Einige NASA-Kommunikationssamples und andere - hier!

Fort Pempelson

Fort Pempelson

.
Öhm....

"Note: none of these audio samples may be used for commercial
purposes or used in any way unless permission in writing is obtained by the
members of #hearsat on ZIRC - see legal cruft on the index page."

Abgesehen davon, vielleicht weiss das ja jemand von euch:

Angenommen ich fische mit nem Weltempfänger den Sprechfunk zwischen ISS
und einer Bodenstation auf meine Festplatte - darf ich sowas in nem Track überhaupt
verwursten? Wäre die Frage, inwieweit das "öffentlich gesprochene Wort" eine unverschlüsselten
Transmission frei zur Verwendung innerhalb der Kunstform Musik ist / wäre...

BOS Sprechfunk mitschneiden und aus nem Banküberfall eine Art Soundcollage
machen geht ja definitiv nicht. Bzw. geht schon, aber veröffentlichen wäre "dumm".

Wie ist das zB. bei SpaceNight und den Beiträgen / Tracks gelöst?

Wenn der BR ausstrahlt, liegen die Nutzungsrechte ja erstmal uneingeschränkt
bei der ARD. Bitten man da nun um "Clearance"? Dürfte kaum Aussicht auf Erfolg haben...

Was mir spontan einfällt: Dialog rausschreiben und mit ein paar Freunden "nachproduzieren".
Zum Beispiel mit alten CB Funkgeräten...

LG Guido
 
 


News

Oben