EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinungen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von maxdemian, 15. Januar 2014.

  1. Es ist was total bescheuertes passiert,

    Wir haben ziemlich coole Sachen in optisch furchtbaren aber technisch funktionierenden Zustand geschenkt bekommen,

    unter anderem den Flanger von electro harmonix: http://www.metzgerralf.de/elekt/stomp/m ... ndex.shtml

    so nach nur wenigen Stunden Spaß damit hat ein Freund es geschafft ein Netzteil zu benutzen was falsch herum gepolt war.
    Jetzt kommt kein Mucks mehr raus, also Bypass aus, und es lässt garnichtsmehr durch.

    Es handelt sich dabei um eine von den alten Versionen, welche mit 18V betrieben werden, und die den SAD1024 BBD Chip benutzen.

    [​IMG]

    gleich aufgeben oder denkt jemand das der SAD1024 nicht erwischt hat und nur einer der OpAmps durch ist?

    Ich weiss diese Ferndiagnosen sind immer schwirig zu stellen, aber vllt kann jemand ja anhand des Schaltplan schonw as erkennen.

    liebe Grüße
     
  2. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Naja, laut diesem Schaltplan hängt der SAD1024 nicht direkt am Netzteil, sondern hinter dem 2N4354. Nur der uA741 hängt direkt an den 18V. Du kannst also Glück haben, und die verkehrte Spannung hat nicht auf den SAD durchgeschlagen.

    Ich würd erst mal den 741 tauschen, und ggf auch den Transistor.
     
  3. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    genau sowas wollte ich hören,

    das ärgert mich nämlich so, liegt das gute stück ~35 jahre bei der verwandschaft und wurde offensichtlich auch sehr viel benutzt.

    2 Stundne bei uns im studio und schon zershcossen :sad:

    am Freitag komm ich erst wieder ins Studio, dann setz ich mich dran.
     
  4. Jenzz

    Jenzz engagiert

    Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Moin .-)

    Die alte Misses habe ich oft hier in der Werkstatt, wird ja auch gerne am Rhodes benutzt. Wie Florian schon schrob: Im Falle einer Verpolung muß auf jeden Fall der 741 und der Längstransistor ersetzt werden. Achtung, es gibt 3 verschiede Schaltungen von der Regelung, die sich leicht unterscheiden.

    Jenzz
     
  5. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    okay ich werde morgen zu segor fahren, die haben noch 2N2907 da was wohl laut meiner google recherche als ersatz für den 2N4354 funktioniert, und danke nochmal für den Hinweis mit den unterschiedlichen Plänen. Beim schnellen überfliegen dachte ich das alle 18V zumindest um den 741er und den Transistor gleich aufgebaut sind, ich schaus mir morgen mal in Ruhe an.
     
  6. Jenzz

    Jenzz engagiert

    Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Moin .-)

    Es gibt noch andere Schaltungen als die auf der Seite dort... Ich hatte auch schon Mistresses hier, wo an diversen Stellen der Schaltung NOCH andere Bauteilwerte waren als in den verschiedenen Versionen... Es wurde wohl immer verbaut, was gerade so am Lager war .-)

    Klangen alle anders, aber alle geil ! .-)

    Falls es nach der Regulator-Rep. noch nicht läuft zuerst den 4013 mal ersetzten, der ist etwas empfindlich (CMOS)... Der SAD1024 scheint da robuster zu sein, war hier jedenfalls noch nie defekt, oft aber der 4013...

    Jenzz
     
  7. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Also heute den transistor durch den 2N2907 ersetzt und den 741 getauscht und:
    funktioniert wieder, unglaublich.

    ich habe zusätzlich noch einen 1N4007 als Schutzdiode reingepackt.

    Jetzt ist aber eine Sache:

    wenn ich den Range nur um ca 1/4 aufdrehe, dann kommt ein viel viel lauteres Fieps als das Dry Signal,
    wusste mir dann nicht zu helfen bzw hatte kien lust das teil direkt wieder aufzuschrauben.

    Nur eine Sache kam mir auf dem Heimweg.
    Könnte das am Spannungsabfall durch den 1N4007 liegen?

    Hier kurz eingezeichnet wie ich die Diode eingelötet habe :)
     

    Anhänge:

  8. Jenzz

    Jenzz engagiert

    Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Moin .-)

    Das ist ein häufiges Problem.... Es liegt zum einen daran, dass die Mistress auf jegliches (halbwegs steile) Aliasing-Filter vor und hinter der Eimerkette verzichtet. Hinzu kommt, dass auch die Masseführung reichlich unglücklich ist. (Clock- und Audiomasse verlaufen zum Teil über die gleichen Leiterbahnen, bzw. Leiterbahnen, die Clocksignal führen, laufen dicht an Audio-Leiterbahnen). Durch die fehlende Filterung ist der Audiopfad für das Clocksignal empfänglich.

    Wenn Du mit 18 V drauf geht ist der Spannungsabfall der Diode unkritisch... Ich würde aber über den 741 noch 220uF drüberlöten (Pin4 + 7), damit es keine 'Rückwärtsentladungseffekte' aus der Schaltung (100uF über der Eimerkette + 33uF am Ausgang der Regelung) gibt und die Regelung wieder abfackelt.

    Als ersten 'Versuch' würde ich probieren, über den 6k8 Widerstand über IC1b mal 100pF drüber zu löten, um die Verstärkung 'obenrum' zu reduzieren, evtl. reicht das schon... Führt in 50% der Fälle schon zum Erfolg...


    Jenzz
     
  9. atol

    atol -

    Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    apropos mistress: weiss jemand welche ersatzpotis man nehmen kann? Bei meinem ist eines leider kaputt...
     
  10. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    EHX hat doch meist Potis mit angeschnittener Poti-Achse verwendet. Kann schwierig sein. Oder eines mit Plastik-Achse kaufen und dann entsprechend abfeilen,
     
  11. Jenzz

    Jenzz engagiert

    Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Moin .-)

    Die Originale sind von CTS, die gibt es ja noch... Auch die mit den abgewinkelten langen Lötfahnen. Allerdings nicht alle Werte und Charakteristika.. 10K lin und 100k lin ja, aber das 1Meg reverse log nicht... Da könnte man zur Not noch auf die 3Meg reverse log gehen...

    Gibt es bei den üblichen Verdächtigen des Amp-Schrauber-Bereichs...

    Die meisten Originale haben aber diese D-Shaft Achsen, muß man also evtl. selber nacharbeiten, damit die Köppe wieder passen...



    Jenzz
     
  12. Re: EHX Electric Mistress, verkehrte Spannung, kaputt, Meinu

    Kleine Rückmeldung:

    100pF paralell zu den 6,8k + 220uF über die Versorgungspins hat die Probleme aus der Welt geschafft.

    Vielen Dank für die Hilfe

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen