einfacher Step- / Modulationssequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Edge Of Dawn, 9. Mai 2007.

  1. Habe versehentlich meinen Post überschrieben... ;-)

    Also nochmal in Kurzform: ich suche einen kleinen, günstigen Step- / ModulationsSequencer mit
    - 2-3 Sequencerlinien à 8 oder mehr Steps
    - CV / Gate / MIDI
    - zur MIDI-Clock synchronisierbar
    - Steuerung möglichst über Potis
     
  2. ein kleines Doepfer System mit A-155 kann ich nur empfehlen
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    MAQ 16/3 hat alles was du suchst.
    Hätte einen zu verkaufen denke ich ( ist aber problem wegen DE MWST )
    A155 ist cool, hat aber kein midi


    auch die anlaogen wie a-155 kannst du zur midi clock synchronisieren.
    Man muss einfach ne *passende* Drumspur drauf patchen.( clock input)
    z. Bsp, aus dem micro modular.
    ( passend heisst kurze knackige töne am besten )
    ( das signal wird aber evtl. geboostet werden müssen )
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    etwas mehr als das kann das Schaltwerk
     
  5. richtig das Signal muesste man boosten - einmal durch den 138 und fertich

    oder man kauft sich den A-190 dazu http://www.doepfer.de/a190.htm

    der MCV4 tuts auch
     
  6. nun das stimmt, aber entspricht wohl nicht mehr der Definition "einfach"
     
  7. Danke für die Antworten!

    Das Schaltwerk wäre natürlich cool, ist mir für meinen Zweck aber etwas zu teuer.

    Mit A-155, A-190 + Netzteil bin ich aber preislich nah an einem (gebrauchten) MAQ16/3 - ist die Modullösung denn flexibler?
     
  8. Kann der Anyware Groove Generator eigentlich auch über eine externe Clock gesteuert werden? Ist das Teil noch bei Anyware-Thomas erhältlich?
     
  9. viel flexibler - man kann ja spaeter auch noch einen A-154, einen 2. 155er und diverse andere lustige Module hinzufuegen

    allerdings ist der spass auch schnell komplizierter und teuerer

    Grundrahmen mit Netzteil - im guentigsten Fall 100E
    A-155 260
    A-190 160

    das ist schon teuerer als ein gebrauchtes MAQ 16/3 - das fuer die meisten Anwendungen ausreicht
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aktuell nicht, bei entsprechender Nachfrage könnte sich das sicherlich ändern. (Telefon!)

    Info dazu gibt's hier:
    http://www.anyware-instruments.de/navi_ ... encer.html

     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ok, aber clockbar via midi ist eh nie "einfach"..

    Groovegenerator ist nicht mehr erhältlich, schade.. Fand den auch gut, hätte einen genommen, aber ich hab ja meinen "MS20Style"-DIY Seq
     
  12. Orphu

    Orphu -

    hat noch gar niemand gesagt und wird viel zu selten genannt:

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/mfb>MFB/Fricke</a> Step64

    ;-)
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    korrekt.
     
  14. moondust

    moondust aktiviert

    nur der mfb siet mir schon wieder zu kompliziert aus. , da ist der 155 doch am simpelten und flexibelsten. klar kann es auch durch zusatz und patching kompliziert werden.
    aber ich bin auch für 155
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist aber nicht kompliziert.. echt.
     
  16. Steril

    Steril aktiviert

    Gibt es zu dem Fricke eigentlich irgendwo ne Anleitung zum Download? Mich würde v.a. interessieren, ob man den auch per externem Keyboard programmieren kann (also insbesondere Notenwerte Step-by-Step eingeben, transponieren kan man ja später extern, soviel ich weiß).
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Frag doch mal bei Schneidersbüro bzw. bei <a href=http://www.sequencer.de/syns/mfb>MFB/Fricke</a> direkt an..
    die helfen gern, besonders wenn man dann auch eh einen kaufen wird..
     

Diese Seite empfehlen