

    Den SQ80 würde ich auch nie hergeben.
    Der kann so schön abgedreht klingen, dank seiner vielfältigen Modulationsmöglichkeiten.

    Noch habe ich den CS-15 ja nicht - er ist noch unterwegs.
    Spaß werde ich garantiert haben - danke.

    Viele Grüße,
    Dom
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    In etwa 130-250.- Franken für deinen, eigentlich zuwenig für so ein Gerät. Wiederum kann man einen MS-20 sicher für 1100.- Franken verkaufen...
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ui, habe nen Freund der einen verkaufen will, muss ihm das dann gleich sagen. Wobei: Geldgierig ist er nicht. Schon 900.-Fr ist ein wahnsinnspreis ...........


    hätte jetzt so auf 150.-Fr. geschätzt. Villeicht steht er drum noch hier.( ist wirklich Zeit dass ich den mal aufschraube )

    besten dank
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. Jörg

    Jörg |

    Warum? Vom Jupiter 8 wurden so viele Exemplare gebaut wie vom CS80. Hast du dir mal die CS80-Preise angeschaut?
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    woher hast du das denn?..
     
  21. random

    random aktiviert

    aber jetzt mal im ernst,
    wer kauft den alten kram?
    mitte 90er jahren gingen jupiter8 teile für keine eur 1500,- weg.
    jedenfalls bei uns bzw was ich sah. hätte locker einen oder mehrere kaufen können.
    auch viele andere interessanten synthesizer waren ohne problem zu bekommen*.
    hatte dann leider nur keine kohle :?



    * aber die tr909s kosteten ein vermögen. wurden bis zu eur 2000,- gehandelt. die spinner! danach gabs xbase zum glück.
     
  22. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nun ja, das gibt`s noch genug. Es schwingt dabei immer etwas Angst mit, keinen mehr abzubekommen. Der Trend geht immer weiter nach oben, das ist sicher.
     
  23. Jörg

    Jörg |

    Höre ich da leisen Zweifel? ;-)

    http://www.synthmuseum.com/roland/roljup801.html
    http://www.synthmuseum.com/yamaha/yamcs8001.html

    Sollten diese beiden Zahlen nicht stimmen, handelt es sich jedenfalls um zwei hartnäckige Internet-Gerüchte.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, wenn ich denke wievile autos auf den strassen unterwegs sind die 80'000.-Fr. und mehr kosten..................
    Die Leute haben zuviel Geld .,..................

    Und 4000€ für nen Jupiter8 ist wenigstens nicht in den Wind geschossenes Geld.
    aber bei nem Wagen für 80'000 sind mindestens 30'000 in den wind geschossen...............


    Das sind vielleicht alls musiker die das genauso machen.......... ;-)
     
  25. Oooch, macht euch keinen Kopp...Sommerloch kommt wieder (ok, dieses Jahr fehlt die WM ;-) ).

    Im Sommer fallen die Preise beim Monopolisten wieder...freu mich schon drauf, man muss sich ja für den nächsten Winter wieder eindecken GASSSSSS ;-)
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zu unrecht, imho habe ich das Gefühl das bald einige (mit nicht unbeschränkten ressourcen) genug (ev. auch angst) von den Reperaturen haben(werden) und die Dinger verkaufen werden.
    Naja für mich ist dieses Teil jedenfall nicht mal die hälfte Wert... 1500-1600, so wie in der datenbank finde ich ok.
     

Diese Seite empfehlen