Einbautiefe Eurorack!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 20. Dezember 2013.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Moin,
    möchte mir ein neues Case bauen, und würd gern mal wissen,
    welche Tiefe mindestens vorhanden sein sollte!?

    Reichen da 12 cm Einbautiefe?
     
  2. Kommt wohl auf die Gerätschaften an... der DBX 166 XL hat z.B. ja schon ohne Kabel ca. 12cm tiefe.
    Wenn die Kabelabgänge hinten sind wie bei dem Teil, wird das knapp.
     
  3. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

    Es geht um ein Rack für Eurorack-Module!
     
  4. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    das kommt auf die Modula an, die Du verbauen willst. Es gibt schon einige Threads hier zu diesem Thema. Und 'ne Seite im Web, wo einer Module sogar umgebaut hat, um sie flacher zu bekommen. Aber wenn Du's Dir leicht machen willst, nimmst Du einfach die gleiche Tiefe (oder etwas mehr) wie ein Doepfer LowCostCase, falls es die Maße nicht bei Doepfer gibt, schau' ich mal nach. Damit bin ich bis jetzt (fast) immer hingekommen. Aber nicht jedes Modul passt in die rechte untere Ecke, wo das Netzteil sitzt.
    Auch nicht gepasst hat ein DIY Röhren VCA, den ich mal in der Bucht gekauft habe. Und solche Dinge wie die 5U-Leute immer fabrizieren, eine riesige Frontplatte und dahinter eine schmale Platine, die dann längs in das Gehäuse ragt kannst Du natürlich auch vergessen. Bei manchen DIY-Sachen wird's halt eng. Aber tiefer kannst Du's ja immer noch bauen, dann läßt es sich auch besser stapeln. 3 Doepfer LowCost Cases übereinander sind schon etwas wackelig
     
  5. nullpunkt

    nullpunkt aktiviert

    Ohne zu wissen, welche Module Du nutzen willst, kann Dir wahrscheinlich keiner sagen, welche Tiefe Dein Rack haben sollte.

    Wenn Du schon die Bestückung kennst, kannst Du z.B. http://www.modulargrid.net nutzen. Dort baust Du Dir Dein Rack zusammen und Dir wird (glaube ich doch zumindest) das tiefste Modul angezeigt.
     
  6. Rupertt

    Rupertt aktiviert

  7. das tiefste modul welches mir bis jetzt begegnet ist, ist der doepfer sampler.
     

Diese Seite empfehlen